• Mass Effect Andromeda: neuer Patch 1.07 behebt Stabilitätsprobleme

    Obwohl Mass Effect Andromeda erst vor kurzem auf Version 1.06 gehievt worden ist, wodurch unzählige Probleme behoben werden konnten, folgt nun schon ein Hotfix-Patch, welcher das Spiel auf die Version 1.07 bringt und für die Beseitigung einer Absturzursache sorgt sowie einige weitere Fehler behebt





    Das Biowares Mass Effect Andromeda von Beginn an mit diversen Fehlern gesegnet war, sollte eigentlich den meisten Lesern bereits bekannt sein. Doch arbeiten die Entwickler unermüdlich daran, das Spiel so zu gestalten, wie es ursprünglich hätte sein sollen. Nachdem in der vergangenen Woche mit dem Patch 1.06 unzählige Verbesserungen und Bugfixes eingeführt worden sind, folgt nun schon der Patch 1.07, bei dem es sich im Grunde nicht wirklich um einen Patch sondern laut Twitter-Aussage von Micheal Gamble vielmehr um einen Hotfix handeln soll.





    Durch den Hotfix wird das Spiel auf Version 1.07 gehievt, wobei diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen an der Stabilität vorgenommen wurden. So soll zum Beispiel eine Absturzursache in der SOS-Quest sowie das athletische Outfit freigeschaltet, welches ungefähr in der Mitte der Einzelspieler-Kampagne zur Verfügung stehen wird. Desweiteren soll ein Problem mit der Platzierung der Benutzeroberfläche in 1080p behoben worden sein, was möglicherweise nur für die Xbox-Version gilt.


    Allerdings kann der neue Hotfix nach der Installation zu Startproblemen mit dem Spiel führen.



    Sollte dies der Fall sein, so empfiehlt Michael Gamble den Origin-Client auf Offline zu stellen, das Spiel neu zu starten und anschließend den Client wieder Online zu stellen. Wenn das nicht hilft, kann auch ein kompletter Neustart des Clients helfen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Mass Effect Andromeda: neuer Patch 1.07 behebt Stabilitätsprobleme

    ?
    Meinung des Autors
    Nach der automatischen Installation des Hotfix wollte ich natürlich wissen, was sich alles verändert hat. Man scheint auch noch etwas an der Performance geschraubt haben, da mein Spiel nach dem Patch 1.06 mit extremen Nachladerucklern zu kämpfen hatte, obwohl es auf einer SSD installiert ist. Diese gehören nun mit dem Hotfix 1.07 auch der Vergangenheit an - So stelle ich mir einen guten Support vor, dass man trotz eines schwierigen Produktstarts die Kunden nicht in der Luft hängen lässt. Bitte weiter so, Bioware-Team, ich weiß doch, dass ihr es könnt.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Google Home als Alternative zu Alexa auf Amazon Echo (Dot) im Sommer 2017 auch in DeutschlandIntel dementiert Lizenzabkommen für AMD-iGPUs »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mass Effect Andromeda: neuer Patch 1.07 behebt Stabilitätsprobleme

    Mass Effect: Andromeda demnächst bei EA- / Origin-Access - UPDATE
    Die Abo-Dienste EA Access (Xbox) beziehungsweise Origin Access (PC) von Electronic Arts erhalten in Kürze weitere Spiele, zu denen dann... mehr
    Mass Effect: Andromeda - DLCs immer unwahrscheinlicher, da Entwicklerstudio aufgelöst wurde
    Das für Mass Effect: Andromeda verantwortliche Entwicklerstudio in Form von "BioWare Montreal" ist nun offiziell geschlossen worden, wobei... mehr
    Mass Effect: Andromeda als kostenlose Demo-Version für 10 Stunden
    Wenige können sich noch an Zeiten erinnern, in denen es zu fast jedem Spiel eine kostenlose Demo-Version gegeben hat, über welche man dann... mehr
    Mass Effect: Andromeda - Denuvo-Kopierschutz mit Patch 1.09 entfernt
    Nachdem Bioware in der vergangenen Woche seinen neuesten Patch 1.09 für Mass Effect: Andromeda veröffentlicht hat, welcher neben der... mehr
    Mass Effect: Andromeda - weitere Gerüchte, dass weder Fortsetzung noch DLC geplant sind
    Da der Publisher Electronic Arts aufgrund diverser Fehler bei Mass Effect: Andromeda etliche Fans enttäuscht hat, steht derzeit vollkommen... mehr

    Mass Effect Andromeda: neuer Patch 1.07 behebt Stabilitätsprobleme

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden