• Amazon Fire TV (Stick): Kodi installieren ohne Sideload oder ADB? So funktioniert es ganz leicht!

    Auch Windows User nutzen gerne mal Amazon Prime und da ist Prime Video ja enthalten. Auf dem PC macht das vielen aber keinen Spaß und so hat man öfter eine Fire TV Box oder den Fire TV Stick, auf dem man dann auch Kodi nutzen kann wenn man will. Wie man Kodi ohne ADB oder Sideload auf dem Amazon Fire TV (Stick) installieren kann zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.



    Damit man Kodi an sich installieren kann muss auch am Fire TV Gerät wie bei jedem anderen Android Gerät die Installation aus fremden Quellen erlaubt werden. Geht dazu in die Einstellungen der Box oder des Sticks und aktiviert diesen Punkt im Gerät bei den dort zu findenden Entwickleroptionen.



    Im Anschluss daran sucht Ihr Euch die App Downloader, die sich ganz normal im App Store direkt am Fire TV finden lässt und installiert diese. Wenn Ihr die App öffnet könnt Ihr dort auch auf einen Browser zugreifen, der sich auch mit der Fire TV Fernbedienung nutzen lässt, und über diesen Webbrowser geht Ihr zu dieser Webseite:


    https://kodi.tv/download


    Auf dieser Seite findet Ihr die Downloads für die verschiedenen Betriebssysteme. Da das Fire TV mit einem modifizierten Android OS läuft wird natürlich diese Version benötigt. Wenn Ihr ein Fire TV ab 2016 nutzt installiert Ihr die 64-Bit Variante (ARMV8A) und für Fire TV Sticks und ältere Fire TV Boxen müsst Ihr die 32-Bit Versionen nehmen (ARMV7A). Wenn Ihr Euch nicht sicher seid nehmt den 32-Bit Download (ARMV7A), da dieser auf jeden Fall funktionieren wird.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/92675-amazon-fire-tv-stick-2016-2017-kodi-android-installieren-downloader-browser-ohne-adb-ohne-sidelo.png

    Nach dem Download der Datei kann man die Installation starten und so Kodi bequem auf sein Fire TV bringen. Im Anschluss daran kann man fast alle Plug-Ins die man auch am PC oder anderen Lösungen verwenden würde nutzen. Beachtet aber, dass es unter Android, und somit auch am Fire TV, Probleme mit diversen Mediatheken und anderen Video Plug-Ins gibt für die man InputStream benötigt.


    Gefällt dir der Artikel

    Amazon Fire TV (Stick): Kodi installieren ohne Sideload oder ADB? So funktioniert es ganz leicht!

    ?
    Meinung des Autors
    Kodi auf dem Fire TV installieren geht mittlerweile ganz einfach und vor allem ohne Sideload, ADB oder anderen nervigen Schick und Schnack.Jetzt kommentieren!
    « Windows 10 April 2018 Update: so funktioniert die Statusanzeige für inaktive Prozesse im Windows 10 Task-ManagerWindows-Fehler 0x80070570 beheben - so wird’s gemacht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Amazon Fire TV (Stick): Kodi installieren ohne Sideload oder ADB? So funktioniert es ganz leicht!

    Kontakte am Desktop PC oder Laptop in Skype sperren oder wieder freigeben - So funktioniert es!
    Skype ist für viele zwar nicht mehr so wichtig wie andere Messenger, aber wird trotzdem noch genutzt und so kann es auch hier passieren,... mehr
    Windows 10 (1809) erhält neue Einstellung zum Vergrößern von Texten - so funktioniert es
    In sein aktuelles Windows 10 Oktober Update hat Microsoft eine weitere Möglichkeit implementiert, die Lesbarkeit von Texten zu verbessern,... mehr
    Amazon Video: Datenverbrauch reduzieren - so viel Datenvolumen wird benötigt
    Wer unterwegs Filme und Serien über die App von Amazon schauen will, sollte unbedingt sein verfügbares Inklusivvolumen im Auge behalten. Je... mehr
    Windows 10: ältere Programme und Anwendungen im Kompatibilitäts-Modus installieren - so geht's
    Wer aktuelle Programme unter Windows 10 installiert, hat wesentlich weniger Probleme mit der Installation, als dies noch vor 20 Jahren der... mehr
    iOS 12: Update sofort installieren oder lieber abwarten - Pro und Contra im Überblick - UPDATE
    17.09.2018, 10:28 Uhr: Ab heute Abend wird die neuste Version von Apples mobilem Betriebssystem verteilt. Das weckt bei den Nutzern von... mehr

    Amazon Fire TV (Stick): Kodi installieren ohne Sideload oder ADB? So funktioniert es ganz leicht!

    – deine Meinung ?