• Windows 10 Fall Creators Update bekommt generelle Freigabe - Business-Version auch erhältlich

    Microsoft hat jetzt die letzte Stufe bei der Verteilung des jüngsten umfangreichen Updates von Windows 10 gezündet. Ab sofort können alle bislang noch nicht versorgten Rechner von Privatanwendern aktualisiert werden, und auch Geschäftskunden mit der Enterprise-Version können jetzt mit der Installation beginnen


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/91502-windows-10-fall-creators-update.png

    Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat Microsoft beim Rollout von des Fall Creators Update mächtig Gas gegeben. Ende Dezember war die Version 1709 laut dem Werbenetzwerk AdDuplex weltweit bereits auf über 50 Prozent aller Rechner mit Windows 10 angekommen, in Deutschland waren sogar fast zwei Drittel der geeigneten Geräte versorgt worden. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass ein guter Teil der Computer noch auf die Aktualisierung wartet.


    Ab heute dürfte es beim Marktanteil noch einmal einen Schub geben, denn Microsoft hat mitgeteilt, "dass das Fall Creators Update (Version 1709) für alle kompatiblen Geräte unter Windows 10 weltweit verfügbar ist". Damit sollte ein Großteil der bislang unversorgten PCs und Laptos das Update ab heute oder spätestens morgen zur Installation angeboten werden. Sofern das nicht erfolgt, sollte manuell nach dem Update gesucht werden (Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Windows-Update -> Nach Updates suchen).


    Parallel zu dieser Freigabe kann jetzt auch im Geschäftskundenbereich mit dem Aufspielen des jüngsten Updates begonnen werden. Die entsprechenden Administratoren haben aber deutlich größere Freiheiten als Privatnutzer, was den Zeitpunkt der Installation betrifft. Sofern auf dem jeweiligen Rechner die automatische Installation eingestellt ist, wird diese am 18. Januar beginnen.

    (Quelle: Microsoft)
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Fall Creators Update bekommt generelle Freigabe - Business-Version auch erhältlich

    ?
    Meinung des Autors
    Im Prinzip hat Microsoft sein Versprechen gehalten, denn die Verteilung des Fall Creators Update für Windows 10 lief schneller ab als bei Vorgänger. Dennoch warten knapp drei Monate nach der Freigabe noch etliche Nutzer auf die Installation. Diese sollte jetzt aber kurzfristig angeboten werden.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Internet-Browser: Gefahr durch Spectre lässt sich mittels Test überprüfen, ganz gleich ob Chrome, Edge, Firefox, Opera, Vivaldi oder Safari verwendet werdenWindows-Patch gegen Spectre und Meltdown: Verteilung bei vielen AMD-Systemen wieder aufgenommen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Fall Creators Update bekommt generelle Freigabe - Business-Version auch erhältlich

    Windows 10 Fall Creators Update bekommt generelle Freigabe - Business-Version auch erhältlich

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von DiddieM
      DiddieM -
      Also lieber noch abwarten.

      Denn neuen Besen kehren gut .
    1. Avatar von Bullayer
      Bullayer -
      Läuft hier schon auf 2/3 der aller Win10-Rechner.
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Hier auf 5/5....
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden