• Alcatel Idol 4 Pro: neues Smartphone mit Windows 10 Mobile im Microsoft Store bestellbar - UPDATE III

    14.07.2017, 10:41 Uhr:

    Zuletzt war das Angebot an Smartphones im eigenen Shop von Microsoft sehr überschaubar, denn es bestand aus einen einzigen Gerät. Ab sofort kann ein weiteres Smartphone bestellt werden, doch ob das sinnvoll ist, steht auf einem anderen Blatt



    Im Microsoft Store Deutschland ist jetzt das Alcatel Idol 4 Pro mit Windows 10 Mobile zur Vorbestellung eingetroffen. Es arbeitet mit dem Snapdragon 820, der auch im HP Elite x3 verwendet wird - dem Gerät, das in der Einleitung erwähnt wurde. Dadurch ist auch Continuum möglich, das Smartphone kann also als PC-Ersatz verwendet werden. Das AMOLED-Display ist 5,5 Zoll groß und löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf. Als Arbeitsspeicher stehen 4 GB zur Verfügung, der freie Speicher umfasst 64 GB und kann dank externer Speicherkarte um bis zu 512 GB erweitert werden. Die Hauptkamera bietet 21 Megapixel und wird von einem Dual-LED-Blitz unterstützt, die Frontkamera bringt es auf 8 Megapixel und kann Selfies mit der "Flash-Taschenlampe" aufhellen. Zu den weiteren Details zählen Stereo-Lautsprecher, zwei Mikrofone zur Stereo-Aufnahme, die üblichen Sensoren und schnelles LTE mit bis zu 300 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit.


    Wie erwähnt, wird Windows 10 Mobile eingesetzt. Doch genau das ist möglicherweise der große Haken an der Sache, und zwar ganz unabhängig vom eingeschränkten und immer kleiner werdenden Angebot an Apps. Aktuell kann nämlich niemand sagen, in welche Richtung sich das Betriebssystem entwickelt, doch es ist kein Geheimnis, dass Microsoft hinter den Kulissen an der Zukunft des Systems arbeitet. Und diese könnte in Richtung neuer Software - Stichwort CShell - gehen, die auch die Verwendung neuer Hardware - Stichwort ARM-Prozessoren - notwendig macht. Für künftige Updates sähe es dann eher dunkel aus. Einen interessanten Artikel zur Problematik hat der bekannte Blogger Dr. Windows veröffentlicht.


    Diesem Umstand ist man sich wohl auch bei Microsoft bewusst, denn der in ersten Ankündigungen genannte Preis von 599 Euro wurde direkt einmal kräftig gesenkt. Das Alcatel Idol 4 Pro wird im Microsoft Store derzeit für 479,99 Euro angeboten - was angesichts der technischen Daten durchaus interessant erscheint. Wer sich also nicht von den erwähnten Unwägbarkeiten abschrecken lässt, bekommt für vergleichsweise wenig Geld vergleichsweise viel Smartphone. Die Auslieferung soll ab dem 26. Juli erfolgen.


    Update, 17.07.2017, 17:43 Uhr: Derzeit muss ein kleines Fragezeichen hinter die Nutzung von Continuum gesetzt werden. In der Beschreibung des Smartphone auf der Seite des Microsoft Store heißt es: "Schließen Sie das Alcatel Idol 4 Pro an Microsoft Continuum kompatibles Zubehör an und verwenden Sie es mit einem externen Monitor, Tastatur und Maus". Ob eine Basisversion dieses Zubehörs mitgeliefert wird, geht aus der Erklärung nicht hervor.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89576-alcatel-idol-4-pro-datenkabel.jpg

    Im Lieferumfang wird lediglich ein "Datenkabel" aufgeführt. Ob es sich dabei um den auf einem der Produktbildern (Bild oben) zu sehenden Adapter handelt, kann aufgrund der Angaben nicht gesagt werden. Falls ja, finden sich allerdings keine weiteren Angaben zu den Anschlüssen der kleinen Box, und zwar weder auf der Homepage von Microsoft, noch auf der US-Internetseite von Alcatel (auf der deutschen Homepage wird das Idol 4S Pro nicht aufgeführt). Auf letzterer finden sich übrigens auch keine Aussagen dazu, ob die benötigte Extra-Hardware mitgeliefert wird, denn auch dort wird kompatibles Zubehör empfohlen und lediglich ein "Data Cable" als Lieferumfang Umfang angegeben.


