• Alcatel Idol 4 Pro: offizielles Update von Windows 10 Mobile als Überraschung

    Als das Alcatel Idol 4 Pro im vergangenen Sommer (viel zu spät) nach Deutschland gekommen ist, galt als großer Haken, dass dieses Smartphone mit Windows 10 Mobile wohl niemals ein Update erhalten wird. Bislang hat sich das bewahrheitet, doch nun gibt es doch eine Aktualisierung, und diese sorgt dafür, dass man das Gerät noch längere Zeit ohne Bedenken verwenden kann



    Bislang war das im Juli 2017 endlich erhältliche Alcatel Idol 4 Pro auf Version 1607 von Windows 10 Mobile festgenagelt, die als Anniversary Update ein Jahr nach der Freigabe des Betriebssystems veröffentlicht wurde. Spätere Updates konnten auf dem Gerät nur über Umwege installiert werden, offiziell angeboten wurden diese bislang jedoch nicht. Das hat sich nun still und leise und vor allem völlig überraschend geändert, denn jetzt steht die letzte veröffentlichte Version von Windows 10 Mobile zur Installation bereit. Diese trägt die Nummer 1709 und entspricht dem, was auf dem PC als Fall Creators Update veröffentlicht worden ist.


    Diese Ausgabe sorgt unter anderem für größere Stabilität, sowie eine verbesserte Unterstützung diverser Apps, vor allem denen neueren Datums. Vor allem aber sorgt es dafür, dass das Smartphone noch bis zum offiziellen Supportende des Betriebssystems mit Sicherheitsupdates versorgt wird - was sicherlich das beste an der Nachricht ist. Damit steht eine langfristigen Nutzung nichts im Wege. Wer sich deshalb für das bislang links liegen gelassene Smartphone interessiert, sollte einmal bei Cyberport vorbeischauen, denn dort wird das Alcatel Idol 4 Pro aktuell für 199 Euro verschleudert. Im Microsoft Store werden hingegen noch immer stolze 479,99 Euro verlangt.

    Gefällt dir der Artikel

    Alcatel Idol 4 Pro: offizielles Update von Windows 10 Mobile als Überraschung

    ?
    Meinung des Autors
    Eigentlich kann man sich nur an den Kopf fassen: als das Alcatel Idol 4 Pro endlich auch in Deutschland angeboten wurde, wollte es niemand haben, weil es keine Updates geben würde. Jetzt gibt es doch eine neue Version von Windows 10 Mobile, doch am krachenden Misserfolg des Smartphones ist nichts mehr zu ändern.Jetzt kommentieren!
    « Windows 10: so lassen sich versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke dauerhaft anzeigenWindows 10 Insider Build 17643 bereits im Skip Ahead verfügbar »
    Ähnliche News zum Artikel

    Alcatel Idol 4 Pro: offizielles Update von Windows 10 Mobile als Überraschung

    Windows 10: App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen - so geht's
    Windows 10 ist standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft... mehr
    Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE
    Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand... mehr
    Windows 10: mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern - so geht's
    Die Möglichkeit, Fotos in hochauflösender Qualität zu erstellen ist in der heutigen Zeit dank DSLR oder auch Smartphones kein Problem mehr.... mehr
    Skype für Windows für Notrufe verwenden - Das sind die offiziellen Einschränkungen!
    Immer wieder taucht die Frage auf was es mit der Skype Notruf Funktion auf sich hat, dabei müsste man eigentlich nur das Kleingedruckte in... mehr
    Windows 10 (1809) erhält kumulatives Update KB4464455, welches etliche Fehler behebt
    Microsoft hat noch am gestrigen Abend ein kumulatives Update mit der KB4464455 bereit gestellt, welches nicht nur für die Nutzer des Slow-... mehr

    Alcatel Idol 4 Pro: offizielles Update von Windows 10 Mobile als Überraschung

    – deine Meinung ?