• Windows 10 soll künftig unterbrochene Update-Downloads problemlos fortsetzen können

    Microsoft plant sich demnächst dem Problem zu stellen, dass Windows Update bei einem unterbrochenem Download nach einem System-Neustart wieder ganz bei Null beginnt. Ziel ist es, das Download-Verhalten dahingehend zu optimieren, dass sich das Betriebssystem den Download-Fortschritt merkt, um bei einer eventuellen Download-Unterbrechung genau dort fortfahren zu können, wo dieser stattgefunden hat



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/91821-windows10-logo.jpg


    Jeder Web-Browser ist mittlerweile mit der Funktion ausgestattet, Downloads an der Stelle fortfahren zu können, wo diese zuvor unterbrochen worden sind, insofern sie nicht in der Lage waren, fertiggestellt zu werden. Windows 10 kann das bislang noch nicht, was bei größeren, sicherheitsrelevanten Patches oder gar Feature-Updates oftmals zum Problem werden kann. Das aktuellste Windows-Betriebssystem beginnt bei einem unterbrochenen Update-Download immer wieder bei Null, was speziell Nutzer mit einer langsamen Internet-Leitung, einer mobilen Verbindung oder auch einem immer noch auf das Download-Volumen gebundenen Tarif auf eine echte Nervenprobe stellt.


    Wie sich Dona Sarkar als Chefin des Windows Insider Teams jetzt gegenüber den Kollegen von WindowsCentral geäußert hat, ist man bereits dabei, den Download-Prozess dahingehend deutlich zu verbessern, so dass sich die Windows Update Funktion den Download-Status merken und bei möglichen Unterbrechungen jederzeit an der Stelle fortsetzen können, wo dieser beendet worden ist. Unklar ist allerdings der Zeitpunkt, wann mit dieser beschriebenen Funktion gerechnet werden kann.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 soll künftig unterbrochene Update-Downloads problemlos fortsetzen können

    ?
    Meinung des Autors
    Auch wenn ich bislang noch nie Probleme mit unterbrochenen und neu startenden Downloads gehabt habe, muss ich zugeben, dass das aktuelle Download-Verhalten bei Windows-Updates voll der 90iger-Jahre-Style ist und wirklich nichts mehr im modernsten Windows-Betriebssystem zu suchen hat. Endlich mal eine Neuerung, die sich sicherlich viele User herbei sehnen, auch wenn sie diese vielleicht nicht täglich benötigen werden.Jetzt kommentieren!
    « Apple iPhone und iPad: Bewertungs-Anfragen von Apps deaktivieren - so geht es - UPDATEWindows 10: Lizenz auf anderen PC übertragen - so funktioniert’s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 soll künftig unterbrochene Update-Downloads problemlos fortsetzen können

    Windows 10: App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen - so geht's
    Windows 10 ist standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft... mehr
    Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE
    Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand... mehr
    Windows 10: mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern - so geht's
    Die Möglichkeit, Fotos in hochauflösender Qualität zu erstellen ist in der heutigen Zeit dank DSLR oder auch Smartphones kein Problem mehr.... mehr
    Skype für Windows für Notrufe verwenden - Das sind die offiziellen Einschränkungen!
    Immer wieder taucht die Frage auf was es mit der Skype Notruf Funktion auf sich hat, dabei müsste man eigentlich nur das Kleingedruckte in... mehr
    Windows 10 (1809) erhält kumulatives Update KB4464455, welches etliche Fehler behebt
    Microsoft hat noch am gestrigen Abend ein kumulatives Update mit der KB4464455 bereit gestellt, welches nicht nur für die Nutzer des Slow-... mehr

    Windows 10 soll künftig unterbrochene Update-Downloads problemlos fortsetzen können

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Einziger Vorteil ist das wenn DL´s abgebrochen wurden das WU bisweilen ins Stolpern kam;zumindest das sollte dann der Vergangenheit angehören....