    Update, 26.07.2017, 10:32 Uhr: Microsoft hat den Verkaufsstart des Alcatel Idol 4 Pro nach hinten verschoben. Statt wie angekündigt am 26. Juli, soll das Windows 10 Mobile Smartphone nun am 31. Juli ausgeliefert werden. Zudem ist aktuell keine Bestellung des Smartphone um Store von Microsoft möglich, die entsprechende Schaltfläche kann nicht angeklickt werden. Auch in allen anderen Länder auf den europäischen Festland, in denen das Smartphone verkauft wird, wurde der Termin geändert, darunter auch Frankreich. In Großbritannien wird der Verkaufsstart sogar auf den 7. August verschoben. Auch in diesen Ländern ist eine Bestellung derzeit nicht möglich.


    Und dann noch ein wichtiger Hinweis für unsere Leser in Österreich und der Schweiz: in diesen Ländern bietet Microsoft aktuell gar keine Geräte mit Windows 10 Mobile an, weshalb weder das Alcatel-Gerät, noch das bereits etwas länger lieferbare HP Elite x3 bestellt werden können.


    Update, 31.07.2017, 15:27 Uhr: Das Alcatel Idol 4 Pro kann jetzt bei Microsoft wieder bestellt werden. Und offenbar ist es auch direkt lieferbar, zumindest werden in Microsoft Store keinerlei zeitliche Einschränkungen gemacht. Zubehör wie eine Docking-Station hat Microsoft hingegen nicht im Angebot, und es darf bezweifelt werden, dass da etwas kommt. Zudem gibt es nach wie vor keine näheren Angaben zu den Fähigkeiten des beigelegten Datenkabels. Sobald es hierzu neues gibt werden wir darüber berichten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Alcatel Idol 4 Pro: neues Smartphone mit Windows 10 Mobile im Microsoft Store bestellbar - UPDATE III

    ?
    Meinung des Autors
    Im Microsoft Store wurde das Angebot von Smartphones mit Windows 10 Mobile auf einen schlag verdoppelt: statt einem Modell werden jetzt zwei verkauft. Das neu hinzugekommene Alcatel Idol 4 Pro klingt durchaus interessant und hat auch einen angemessenen Preis, doch Fans des Betriebssystems sollten keinesfalls unüberlegt zuschlagen.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « AMD Radeon RX Vega - Spezifikationen, Performance und Preise aller Modelle offiziell vorgestellt - UPDATEIrfanView nun auch als 64-Bit-Version im Windows Store erhältlich »
    Ähnliche News zum Artikel

    Alcatel Idol 4 Pro: neues Smartphone mit Windows 10 Mobile im Microsoft Store bestellbar - UPDATE III

    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr
    Unitymedia: Neusortierung der Sender in Hessen verschoben - Termin in BW unverändert - UPDATE
    04.09.2017, 09:55 Uhr: Der Kabelnetzbetreibers Unitymedia vergibt nach dem Ende des analogen Fernsehens die freigewordenen Frequenzen neu.... mehr
    Bundesfighter II Turbo - Wahlkampf hat einen neuen Namen in diesem Streetfighter II Turbo Clone
    Am kommenden Sonntag, dem 24.09.2017, ist es soweit und jeder der will kann wählen gehen. Zu dem Thema kann man stehen wie man will, und... mehr
    Outlast Deluxe Edition mit Outlast: Whistleblower Steam Key kostenlos im Humble Bundle Store
    Psychonauts war Euch zu kniffelig und Oddworld: Abe's Oddysee® zu retromäßig? Vielleicht wäre Euch etwas Gruseliges lieber? Auch hier gibt... mehr
    Amazon Fire TV (Stick): aktuelles Update in Deutschland angekommen
    Seit vergangener Woche ist Amazon dabei, eine neue Firmware an Fire TV, Fire TV 4K sowie den kleineren Fire TV Stick zu verteilen. Bislang... mehr

    Alcatel Idol 4 Pro: neues Smartphone mit Windows 10 Mobile im Microsoft Store bestellbar - UPDATE III

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden