• Firefox 55 ist da: umfangreiches Update mit vielen Neuheiten und mehr Speed - UPDATE II

    09.08.2017, 14:50 Uhr:

    In der letzten Zeit hat sich Mozilla bei Updates seines Browsers Firefox eher auf 'Feintuning' beschränkt. Bei der jetzigen Aktualisierung sieht das ganz andres aus, denn dort wurde aus dem Vollen geschöpft. Das Ergebnis sind diverse neue Funktionen und Möglichkeiten, sowie ein Zuwachs bei der Geschwindigkeit


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89813-firefox-logo.jpg

    Über die Temposteigerung, die mit Firefox 55 möglich sein soll, haben wir bereits ausführlich berichtet. Insofern gilt der Blick den weiteren Punkten, und auch hier gibt es spannendes zu entdecken. Neu ist beispielsweise die Unterstützung von WebVR, mit dem sich bereits existierende Virtual Reality Brillen wie Oculus Rift oder HTC Vive ansteuern lassen. Anleitung und Beispiele dafür lassen sich auf einer eigens einrichteten Homepage finden. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, direkt aus dem Browser heraus Screenshots zu erstellen, was den Umwag über das Snipping Tool oder andere externe Software erspart. Auch dazu gibt es eine Anleitung, und das sogar auf deutsch. Kleiner Haken: die Funktion befindet sich noch in der Testphase und ist daher nicht bei allen Nutzern vorhanden.


    Die restlichen Neuerungen sind weniger augenfällig, aber dennoch durchaus wichtig. Das fängt damit an, dass künftig die 64-Bit-Version des Browsers standardmäßig auf 64-Bit-Versionen von Windows installiert wird, sofern auf dem Rechner mindestens 2 GB RAM vorhanden sind. Auch das dürfte zu einer besseren Performance beitragen. Gleichzeitig sollen beim Betrachten von Videos die CPU weniger belastet und die Akkulaufzeit verlängert werden, da sich die Hardware VP9 Beschleunigung ab der Windows 10 Anniversary Edition aktivieren lässt. Neues gibt es auch in der Adressleiste. Dort können ab sofort Ein-Klick-Suchen über vorinstallierte Suchmaschinen durchgeführt werden, wobei auch Suchvorschläge gemacht werden. Zudem wird bei Eingabe einer einfachen Webadresse wie pinterest.com automatisch die gesicherte Seite beginnend mit https: aufgerufen. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, einzelne Seiten in der Druckvorschau auf eine vereinfachte Darstellung umzustellen.


    Daneben gibt es noch diverse weitere Kleinigkeiten, sowie natürlich diverse geschlossene Sicherheitslücken. Und auch einige Änderungen sind in Kraft getreten, darunter beim Umgang der Freigabe des Adobe Flash Players. Und das aktuelle sowie alle kommenden Updates sind eine Einbahnstraße, wie Mozilla ausdrücklich erklärt: "Downgrades werden von Firefox nicht unterstützt, auch wenn das in der Vergangenheit funktioniert hat. Anwender, die nach der Installation von Firefox 55+ oder höher downgraden, können Probleme mit Firefox bekommen".


    Apropos Probleme: solche gibt es offenbar aktuell bei der Verteilung, zumindest bei manchen Anwendern. Auf zwei zur Verfügung stehenden Laptops wird Firefox 54.0.1 noch als aktuelle Version bezeichnet, und ein Versuch der Aktualisierung über die Homepage und den Firefox Installer hat daran bislang nichts geändert. Das sollte sich aber innerhalb der nächsten Stunde oder weniger Tage ändern.


    Update, 11.08.2017, 08:59 Uhr: Nur zwei Tage nach der Veröffentlichung von Firefox 55 steht mit Version 55.0.1 bereits ein erstes Update bereit, mit dem vier Fehler beseitigt werden. Da stellt sich die Frage, ob man bei Mozilla extrem schnell auf Probleme der neuen Ausgabe reagiert hat, oder ob die vier Bugfixes schlicht zwei Tage zu spät fertig geworden sind. Informationen zu den beseitigten Fehlern finden sich hier.


    Update, 17.08.2017, 09:52 Uhr: Inzwischen steht Firefox 55.0.2 als Update am Start. Unter anderem wird ein Fehler beseitigt, der Firefox zum Absturz bringt, wenn ein Benutzername einige bestimmte Zeichen im Pfad erzeugte. Zudem wurden noch drei weitere Probleme behoben, die hier nachgelesen werden können.


    Zudem ist zumindest auf einem Testrechner ein Problem aufgetreten. Über die Update-Funktion konnte Firefox 55 nicht installiert werden. Beim von Mozilla vorgeschlagenen alternativen Weg über einen Download von der Homepage über den "Firefox Installer" war es dann erfolgreich. Jedoch mit einem großen Aber: es wurde keine Aktualisierung des vorhandenen Browsers durchgeführt, sondern eine Neuinstallation, bei der sämtliche Einstellungen und auch Add-ons der bisherigen Ausgabe übernommen wurden. Jetzt befinden sich zwei Versionen auf dem Rechner: Firefox 54.0.1 mit 32-bit sowie Firefox 55.0.2 mit 64-bit. Wer ebenfalls über den Installer aktualisiert hat, sollte unter Systemsteuerung -> Software deinstallieren die alte Version löschen.

    (Quelle: Mozilla)
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Firefox 55 ist da: umfangreiches Update mit vielen Neuheiten und mehr Speed - UPDATE II

    ?
    Meinung des Autors
    Wow, dieses Update von Firefox hat es in sich, denn Firefox 55 bringt nicht nur einige Neuerungen, sondern auch eine bessere Performance. So umfangreich wurde der Browser lange nicht mehr aktualisiert. Wenn da nicht dieser kleine Haken wäre, der offenbar manche Anwender betrifft...Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Nokia 8 offiziell vorgestellt - Was lange währt wird endlich gut, aber wie gut ist das Nokia 8?PGS Portable Gaming System Hybrid aus Smartphone und Konsole mit Windows 10 und Android 6.0 »
    Ähnliche News zum Artikel

    Firefox 55 ist da: umfangreiches Update mit vielen Neuheiten und mehr Speed - UPDATE II

    Windows 8.1 und Windows RT: Zugriff auf Windows Store teilweise gesperrt - UPDATE
    21.08.2017, 17:42 Uhr: Fehler oder Absicht? Diese Frage stellen sich aktuell diverse Nutzer von zwei älteren Microsoft Betriebssystemen,... mehr
    Xbox One X ab November: limitierte Erstauflage noch bestellbar - UPDATE
    22.08.2017, 10:35 Uhr: Im Vorfeld der heute beginnenden Spielemesse Gamescom hat Microsoft einen Termin für den Verkaufsbeginn der neuen... mehr
    DirectX 9 unter Windows 10 installieren - so klappt’s
    Falls man ein altes PC-Spiel unter Windows 10 zum Laufen bringen möchte, dann sollte dafür DirectX 9 auf dem Computer installiert sein. Da... mehr
    Ockel Sirius A (Pro) und Ockel Sirius B (Black Cherry) - Kleine Windows 10 PCs für die Hostentasche
    Windows 10 Mini-PCs gibt es wie Sand am Meer. Das niederländische Unternehmen Ockel Computers will aber einen guten Mittelweg zwischen... mehr
    Kompletten Dateipfad in Titelleiste des Windows 10 Datei Explorers anzeigen lassen - So geht es!
    Es gibt durchaus kleine und dennoch nützliche Tipps die einem die Arbeit unter Windows erleichtern können. Wer sich mit auf den ersten... mehr

    Firefox 55 ist da: umfangreiches Update mit vielen Neuheiten und mehr Speed - UPDATE II

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von JumpingJohn
      JumpingJohn -
      Bin mal gespannt ob das Update wirklich so toll ist. Zuletzt hatte ich mit dem 54er FF immer sehr hohe CPU-Last vor allem beim betrachten von Videos (z.B. Amazon Prime), so das es beim Laptop im Akku Modus teilweise schon zu rucklern kam weil die CPU zu 100% ausgelastet war und ja knappe 85% der Last kamen vom FF so zumindest laut Task-Manager.
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Es gibt einen merklichen Geschwindigkeitsschub;kannste glauben.Andererseits sind 85% CPU Last wirklich ungewöhnlich weswegen ich nicht glaube das es mit dem 55er besser wird.Kannst ja mal ein Thema aufmachen;dann gucken wir uns das gemeinsam an .Und beachte das Du vor dem Update unbedingt Dein Profil sicherst weil Downgrade ist nicht....
    1. Avatar von JumpingJohn
      JumpingJohn -
      Naja ist nur eine AMD APU von vor 6-7 Jahren und ansonsten läuft der Laptop gut für sein Alter. Daher sah ich da eigentlich kein echtes Problem, vor allem weil die meisten Sachen mit dem Edge gut laufen, aber den mag ich einfach nicht sonderlich. Der Mensch ist halt ein Gewohnheits-Tier!

      Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Trotzdem sollte der Prozessor irgendwann zur Ruhe kommen;während ich das hier schreibe hat der Waterfox 1% Auslastung.Okay,I7 aber trotzdem ist das ungewöhnlich hoch.Packe doch mal zum Test einen portablen 55er auf die Platte und schau was passiert.Solche Probs verursachen aber auch Add-ons bisweilen....
    1. Avatar von Hups
      Hups -
      Mal wieder hat es nicht lange gedauert, bis das Update vom Update rausgekommen ist.
      Zumindest kann man nicht sagen - es tut sich nichts.
      Bin schon gespannt, wann 0.2 erscheint
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Ich finde es prima wenn Bugs zügig behoben werden;könnte sich manch anderer eine Scheibe abschneiden..Ist auch nicht ungewöhnlich aber manchmal fragt man sich doch warum das vorher keinem aufgefallen ist....
    1. Avatar von lanius
      lanius -
      Finde das der FF ziemlich Speicherhunrig ist ... habe mir das gestern mal angeschaut.
      Zwischen 300MB bis 1GB schnappt der sich
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Also aktuell braucht der frisch gestartete 55er 64 Bit hier 550MB also irgendwie nicht wirklich weniger.Bei 6 nur Tabs....
    1. Avatar von Daniel85
      Daniel85 -
      bei mir braucht er frisch gestartet (aktuelle 64bit Version) folgendes:
      - 1 Instanz 110 MB (vermutlich die Hauptinstanz)
      - 2. Instanz (vermutlich die mit den Tabs) 300 MB; geöffnet ist dabei nur dieser eine Tab hier (winboard).

      Habe ich den Browser längere Zeit verwendet, geht die 1. Instanz auf 300MB hoch, und die zweite mit 1 bis 2 geöffneten Tabs auf 390 MB.

      Ach so, an Addons laufen nur AddBlock Plus und better privacy, mehr nicht.
      Ich merke aber, dass er im Vergleich zur 54er Version schneller startet und sich Seiten schneller laden!
    1. Avatar von LiberalGelb
      LiberalGelb -
      Zitat Zitat von Daniel85 Beitrag anzeigen
      bei mir braucht er frisch gestartet (aktuelle 64bit Version) folgendes:
      - 1 Instanz 110 MB (vermutlich die Hauptinstanz)
      - 2. Instanz (vermutlich die mit den Tabs) 300 MB; geöffnet ist dabei nur dieser eine Tab hier (winboard).

      Habe ich den Browser längere Zeit verwendet, geht die 1. Instanz auf 300MB hoch, und die zweite mit 1 bis 2 geöffneten Tabs auf 390 MB.

      Ach so, an Addons laufen nur AddBlock Plus und better privacy, mehr nicht.
      Ich merke aber, dass er im Vergleich zur 54er Version schneller startet und sich Seiten schneller laden!
      du hast uBlock Origin falsch geschrieben
    1. Avatar von WalterB
      WalterB -
      So wie es aussieht steht die Version 55 momentan nur für 64bit Systeme zur Verfügung und man muss auf die Page von Firefox gehen für das herunterladen.
      Jedenfalls der Speed ist spürbar schneller und bis jetzt läuft es auf meinen PC und MAC mit dem 64bit System ohne Probleme.
    1. Avatar von teetrinken
      teetrinken -
      Für mich wurde der Firefox über die Jahre lahmer und RAM Hungriger. 50 Tabs geöffnet und schon 2GB RAM belegt.
    1. Avatar von Hups
      Hups -
      Zitat Zitat von WalterB Beitrag anzeigen
      So wie es aussieht steht die Version 55 momentan nur für 64bit Systeme zur Verfügung
      Nein, wie kommst du darauf?
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Stimmt definitiv nicht;der portable FF z.B. beinhaltet beide und startet in Anhängigkeit vom BS die jeweilige Version....
    1. Avatar von WalterB
      WalterB -
      Zitat Zitat von Hups Beitrag anzeigen
      Nein, wie kommst du darauf?
      Weil ich bei der 32 Bit Version keinen Update gefunden habe ?
    1. Avatar von Hups
      Hups -
      Das hatte ich auch mal gehabt, da meinte Firefox auch immer, er sei aktuell.
      Die neue Version habe ich dann drüber installiert und seit dem funktioniert auch das mit dem Update wieder.
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Die Updates kommen bisweilen auch in Wellen;das ist beim T-Bird ähnlich.Es sei denn der FF ist wirklich wie bei Hups defekt...
    1. Avatar von LiberalGelb
      LiberalGelb -
      Zitat Zitat von WalterB Beitrag anzeigen
      Weil ich bei der 32 Bit Version keinen Update gefunden habe ?
      https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/55.0.1/
      https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/....0.1/win32/de/

      Dann solltest du deine Suchtechnik überdenken...
    1. Avatar von WalterB
      WalterB -
      Zitat Zitat von LiberalGelb Beitrag anzeigen
      Jetzt ist alles klar was da vor ein paar Tagen passiert ist, hat also nichts mit dem Suchmodus zu tun.

      Mozilla hatte FF55 nach kürzester Zeit in der automatischen Update-Funktion oder bei Nachfrage in der Hilfe-Info wegen aufgetreten Probleme zurückgehalten. Danach erschien 55.0.1.

      N.b. jetzt funktioniert es in der zwischenzeit auch direkt mit dem Link unten !

      https://www.mozilla.org/de/firefox/new/
    1. Avatar von Ein Gast
      Ein Gast -
      Ich habe immer noch FF 54.01 (64 bit) und erhalte die Meldung, dass er aktuell ist...
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden