• Sky Sport HD: Dolby Digital 5.1 auf Sportkanälen endlich voreingestellt

    Sky und sein Vorgänger Premiere waren und sind Technologievorreiter in Deutschland, was auch für die Einführung von Surround Sound gilt. Sportfans mit entsprechenden Anlagen müssten aber jahrelang mit einem Ärgernis leben, das jetzt endlich beseitigt wurde



    Sky beziehungsweise Premiere hat als erster Sender in Deutschland mehr oder weniger flächendeckend Dolby Digital 5.1 angeboten. Allerdings mit einem ziemlich unlogischen Verhalten auf den Sportkanälen: selbst wenn in den Einstellungen des Receivers eine "Bevorzugte Tonausgabe" in 5.1 eingestellt ist, wird auf Sky Sport HD und Sky Bundesliga HD standardmäßig in Stereo übertragen. Die Umstellung auf echten Raumklang muss in der laufenden Sendung manuell vorgenommen werden. Vor ziemlich genau zwei Jahren haben wir darüber berichtet, dass es mit einem Software-Update für den Sky+ Festplattenreceiver zumindest eine kleine Verbesserung gegeben hat, weil die Umstellung nicht mehr vor jeder neuen Sendung erneut vorgenommen werden musste. Am grundsätzlichen Problem hatte das aber nichts geändert.


    Bis jetzt, denn zumindest auf einem Sky+ Festplattenreceiver für Satellit wird ab sofort auf allen Sport- und Fußball-Kanälen Dolby Digital 5.1 als Standard übertragen, sofern dies im Service-Menü des Empfängers als voreingestellt ist. Die lästige Umstellung beim Aufruf des jeweiligen Kanals entfällt damit. Das gilt gleichermaßen für Sky Sport HD und Sky Bundesliga HD mit allen dazugehörigen Optionskanälen. Im Informationsbalken wird das Tonformat durch das entsprechende offizielle Logo von Dolby dabei auch korrekt angezeigt. Ein großer Fortschritt und Komfortgewinn für diejenigen, die Sport neben gutem Bild auch mit gutem Ton genießen wollen.

    Gefällt dir der Artikel

    Sky Sport HD: Dolby Digital 5.1 auf Sportkanälen endlich voreingestellt

    ?
    Meinung des Autors
    Besser spät als nie. So kann man die jüngste Änderung bei Sky Sport umschreiben, die für Nutzer von Surround-Anlagen ein echter Gewinn ist. Doch trotz aller Freude über die neue Voreinstellung auf Dolby Digital 5.1 bleibt ein etwas bitterer Nachgeschmack, denn diesen Schritt hätte man schon vor Jahren machen können - immerhin bestand dieses Problem seit der Einführung von HD im November 2005.Jetzt kommentieren!
    « Windows 10 Fall Creators Update - wiederholtes neu laden von Thumnails / Vorschaubildern im Explorer verhindern - so klappt esAMD bestätigt endgültigen Ausstieg von Raja Koduri als Chef der Radeon Technology Group - UPDATE II »
    Ähnliche News zum Artikel

    Sky Sport HD: Dolby Digital 5.1 auf Sportkanälen endlich voreingestellt

    Sky Sport HD: Dolby Digital 5.1 auf Sportkanälen endlich voreingestellt

    – deine Meinung ?