• Microsoft Xbox One X - Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit der aktuell stärksten Konsole der Welt

    Der bereits im vergangenen Jahr im Rahmen der E3-Spielemesse angedeutete Xbox One-Nachfolger, welcher bislang unter dem Codenamen "Project Scorpio" geführt worden ist, wurde nun zur diesjährigen E3-Spielemesse am vergangenen Wochenende unter der Bezeichnung "Xbox One X" offiziell vorgestellt. Das diese Bezeichnung beabsichtigt gewesen ist, spiegelt sich unter anderem darin wieder, dass auch die neue Xbox One X ein Teil der bisherigen Xbox-Familie darstellt, die weiterhin zu dem bisherigen Xbox-Zubehör sowie der Software kompatibel ist, nur eben ein deutlich höheres Leistungspotential inklusive 4K-Darstellung für sich beanspruchen kann



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89262-xbox_one_x.jpg


    Microsoft bezeichnet seine neue, im Rahmen der aktuellen E3-Spielemesse vorgestellte Xbox One X als derzeit leistungsstärkste Konsole der Welt und hinsichtlich ihrer Abmaße zugleich auch als kleinste, bisher produzierte Xbox-Konsole, die jemals hergestellt worden ist. Vergleicht man die technischen Daten, die mittlerweile zur Verfügung stehen, scheint das auch zu stimmen:



    Konsolen-Modell
    Xbox One X
    Xbox One S
    PlayStation 4 Pro
    CPU
    AMD Jaguar
    Octa-Core x64
    AMD Jaguar
    Octa-Core x64
    AMD Jaguar
    Octa-Core x64
    Taktfrequenz
    2,3 GHz 2,75 GHz 2,1 GHz
    GPU
    AMD Radeon AMD Radeon AMD Radeon
    Rechenleistung GPU
    6 TeraFLOPS 1,31 TeraFLOPS 4,2 TeraFLOPS
    Taktfrequenz GPU
    1.172 MHz 914 MHz 911 MHz
    Speicherinterface
    384 Bit 256 Bit 256 Bit
    Arbeitsspeicher
    12 GB DDR5 8 GB DDR3-2133
    + 32 MB ESDRAM
    8 GB DDR5
    davon nutzbarer RAM für Spiele 9 GB 5 GB k.a.
    Speicherbandbreite
    326 GB/s 64 GB/s (DDR3)
    219 GB/s (ESDRAM)
    218 GB/s
    Systemspeicher
    1 TB ab 500 GB 1 TB
    Laufwerk
    4K UHD Blu-ray 4K UHD Blu-ray Blu-ray
    Anschlüsse
    3x USB 3.0, 2x HDMI, S/PDIF 3x USB 3.0, 2x HDMI, S/PDIF 3x USB 3.0, 2x HDMI, AUX, S/PDIF
    Netzwerk
    GBit-LAN, Wan ac, Bluetooth GBit-LAN, Wan ac, Bluetooth GBit-LAN, Wan ac, Bluetooth
    Abmessungen (L x B x H)
    29,9 x 23,9 x 6,09 30,4 x 23,3 x 7 29,5 x 32,7 x 5,5
    UVP
    499 Euro 359 Euro 399 Euro


    Obwohl die neue Xbox One X ihr ganzes Potential an einem 4K- UHD- Fernseher ausspielen können soll, wird sich laut Aussage von Microsoft auch an herkömmlichen Full-HD-Geräten ein signifikanter Unterschied zur bisherigen Xbox One S feststellen lassen.

    Neben dem 4K-Support in HDR-Qualität soll die neue Konsole zudem auch Dolby-Atmos nutzen können.





    Um die Hardware mit höherer Leistung in dem kleineren Gehäuse auch auf Temperatur halten zu können, ist erstmals in diesem Marktsegment eine Vapor-Chamber-Technologie verbaut worden, so dass die Spiele auch durchgängig unter 4K ihre 60 Bilder pro Sekunde bringen sollen.





    Während neue Games wie Forza Motorsport 7 gleich zum Marktstart der Xbox One X zur Verfügung stehen und einen 4K-Support unterstützen, sollen einige der älteren Games durch kostenlose Patches ebenfalls auf 4K getrimmt werden. Laut Aussage von Microsoft zählen darunter Spieletitel wie Gears of War 4, Forza Horizon 3, Killer Instinct, Halo Wars 2 sowie auch Minecraft.


    Der Marktstart der neuen Xbox One X soll offiziell am 7. November diesen Jahres beginnen.



    Quelle: xbox.com
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Xbox One X - Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit der aktuell stärksten Konsole der Welt

    ?
    Meinung des Autors
    Ja der Preis fällt höher aus als bei anderen, bisher verfügbaren Konsolen. Allerdings sollte man sich im Klaren sein, dass ein PC, der für 4K-Anwendungen konzipiert ist und eine ähnliche Hardware nutzt, um ein Vielfaches teurer ausfällt. Auch wenn ich mir keine Spielekonsole in meinem Haushalt vorstellen könnte, finde ich das Preis-Leistungsverhältnis richtig gut.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Humble Bundle E3 2017 Digital Ticket - Humble Bundle packt ein großes Bündel zur E3Xiaomi Mi Notebook Air in neuer Version mit besserer CPU als bessere Surface Alternative? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Xbox One X - Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit der aktuell stärksten Konsole der Welt

    Xbox Controller - individuell konfigurierbare Controller nun auch bei uns in Deutschland - UPDATE III
    Da sich Microsoft bewusst gewesen ist, niemals den ganz persönlichen Geschmack aller Gamer ansprechen zu können, wurde vor gut einem Jahr... mehr
    YouTube VR180 - 180-Grad-Videos für Virtual Reality angekündigt
    Mit dem neuen VR180 hat die Videoplattform YouTube ein neues Videoformat angekündigt, welches Videos in einem Blickwinkel von 180 Grad... mehr
    PCMark 10 - umfangreiches Benchmark-Tool in der Basis-Version nun kostenlos
    Nachdem Futuremark Anfang des Monats mit der PCMark 10 Professional sowie auch Advanced Edition eine neue Version seines Benchmark-Tools... mehr
    Steam Summer Sale - Valve rabattiert neben vielen Spielen auch seine Hardware
    Gestern Abend hat Valve offiziell seinen Steam Summer Sale 2017 begonnen, über welchen nicht nur unzählige Games mit Rabatten von bis zu 90... mehr
    AMD Radeon Vega: erste Grafikchips sollen schon an die Boardpartner ausgeliefert werden - UPDATE
    Aktuellen Informationen zufolge, soll AMD bereits damit begonnen haben, die ersten Grafikchips auf Vega-Architektur an seine Boardpartner... mehr

    Microsoft Xbox One X - Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit der aktuell stärksten Konsole der Welt

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Neo126
      Neo126 -
      Ja was soll ich dazu sagen? wenn ich meine Aktuelle Hardware damit vergleich komme ich bis auf den 8 Kern CPU besser weg aber 4k wird mir trotzdem nicht in 60fps bescheinigt.

      Und ich habe über 1000 die letzten Monate dafür ausgegeben. Sollen wir uns das gefallen lassen? wie wird das von den Hardware Herstellern gerechtfertigt?

      Das ist glaube ich zimmlich einmalig in der Geschichte, noch nie gab es das in dieser Form.

      Klas
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      Du weißt aber schon, dass die Konsolen-Grafik noch nie mit der von einem PC vergleichbar gewesen ist, oder? Eine Konsole konnte noch NIE die Detailfülle anzeigen, die mit der von PCs vergleichbar gewesen wäre. Wenn du deine Details auf dem PC ebenfalls stark nach unten schraubst, kannst auch du (mehr oder weniger) 60 FPS in 4K erreichen. Natürlich kommt noch dazu, dass die Konsolen-Versionen anders programmiert werden - schon alleine aufgrund der Eingabegeräte, womit du wieder recht hast, dass Konsolen-Games oftmals auf Konsolen besser laufen als auf dem PC. Das hast du aber auch bei Portierungen für MacOS X, die im Grunde auch besser laufen als PC-Versionen. Das liegt daran, dass eine PC-Version möglichst auf "jedem" PC lauffähig sein soll, ganz gleich welche CPU, GPU, RAM-Bestückung etc. verbaut ist. Ich hoffe, du weißt, worauf ich hinaus möchte
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Dieser Trailer besteht zu 90% aus Zwischensequenzen, die kurzen Schnipsel die tatsächlich Spielgrafik zeigen sind lächerlich. Das entspricht zwar einer Auflösung von 4k, aber der Detailgrad ist ist ein Witz. Wenn man die Sichtweite, Texturgröße, etc so weit runter dreht braucht man kein 4k, denn 1080p mit höheren Details sieht schöner aus. Gears of War sah davon noch mit am besten aus. Das würde ich qualitativ auf ein Level mit Crysis 3 auf dem PC setzen, das mittlerweile 4 Jahre alt ist. Die meisten anderen Spiele sehen echt schlimm aus. Wenn man bei Forza Pause drückt kann man im Hintergrund Polygone zählen. Klar läuft das in 4k. Bei so einer Qualität liefe das auf jedem PC in 4k, der irgend eine Grafikkarte der letzten 2 Generationen hat. Resident Evil ist zu kurz um ohne Pause überhaupt was zu erkennen, aber das Gesicht sieht verwaschener aus als Gesichter im ersten Bioshock vor 10 Jahren auf 1080p. For Honor habe ich gar nicht wieder erkannt, das sieht hier aus wie ein 10 Jahre alters 3rd Person RPG, kein vergleich zur PC version. Dabei habe ich auch das Gefühl dass nur hoch skalliert wurde, denn die Pixel erschienen mir etwas grob.
      Ich weiß nicht wie viel davon man auf die Video Kompression schieben kann, aber 4k Videos sind bei Youtube sonst eigentlich ziemlich scharf.
      Dieses 4k Label ist reines Marketing um Käufer zu locken. Das ist Quantität statt Qualität. Die Grafik Qualität wird halt so weit runter gedreht bis man die Anzahl der Pixel schafft. - Auf meiner FireTV Box kann ich auch in 4k spielen. Manche Spiele sehen darauf besser aus als ein paar Kandidaten aus diesem Trailer...
    1. Avatar von DonJean
      DonJean -
      Das Spiele Line-Up der Konsole ist eh eher mager und ich kann mich der Analyse von Chip.de nur anschließen, dass diese Konsole vermutlich ein (für manchen teurer) Flop wird.