• Aldi: kompakter Klapprechner von Medion ab Ende Januar im Angebot - UPDATE

    16.01.2018, 10:10 Uhr:

    Auch im neuen Jahr wird es beim Discounter Aldi wieder Technik- beziehungsweise Multimedia-Angebote geben. Bei Aldi Nord geht es mit einem 360-Grad-Notebook los, das mit Windows 10 ausgestattet ist. Allerdings hat das Gerät einen Haken



    Das jetzt angekündigte Medion-Laptop verfügt über einen Klappmechanismus, der das Gerät mit einem Handgriff zum Tablet macht. Allerdings zu einem recht schweren, denn das Gewicht liegt bei rund 1,5 kg. Dafür bekommt man allerdings auch einen 13,3 Zoll großen IPS-Touchscreen geboten, der die Full HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bietet. Dank zweier Lautsprecher mit Dolby-Zertifizierung eignet sich das Gerät quasi ideal zum streamen von Filmen und Serien. Das, und auch das Surfen im Internet, dürften dann auch die Hauptaufgaben des Medion Akoya E3216 sein, denn es gibt einen großen Nachteil: es ist ein zwar sehr schneller Flash-Speicher eingebaut, doch mit 64 GB Kapazität lässt dieser kaum Platz zum sichern eigener Inhalte.


    Das gleicht das Laptop aber immerhin durch eine ordentliche Auswahl an Schnittstellen aus. Geboten werden neben einem HDMI-Ausgang drei USB-Ports, von denen einer dem Standard USB 2.0, einer USB 3.0 und einer sogar USB 3.1 Typ C inklusive DisplayPort entspricht. Auch WLAN mit 5GHz sowie Bluetooth 4.1 und sogar ein Kartenleser für SD-Karten sind an Bord. Beim Prozessor setzt Medion auf einen Intel Pentium N4200 Prozessor, der von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der Akku bietet 37 Wh und soll für bis zu 6 Stunden Laufzeit sorgen. Medion-typisch gibt es umfangreiche Software, denn neben Windows 10 Home ist auch eine Jahreslizenz für Office 365 mit an Bord. Zudem sind "Umfangreiche Bild- und Videobearbeitungssoftware" sowie ein "Windows 10 App-Paket" vorinstalliert.


    Das Laptop wird ab dem 26. Januar bei Aldi Nord zum Preis von 349 Euro inklusive satten 3 Jahren Garantie verkauft. Ob es zu diesem oder einem späteren Zeitpunkt auch bei Aldi Süd erhältlich sein wird, ist derzeit nicht bekannt.


    Update, 23.01.2018, 09:56 Uhr: Hier noch ein wichtiger Hinweis für diejenigen, die sich für das klappbare Laptop interessieren. Dieses wird nämlich nicht nur bei Aldi Nord angeboten, sondern ab Donnerstag, den 25. Januar, auch bei Aldi Süd erhältlich sein. Sowohl die technischen Daten, als auch der Preis sind natürlich identisch. Bei Aldi Nord werden parallel zum Klapprechner auch Software-Pakete angeboten, darunter "das große Antivirus-Profi-Paket" - bei dem weder auf der abgebildeten Vorderseite der Verpackung, noch bei der Artikelbeschreibung Angaben zum Hersteller zu finden sind. Gleiches gilt für "das große Multimedia Paket Video, Film, Audio", das diverse Programme beinhaltet, bei denen ebenfalls keine Herstellerangaben zu finden sind. Ebenfalls angeboten wird "die große Microsoft Office Lernbox", die analog zu den anderen Software-Paketen 7,99 Euro kostet. Bei Aldi Süd gibt es diese Pakete hingegen nicht.

    Gefällt dir der Artikel

    Aldi: kompakter Klapprechner von Medion ab Ende Januar im Angebot - UPDATE

    ?
    Meinung des Autors
    Für vergleichsweise kleines Geld bietet Aldi ab Ende Januar ein klappbares Notebook an, das sich ein Tablet verwandeln lässt. Auf den ersten Blick können die Daten angesichts des Preises durchaus überzeugen, doch ein bestimmter Nachteil sollte den Käufern in jedem Fall bewusst sein.Jetzt kommentieren!
    « Unity 2018 Interactive Demo zeigt Möglichkeiten von zwei unterschiedlichen Render PipelinesInternet in Deutschland - Eine große Baustelle »
    Ähnliche News zum Artikel

    Aldi: kompakter Klapprechner von Medion ab Ende Januar im Angebot - UPDATE

    Aldi: kompakter Klapprechner von Medion ab Ende Januar im Angebot - UPDATE

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden