• Star Wars: Battlefront 2 - Electronic Arts reagiert ungeschickt auf Fan-Kritik bezüglich freispielbarer Helden in Verbingung zum Lootbox-System - UPDATE II

    Obwohl der neue Shooter "Star Wars: Battlefront 2" erst am kommenden Freitag, dem 17. November offiziell verfügbar sein wird, hat es das Spiel oder besser gesagt der dahinter stehende Publisher in die negativen Schlagzeilen gebracht. Das Problem ist, dass einige der spielbaren Helden erst noch frei gespielt werden müssen, oder diese via sowieso schon kritisiertem Lootbox-System für echtes Geld, aber im Sinne einer Lotterie gekauft werden können. Über die Online-Plattform Reddit haben sich bereits viele Spieler über das Pay2Win-System ausgelassen, welches das EA-Community-Team mit einem eigenen Statement verteidigt hat. An dieser Stelle wäre Schweigen aber Gold wert gewesen, da es die Antwort des EA-Community-Teams innerhalb weniger Stunden zum bislang am meisten abgewerteten Posting in der Geschichte von Reddit geschafft hat



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/90864-01.jpg


    UPDATE vom 16.11.2017 - 17:29 Uhr


    Im Rahmen eines AMA auf Reddit hat sich das hinter Battlefront 2 stehende Entwicklerstudio DICE gegenüber den vielen Kritiken sehr bestürzt gezeigt und weitere Fragen seitens der Fans beantwortet. Auch wenn die Hoffnung vieler Kritiker nicht ganz in Erfüllung gehen dürfte, zeigt sich DICE mit den sinngemäßen Worten "Wir schauen uns die Sache an und werden Änderungen vornehmen" zumindest dazu bereit, eine Art Spagat zu bewerkstelligen, welcher dem Publisher Electronic Arts aber auch den Fans in gewisser Weise gerecht werden soll.


    So soll die Leistung des Spielers innerhalb von Multiplayer-Gefechten stärker belohnt werden, da im aktuellen Fall die Match-Länge maßgeblich für verantwortlich ist, wie viele Credits am Ende des Matchs gutgeschrieben werden und nicht wie üblich der Skill des Spielers oder des gesamten Teams.


    Ebenso soll das viel kritisierte Lootbox- sowie StarCard-System überarbeitet werden. Hierfür plant DICE auf Basis vorhandener Match-Daten so lange an den Schrauben zu drehen, bis eine auch für den Spieler zufriedenstellende Balance hergestellt ist. Die Hoffnung, dass das komplette System aus dem Spiel entfernt werden wird, kann durchaus als allerdings verschwindend gering bezeichnet werden.


    Zudem wird auch über eine interne Diskussion bei DICE berichtet, welche sich mit den kosmetischen Upgrades beschäftigt, die aktuell nur bei Helden-Charakteren Anwendung findet. Künftig soll es aber vielleicht auch möglich sein, reguläre Soldaten mit visuellen Veränderungen ausstatten zu können.




    UPDATE vom 14.11.2017 - 12:09 Uhr


    Die Kritiken der Fans auf Reddit scheinen offensichtlich dafür gesorgt zu haben, dass einige Änderungen am Gameplay vom kommenden Star Wars: Battlefront 2 vorgenommen worden sind. Wie John Wasilczyk, Executive Producer von DICE in einer Ankündigung mitteilt, sollen am Spiel nun einige Änderungen vorgenommen worden sein, die sich zum Beispiel in einer schnelleren Freischaltung der Charaktere auswirken. So sollen zum Beispiel die beiden Helden Darth Vader und Luke Skywalker einen Rabatt in Höhe von 75 Prozent erhalten, wodurch diese dann nur noch 15.000 Credits kosten sollen. Der Preis für Imperator Palpatine, Chewbacca oder auch Leia Organe ist auf 10.000 Credits gesenkt worden, während Iden - die Hauptdarstellerin der Single-Player-Kampagne bereitf für 5.000 Credits freigeschaltet werden kann.


    Zudem schreibt Wasilczyk, dass man auch für die Zukunft noch weitere Änderungen eingeplant habe um das Spielerlebnis den Ansprüchen der Fans entsprechend zu verbessern. Seitens DICE begrüße man das Gespräch mit der Community, da nur durch eine Kommunikation über diese Ebene auch Veränderungen plan- und umsetzbar sind.



    Original-Artikel vom 13.11.2017 - 17:25 Uhr


    Electronic Arts neuester Sci-Fi-Shooter "Star Wars: Battlefront 2" hat in den letzten Wochen durchaus gute Kritiken bezüglich der grafischen Gestaltung, dem allgemeinen Gameplay sowie auch der integrierten Single-Player-Kampagne erhalten. Die Schattenseite des Spiels zeigt allerdings ein bereits von Fans verurteiltes Lootbox-System. Dieses steht zwar allen Spielern zur Verfügung, doch können durch Microtransaktionen via Pay2Win weitere Lootboxen für echtes Geld erworben werden, welche dann Gameplay-Vorteile durch weitere Helden oder auch besondere, stärkere Fähigkeiten liefern. Obwohl das Spiel erst am kommenden Freitag, dem 17. November offiziell zur Verfügung steht, konnten die Nutzer eines Accounts über EA Access (Xbox) oder Origin Access (PC) dieses über das vergangene Wochenende über 10 Stunden Spielzeit herausfinden, was auf sie hinzu kommen wird.


