• Windows 10: kumulatives Update zum Patchday bereits verteilt

    Normalerweise ist der zweite Dienstag im Monat der Tag, an dem Microsoft die Sicherheitsupdates für seine Software verteilt. Nutzer eines aktuellen Windows 10 werden in diesen Tagen aber vergeblich warten - denn die Verteilung ist bereits erfolgt



    Inzwischen dürfte selbst der letzte Technik-Verweigerer mitbekommen haben, dass aktuell die zwei gravierenden Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre" die Runde machen. Und dass zahlreiche Hardwarehersteller und Softwareanbieter mit Updates auf die Bedrohung reagieren. Das hat auch Microsoft getan und kurz nach Neujahr ein außerplanmäßiges Notfall-Update veröffentlicht, das bei den meisten Nutzern von Windows 10 automatisch installiert wurde.


    Im Rahmen der Aufregung um die Bedrohungen ist untergegangen, dass in der Aktualisierung für Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) bereits alle Patches und Fixes enthalten waren, die eigentlich erst gestern hätten verteilt werden sollen. Beseitigt wurden unter anderem Probleme beim Drucken sowie beim Abspielen von Videos, Fehler bei der Bildschirmtastatur und mehr. Die komplette Übersicht zur Aktualisierung in deutsch findet sich auf der entsprechenden Microsoft-Webseite. Laut Dr. Windows ist in der Aktualisierung für Version 1703 (Creators Update) ein dynamisches Update enthalten, mit welchem "die Kompatibilität für ein künftiges Upgrade verbessert" werden soll.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: kumulatives Update zum Patchday bereits verteilt

    ?
    Meinung des Autors
    Wer auf das übliche Update von Windows 10 zum Patchday wartet, kann sich entspannt zurücklegen, denn dieses kommt diesen Monat nicht. Die Begründung ist ganz einfach und logisch, wenn auch etwas verblüffend. Das nennt man wohl zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Sicherheits-Patches gegen Spectre und Meltdown - auf diesen Systemen sieht Terry Myerson Performance-EinbußenWindows 10: kostenloses Upgrade weiterhin möglich - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: kumulatives Update zum Patchday bereits verteilt

    Ultra HD Blu Ray Player unter 300 Euro inklusive wichtiger Daten - UPDATE IV
    01.12.2017, 16:21 Uhr: Dank der vierfachen Auflösung sowie besseren Farben und höherem Kontrast bietet die Ultra HD Blu Ray ein deutlich... mehr
    Windows 10 erhält nun auch neue, kumulative Updates mit Bugfixes, die eigentlich schon im Januar-Patch integriert sein sollten
    Da Microsofts Januar-Patchday durch die Sicherheitslücken namens Spectre und Meltdown vorgezogen und somit durchaus chaotisch abgelaufen... mehr
    Windows 10: kostenloses Upgrade jetzt nicht mehr möglich
    Der kostenlose Umstieg von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 wurde offiziell Mitte 2016 beendet, doch danach war das Gratis-Upgrade... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr
    DRAM-Speicherpreise werden weiter ansteigen - UPDATE VI
    Die Speicherpreise von DDR3- sowie auch DDR4-RAM befinden sich schon seit Mitte letzten Jahres auf einem Höhenflug, welcher auf... mehr

    Windows 10: kumulatives Update zum Patchday bereits verteilt

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von automatthias
      automatthias -
      Bei mir gab es trozdem gestern drei kleinere Updates, z.B. für den Flash Player und das "Tool zur Entfernung bösartiger Software"
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Welches war das Dritte?FP und MSRT ist klar oder meinste das Defender Update?DAS zählt nicht...
    1. Avatar von imaetz70
      imaetz70 -
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden