• Microsoft auf der IFA 2017: Xbox One X spielbar und Livestreams

    Morgen öffnet die 'Internationale Funk-Ausstellung', die seit Jahren nur noch unter der Abkürzung IFA stattfindet, in Berlin die Türen für das Publikum. Auch in diesem Jahr hat Microsoft einen großen Stand auf der Messe, der diverse Highlights bietet. Und auch eine Live-Berichterstattung an zwei Tagen ist geplant



    Stolze 800 Quadratmeter ist der Messestand groß, mit dem Microsoft die Halle 13 auf dem Berliner Messegelände am Funkturm mit Beschlag belegt. Das sollte mehr als genug Platz bieten, um die neue 4K-Spielkonsole Xbox One X ausführlich zu präsentieren. Das Messepublikum wird diese sogar antesten können, denn unter anderem hat Microsoft sein neues Spiel "Forza Motorsport 7" mit dabei, das echtes Ultra HD mit 3.840 x 2.160 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde (fps) bietet. Auch weitere Spieleneuheiten hat man im Gepäck, weswegen sich die Leistungsfähigkeit der neuen Konsole sicher gut überprüfen lässt.


    Auch zwei Liveübertragungen von der Messe sind geplant. Die erste ist die sogenannte Keynote, bei der alle Messeneuheiten an Geräten mit Windows 10 geballt vorgestellt werden. Ein Schwerpunkt wird (wieder einmal) das Thema Mixed Reality beziehungsweise Virtual Reality sein, für das noch in diesem Jahr endlich bezahlbare und vor allem auch erhältliche Datenbrillen auf den Markt kommen sollen. Auch eine "nette Neuigkeit" hat man sich noch für die Veranstaltung aufgespart. Die Übertragung findet am Freitag, den 1. September, ab 14 Uhr statt und kann über diese Microsoft-Homepage verfolgt werden.


    Die zweite Übertragung wird einzelne Themen der Keynote vertiefen und den zwei Herstellern Acer und Lenovo deutlich mehr Platz einräumen. Besonders spannend dürfte auch hier der ab 15 Uhr vorgesehene Programmteil sein, der sich noch einmal ausführlich mit der Windows Mixed Reality beschäftigt. Die Übertragung ist in zwei Teile gegliedert, der erste findet vormittags von 10 bis 12 Uhr statt, den zweiten Part gibt es nachmittags von 14 bis 16 Uhr. Hier findet der Stream auf Facebook statt und wird möglicherweise nur von registrierten Nutzern des sozialen Netzwerks verfolgt werden können. Hier das Programm in der Übersicht:



    Die IFA 2017 läuft bis einschließlich Mittwoch, den 6. September, und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zu Eintrittspreisen, Anreise, Parken, Ausstellern und mehr finden sich auf der Homepage der Messe.

    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft auf der IFA 2017: Xbox One X spielbar und Livestreams

    ?
    Meinung des Autors
    Es ist bestimmt spannend, was Microsoft auf der IFA zu erzählen hat. Das gilt vor allem für das Thema Mixed Reality. Doch noch spannender wäre es, wenn den inzwischen unzählbaren Ankündigungen endlich einmal konkrete Produkte folgen würden. Da ist man bei der Xbox One X schon weiter, denn auf der neuen 4K-Konsole kann auf der Messe immerhin ganz real gespielt werden.Jetzt kommentieren!
    « IFA 2017 - Western Digital stellt neues My Cloud Home Duo vorLife is Strange: Before the Storm - neuer Trailer zum heutigen Start von Episode 1 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft auf der IFA 2017: Xbox One X spielbar und Livestreams

    Microsoft auf der IFA 2017: Xbox One X spielbar und Livestreams

    – deine Meinung ?