• Star Wars Freizeitpark - erste Fotos zeigen mögliche Gestaltung

    Zu dem mittlerweile zu Disney gehörenden Star Wars Franchise sollen bis zum Jahr 2019 zwei Star Wars Themen- beziehungsweise Freizeitparks eröffnet werden, in denen sich dann Besucher richtig in die Welt der weit weit entfernten Galaxis hinein versetzen können. Aktuell sind zwar nur Fotos von Miniaturmodellen veröffentlicht worden, die aber mit ein wenig Fantasie schon jetzt aufzeigen können, dass da "etwas Großes im Anmarsch" ist



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89564-star-wars-05.jpg


    Nachdem das Star Wars Franchise von Disney aufgekauft worden ist, liegt es nahe, dass dieses auch mit entsprechenden Themen- beziehungsweise Freizeitparks gewürdigt wird. Jetzt sind erste Bilder der beiden geplanten Parks aufgetaucht, die vom Miniaturmodell stammen, welches auch der Disney D23 Expo 2017 vorgestellt worden ist.


    Beide Parks sollen sich derzeit noch im Aufbau befinden, und im Jahre 2019 in Disneyland Kalifornien sowie auch im weltberühmten Walt Disney Resorts in Florida ihre Eröffnung feiern.



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89560-star-wars-01.jpg

    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89561-star-wars-02.jpg

    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89562-star-wars-03.jpg

    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89563-star-wars-04.jpg


    Um sich schon jetzt eine Vorstellung über die begehbaren Modelle des Weltberühmten Millenium Falcon sowie eines Tie-Fighters oder auch eines X-Wing zu verschaffen, wurden auf der offiziellen Facebook-Seite von Star Wars erste Bilder veröffentlicht. Beide Parks sollen zudem mit vielen interaktiven Erlebnissen bestückt sein, deren "Realismus" wiederum durch eine Welt verstärkt werden soll, die aus Märkten und Gebäuden des Franchise entstammen und zum Beispiel denen des Planeten Tatooine oder auch Naboo gleichen.

    Gefällt dir der Artikel

    Star Wars Freizeitpark - erste Fotos zeigen mögliche Gestaltung

    ?
    Meinung des Autors
    Eine schöne Idee, wobei ich mich ernsthaft frage, warum um alles in der Welt man diese Idee nur auf die beiden Resorts in den USA beschränkt und nicht einen davon zum Beispiel nach Paris auslagert. Aber Disney wird schon wissen, warum die Entscheidung so und vorerst nicht anders gefallen ist.Jetzt kommentieren!
    « Gamescom 2017 - leicht entschärfte Sicherheitsregeln für Besucher sowie CosplayerWindows Fall Creators Update - könnte regional bedingt unterschiedliche Namen bekommen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Star Wars Freizeitpark - erste Fotos zeigen mögliche Gestaltung

    Star Wars Freizeitpark - erste Fotos zeigen mögliche Gestaltung

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von LiberalGelb
      LiberalGelb -
      @Autor

      Disneyland Californien: Eröffnung 17. Juli 1955
      Disneyland Paris: Eröffnung 12. April 1992

      Kannst dir ausrechen wann "Star Wars Land" nach Paris kommt
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      was für eine Logik
    1. Avatar von karmu
      karmu -
      Zitat Zitat von LiberalGelb Beitrag anzeigen
      Disneyland Paris: Eröffnung 12. April 1992

      Kannst dir ausrechen wann "Star Wars Land" nach Paris kommt
      Ob mir das dann mit Rollator (wenn überhaupt) noch Spaß machen wird
    1. Avatar von LiberalGelb
      LiberalGelb -
      Zitat Zitat von maniacu22 Beitrag anzeigen
      was für eine Logik
      In den USA läuft sowas besser. Schau dir die Besucherzahlen an. Paris schafft kaum die hälfte als in den USA. Und deswegen wird so ein star wars theme park auch hier erst später kommen. 1A Logik mit Sternchen. Immerhin muss Disney schauen das sich die Investition lohnt.

      Ich freue mich immer wenn ich dir sowas erklären kann.