• Xiaomi kündigt an seine Zusammenarbeit mit Microsoft weiter ausbauen zu wollen

    Xiaomi hat nicht erst seit diversen Surface Konkurrenten mit Windows 10 zu tun, und schon gar nicht inoffiziell. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an die Kooperation mit Microsoft, als man schon vor den aktuellen ARM auf Windows 10 Berichten erfolgreich versucht hat Windows 10 auf Android Smartphones mit ARM Struktur von Xiaomi zu installieren? Nun hat Xiaomi verkündet weiter mit Microsoft arbeiten zu wollen, aber wie?



    Microsoft und Xiaomi haben schon länger eine Partnerschaft wenn es um die Nutzung von Patenten geht. Für so manchen waren aber die Tests mit Windows 10 auf der Hardware des Xiaomi Mi 4 Android Smartphones interessanter. Das Ganze lief so gut, dass man zunächst sogar zuerst von einem offiziellen Xiaomi Mi 5 mit Windows 10 ausging, aber dann schlief dieses Projekt ein. Der Schlummer hielt sich für Windows 10 Smartphones, die Zusammenarbeit blieb und Xiaomi stattet seine Smartphones immer öfter mit den Microsoft Android Apps aus.



    Xiang Wang, seines Zeichens Senior Vice President von Xiaomi, hat nun auf seinem Twitter Account stolz den Besuch von Microsoft CEO Satya Nadella in einem Mi Home Store im Bild festgehalten und dazu vermerkt, dass er sich auf eine tiefer gehende Zusammenarbeit freut. Genaues weiß man nicht, aber es heizt die Gerüchteküche an. Zum einen konzentriert sich MS nach dem vorläufigen Aus von Windows 10 Smartphones auf Android, zum anderen hätte man für Windows 10 auf ARM Geräten mit Xiaomi einen großen und erfahrenen Partner. Warten wir es ab….


    Gefällt dir der Artikel

    Xiaomi kündigt an seine Zusammenarbeit mit Microsoft weiter ausbauen zu wollen

    ?
    Meinung des Autors
    Ich mag meine Xiaomi Geräte und bin sehr auf die Zusammenarbeit gespannt. Vielleicht fällt ja doch einmal ein mobiles Gerät mit Windows 10 für uns dabei ab… Was meint Ihr zur weitergehenden Kooperation zwischen Microsoft und Xiaomi?Jetzt kommentieren!
    « Amazon verlängert in der Weihnachtszeit erneut RückgabefristenWindows 10: PC startet nach Update-Fehler 0x800704c7 nicht mehr - was tun? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xiaomi kündigt an seine Zusammenarbeit mit Microsoft weiter ausbauen zu wollen

    Xiaomi kündigt an seine Zusammenarbeit mit Microsoft weiter ausbauen zu wollen

    – deine Meinung ?