    Über einen Forenthread bei Reddit gibt es bereits erste Erfahrungsberichte zu lesen, bei denen sich ein Spieler beschwert, dass er für den Kauf eines Vollpreistitels in Höhe von 80 US-Dollar immer noch gesperrte Helden wie zum Beispiel Darth Vader dabei habe. Um diesen ohne drauf-zuzahlen via Lootbox-System frei spielen zu können, kommt eine Hochrechnung auf angebliche 40 Stunden, insofern man in der Zwischenzeit keine anderen Boxen kauft. Und um 40 Stunden in einer angemessenen Zeit "abarbeiten" zu können, kann es als Normalsterblicher mit Vollbeschäftigung und einem Leben nebenher schon gut und gerne mehrere Wochen dauern.


    Um die Kritiken zu entschärfen, hat das EA-Community-Team eine Antwort verfasst, welche im Nachhinein vielleicht besser nicht verfasst worden wäre, da diese innerhalb der letzten 20 Stunden 316.000 Upvotes erhalten hat - ein neuer Negativ-Rekord für ein einzelnes Posting bei Reddit:


    The intent is to provide players with a sense of pride and accomplishment for unlocking different heroes.

    As for cost, we selected initial values based upon data from the Open Beta and other adjustments made to milestone rewards before launch. Among other things, we're looking at average per-player credit earn rates on a daily basis, and we'll be making constant adjustments to ensure that players have challenges that are compelling, rewarding, and of course attainable via gameplay.

    We appreciate the candid feedback, and the passion the community has put forth around the current topics here on Reddit, our forums and across numerous social media outlets.

    Our team will continue to make changes and monitor community feedback and update everyone as soon and as often as we can.

    EA hat zwar erläutert, dass die Kosten für die Freischaltung immer noch auf den Erfahrungen der offenen Beta basieren und sich nach dem Release noch ändern können, aber das scheinen viele Kritiker auf Reddit nicht lesen zu wollen. Ein Spiel, in welchem ein Großteil des Spielerischen Erfolges auf Mikrotransaktionen und Lootboxen nach dem Lotto-Pirinzip beruht, würden die angesprochene eigene Leistung sowie den Stolz der Spieler unterwandern.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Star Wars: Battlefront 2 - Electronic Arts reagiert ungeschickt auf Fan-Kritik bezüglich freispielbarer Helden in Verbingung zum Lootbox-System - UPDATE II

    ?
    Meinung des Autors
    Auch wenn mich einige dafür Steinigen werden, ja, ich gehöre zu den Leuten, die Battlefront 2 vorbestellt und auch schon über das WE angetestet haben. Die Grafik ist mit das Beste, was die Computertechnik derzeit zu bieten hat, das Spielprinzip ist ähnlich dem der vorherigen Teile und die Kampagne ist genial, wenn auch derzeit nur 3 Kapitel lang. Allerdings habe ich schon als Vader, Darth Maul, Joda, Luke Skywalker uvm. spielen können, da die Charaktere im Single-Player-Shirkmish zur Verfügung stehen. Wie es im Multiplayer aussieht, kann ich derzeit nicht beantworten, da mich dieser einerseits nicht sonderlich interessiert und andererseits die Server noch nicht wirklich erreichbar sind. Auch wenn ich einige Kritiken verstehen und nachvollziehen kann, würde ich da jetzt nicht so ein fass aufmachen, da es im Spiel auch andere Helden gibt, die wiederum Stärken ausspielen können, die Vader überlegen sind. Ich persönlich fand Vader nicht so dolle, dass wenn er seitens EA doch fehlen würde, ich irgendetwas im Multiplayer vermissen würde - wenn ich ihn denn mal spiele.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « SteamVR: Preview-Version nun auch für Windows Mixed Reality HeadsetsMozilla Firefox - mit Version 57 gibt es heute offiziell den größten Performance-Schub - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Star Wars: Battlefront 2 - Electronic Arts reagiert ungeschickt auf Fan-Kritik bezüglich freispielbarer Helden in Verbingung zum Lootbox-System - UPDATE II

    Windows 10: ersten Tag der Woche ändern - wie ein anderer Wochenanfang festgelegt wird
    Für die meisten Menschen beginnt die Woche an einem Montag, was unter Windows 10 auch voreingestellt ist. Doch Ausnahmen bestätigen... mehr
    Sanctum 2 aktuell gratis statt 12,99€ auf der Humble Bundle Webseite zu bekommen
    Ob es am Black Friday liegt oder am der vorweihnachtlichen Freigiebigkeit weiß man nicht so genau, aber ist auch nicht so wichtig.... mehr
    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr
    Microsoft Word Texte auf dem Kopf schreiben und ausdrucken - So geht es ganz einfach
    Mit Microsoft Word kann man Texte leicht formatieren und so Fett, Kursiv oder Unterstrichen schnell zusammen mit den verschiedensten... mehr
    Windows 10: "Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung" - das kann helfen
    Es kann passieren, dass unter Windows 10 die Fehlermeldung "Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung" angezeigt wird, nach dem man... mehr

    Star Wars: Battlefront 2 - Electronic Arts reagiert ungeschickt auf Fan-Kritik bezüglich freispielbarer Helden in Verbingung zum Lootbox-System - UPDATE II

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden