• Xbox One S und One X: YouTube in 4K jetzt möglich

    Ultra HD, das kurz auch als 4K bezeichnet wird, spielt für viele Nutzer eine immer wichtigere Rolle. Eine beliebte Plattform für entsprechende Angebote ist YouTube. Doch auf der Spielkonsole von Microsoft konnten die Inhalte bislang nur in Full HD angesehen werden. Das ändert sich jetzt, doch es gibt bislang eine wichtige Einschränkung


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/91182-microsoft-xbox-one-s.jpg

    Sowohl die Xbox One S (Bild oben), als auch die neue Xbox One X, stehen bislang in einem Punkt schlechter da, als deutlich preiswertere Hardware wie Chromecast oder Fire TV: bei YouTube wird 4K nicht unterstützt. Jetzt ist aber ein Update für die entsprechende App unterwegs, mit der dieses Defizit beseitigt wird, wodurch dann 4K mit bis zu 60 fps möglich ist. Sofern die App bereits installiert ist, reicht eine Aktualisierung aus. Wer die Anwendung noch nicht nutzt, kann sie kostenlos aus dem Microsoft Store herunterladen.


    Bislang hat die Sache aber noch einen Haken. Der erweiterte Kontrastumfang High Definition Range (HDR) wird nämlich noch nicht unterstützt. Das ist schade, da so das volle Potenzial mancher Videos nicht genutzt werden kann. Mit einem späteren Update soll die Funktion allerdings nachgereicht werden. Wann es soweit sein wird, ist derzeit allerdings noch nicht bekannt. Und noch ein Nachteil, der aber eigentlich allen Nutzern klar sein sollte: auf der herkömmlichen Xbox One steht 4K nicht zur Verfügung, weil diese Version Ultra HD grundsätzlich nicht ausgeben kann.

    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One S und One X: YouTube in 4K jetzt möglich

    ?
    Meinung des Autors
    Besser spät als nie. Leider ein Satz, den man immer wieder auf so manches Microsoft-Produkt und die dortigen Funktionen anwenden muss. Beispielsweise der 4K-Ausgabe bei YouTube, die andere Geräte und diverse SmartTV bereits seit einer gefühlten Ewigkeit ermöglichen. Jetzt geht es endlich auch auf der Xbox One - doch leider ist immer noch nicht alles Gold, was glänzt.Jetzt kommentieren!
    « So gelangt man an detaillierte Hardwareinformationen des eigenen PCsPlötzlich offline - was Cyberattacken anrichten können »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One S und One X: YouTube in 4K jetzt möglich

    Xbox One S und One X: YouTube in 4K jetzt möglich

    – deine Meinung ?