• Dead Space - Origin "Auf's Haus" verschenkt den Horror-Klassiker erneut

    Als Origin vor vier Jahren seine Promotion-Kampagne "Auf's Haus" gestartet hat, gehörte der erste Teil der Sci-Fi-Horror-Serie "Dead Space" zu dem ersten Spiel, welches kostenlos und ohne Haken erhältlich war. Sollte man damals diese Aktion verpasst haben und die Serie noch gar nicht kennen, bietet Origin jetzt erneut die Möglichkeit, den mittlerweile 10 Jahre jungen Klassiker spielen zu können - natürlich wieder zum Nulltarif über Origins "Auf's Haus"



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/91807-01.jpg


    Mit Dead Space wurde eine Horror-Shooter-Reihe ins Leben gerufen, welche mittlerweile einen hervorragenden Ruf genießt. Den ersten Teil, welcher besonders überzeugen konnte, gibt es nach mittlerweile vier Jahren erneut über Origin´s Auf's Haus-Aktion, wodurch einzig ein aktiver Account bei Electronic Arts Spieleplattform nötig ist.


    Der Spieler schlüpft dabei in die Rolle des Ingenieurs Isaac Clarke, der die Aufgabe bekommen hat, die Kommunikationsanlagen des Raumschiffs Ishimura zu reparieren. Doch auf dem Schiff angekommen, findet er dieses vorerst verlassen vor. Die grausame Wahrheit ist jedoch, dass die Mannschaft auf grausame Art abgeschlachtet wurde und in furchteinflößende Necromorph verwandelt wurden, die ihm nicht sonderlich wohlgesonnen sind. Die Reparatur-Mission auf der Ishimura wird zu einem Wettlauf ums Überleben.


    Wie bei allen Spielen der Auf's Haus Promotion steht aktuell nicht fest, wie lange dieses Angebot Bestand haben wird. Um das Spiel kostenlos zu erhalten ist einzig ein ebenfalls kostenloser Origin-Account nötig, über den das Spiel selbst dann mit einem einzigen Klick der Spielebibliothek hinzugefügt werden kann, kostenlos und ohne Haken.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Dead Space - Origin "Auf's Haus" verschenkt den Horror-Klassiker erneut

    ?
    Meinung des Autors
    Gute Nachrichten für alle, welche die damalige Aktion vor vier Jahren verpasst haben sollten. Wer auf Sci-Fi-Horror abfährt oder dieses Genre auch gerne einmal ausprobieren möchte, erhält jetzt die Möglichkeit - zum Nulltarif.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10: Februar-Patchday bringt kumulative Updates für nahezu alle VersionenGOG Connect - Spieletransfer DRM-freier Games zwischen GOG und Steam - das ist zu beachten - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Dead Space - Origin "Auf's Haus" verschenkt den Horror-Klassiker erneut

    Dead Space - Origin "Auf's Haus" verschenkt den Horror-Klassiker erneut

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von WesleyCrusher
      WesleyCrusher -
      Ööööhhh !! Na da sag ich schon mal Dankeschön für den Tipp, bin schon eifrig am runter laden. Ein neuartiges Spiel für Systeme heutiger Zeit, zu dem FSK 18 und das ganze für "geschenkt" (hatte ja diesen Monat Geburtstag, nüschts gekriegt, nu doch was, das Spiel, find ich nett!!) Dankeschön!! Hab irgendwo noch kleine Törtchen rum fliegen, die gibt's jetzt beim begucken des Ladebalkens, das iss so richtig Balsam für die Seele!! ^^

      Ergänzung:
      Mein erster Eindruck, ein sehr hochwertiges Spiel. Sehr gut zu steuern mit X-Box360-Controller, sehr flüssig trotz höchstmöglich eingestellter Grafik, interaktive Steuerungserklärung, ein flüssiger Übergang von Filmsequenzen zur Interaktion ... für so was bezahlt man gewöhnlich einen Haufen Geld, das Spiel hat AAA-Charakter, ich bin echt begeistert! Ich schau mich ja gern bei sowas erstmal um, die Details, obs ein achtlos am Boden liegender Becher ist, oder die Aufschrift einer Dose ect., weil, das hat alles irgendwann ein Grafikdesigner gezeichnet, sind seine Entwürfe, Ideen ... ich find so was spannend, insbesondere wenn das Spiel ohne zu hakeln läuft und dann auch noch so chick. Gefällt mir!
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden