• AMD Ryzen 3 - ASUS gibt Hinweise zu Spezifikationen der Einsteiger-CPU R3 1200

    Auch wenn sich AMD selbst mit den Spezifikationen bezüglich kommender CPUs doch recht bedeckt hält, gibt es immer einen Boardpartner, der diese Geheimhaltung nicht ganz so genau nimmt. Aktuell lässt sich aus der CPU-Support-Liste des ROG Crosshair VI Hero aus dem Hause ASUS bereits entnehmen, mit welchen Spezifikationen der Ryzen 3 1200 als eine der angekündigten Einsteiger-CPUs auf den Markt kommen dürfte



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89016-ryzen-14.png


    In den vergangenen Tagen sind etliche Leaks im Netz aufgetaucht, die mit neuen Intel- und AMD-CPUs, ausgestattet mit einer Vielzahl an Rechenkernen und immer höheren Taktraten durchaus beeindrucken konnten. Doch auch in der anderen Richtung scheint sich jetzt etwas zu tun.


    Es ist kein Geheimnis mehr, dass AMD seine Baureihen der Ryzen-CPU-Familie peu á peu veröffentlicht hat und noch veröffentlichen wird. Nachdem Ryzen 7 bereits Anfang März 2017 auf den Markt gebracht worden sind, welchem dann Mitte April die Ryzen-5-Familie folgte, fehlen jetzt nur noch zwei Baureihen. Die eine Reihe, über die wir gestern berichteten, soll als Ryzen 9 die neue Performance-Krone erhalten. Zudem fehlen noch die Einsteiger-CPUs in Form von Ryzen 3, die sich durch Sparsamkeit und günstigen Preisen den Einstiegsmarkt sichern sollen.


    Bislang hält sich AMD mit den Spezifikationen bezüglich der kommenden Ryzen-3-CPUs äußerst bedeckt, da die CPUs aktuellen Informationen zufolge grob für die zweite Jahreshälfte angekündigt sind. Der Boardpartner ASUS hat jetzt die CPU-Kompatibilitätsliste zu seinem ROG Crosshair VI Hero aktualisiert, wobei in diesem Rahmen auch gleich die Spezifikationen eines Ryzen 3 1200 angerissen worden sind. Ob dies absichtlich oder unabsichtlich geschehen ist, lässt sich aber nur spekulieren.


    Wie bereits vermutet, wird der Ryzen 3 1200 mit vier Rechenkernen ohne die SMT-Technik ausgeliefert, welche ein paralleles Ausführen von acht Threads ermöglicht hätte. Während der L3-Cache auf 8 Megabyte dimensioniert ist, soll die Taktgeschwindigkeit bei 3,1 Gigahertz liegen. Ob hier eine Turbo-Funktion implementiert wurde, kann aktuell immer noch nicht mit Gewissheit beantwortet werden. Die thermische Verlustleistung (TDP) wird mit 65 Watt angegeben, womit sich die von uns bereits zusammengetragenen Informationen bestätigen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD Ryzen 3 - ASUS gibt Hinweise zu Spezifikationen der Einsteiger-CPU R3 1200

    ?
    Meinung des Autors
    Hmm, eigentlich bin ich ja niemand, der an irgendwelchen AMD-CPUs Gründe zum meckern finden würde, aber bei den Ryzen-3-CPUs frage ich mich ernsthaft, was das noch soll. Wozu einen Quadcore ohne SMT und ohne integrierte GPU kaufen, wenn dieser zum Beispiel in kleinen Mini-ITX-Systemen oder in Office-PCs untergebracht werden sollen? Ich weiß zwar warum - Stichwort Resteverwertung - aber als Kunde für eine Low-Entry-CPU würde ich dann vielleicht doch auf die APUs mit integrierter Grafikschnittstelle zurückgreifen. Was denkt ihr darüber?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Intel Skylake-X: Premium-Segment soll als Core i9-CPU präsentiert werdenDell UltraSharp UP3218K - erster 8K-Monitor erreicht den Handel für 5.000 US-Dollar - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD Ryzen 3 - ASUS gibt Hinweise zu Spezifikationen der Einsteiger-CPU R3 1200

    Arctic Liquid Freezer - Wasserkühlung erhält Upgrade für Threadripper-Sockel TR4
    Als Spezialist für Wasserkühlungs-Systeme hat das Unternehmen Arctic seiner Kompakt-Wasserkühlung Liquid Freezer ein Upgrade spendiert, mit... mehr
    Windows 10: Farbe des Anmeldebildschirmes (Lock Screen) ändern - UPDATE
    Der Anmeldebildschirm im Windows 10, welcher auch manchmal als "Lock Screen" bezeichnet wird, lässt sich nicht nur mit einem oder auch... mehr
    AMD Ryzen - Bios-Updates mit AGESA 1.0.0.6 oder 1.0.0.6a können die Performance nochmals erhöhen
    Da AMD mit Ryzen eine vollkommen neue Prozessor-Architektur eingeführt hat, welche letztendlich auch von den Chipsätzen der Mainboards... mehr
    Windows 10 Creators Update: Verteilung läuft schneller - Marktanteil deutlich gestiegen
    Ende vergangenen Monats haben wir über die sehr schleppende Verteilung des aktuellen Updates von Windows 10 berichtet, das bis dahin nur... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr

    AMD Ryzen 3 - ASUS gibt Hinweise zu Spezifikationen der Einsteiger-CPU R3 1200

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden