• AMD Ryzen 5 wird am 11. April in den Handel kommen - Preise nun offiziell bekannt gegeben

    Da bei vielen PC-Anwendern ist die Leistung sowie die Preisgestaltung der aktuell verfügbaren Ryzen-7-CPUs nicht in das Konzept eines Home-PCs passt, warten diese auf die günstigeren Vier- und Sechskernmodelle der Ryzen-5-Familie, zu welchen nun offiziell Taktraten, Markteinführung sowie auch Preise bekannt gegeben worden sind



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85053-amd-ryzen-5-2.jpg


    Die Kollegen von videocardz.com wollen die Taktraten, Preise sowie Release-Termine für die Ryzen-CPUs des Mid-Range-Bereiches in Erfahrung gebracht haben, welche insgesamt vier Prozessoren der Ryzen-5-Familie enthalten, die sowohl mit vier Kernen und SMT als auch sechs Kenren inklusive SMT beinhalten.



    Bild 1 von 5https://www.winboard.org/artikel-attachments/85054-amd-ryzen-5-3.jpg
    Bild 2 von 5https://www.winboard.org/artikel-attachments/85057-amd-ryzen-5-6.jpg
    Bild 3 von 5https://www.winboard.org/artikel-attachments/85058-amd-ryzen-5-7-1000x537.jpg
    Bild 4 von 5https://www.winboard.org/artikel-attachments/85055-amd-ryzen-5-4-1000x559.jpg
    Bild 5 von 5https://www.winboard.org/artikel-attachments/85056-amd-ryzen-5-5-1000x516.jpg



    Wie schon die großen 8-Kern-Geschwistermodelle der Ryzen-7-Generation sollen auch die neuen Ryzen-5-CPUs alle durch einen offenen Multiplikator übertaktbar sein, je nachdem, ob diese Option vom Mainboard-Chipsatz unterstützt wird, oder auch nicht. Demnach wird auch die XFR-Technologie anwendbar sein, welche bei guter Kühlung einen Zusatzboost erlaubt, der bei den X-Modellen wieder höher ausfallen wird als wie bei den non-X-Modellen.


    Offiziellen Informationen zufolge sind die neuen Ryzen-5-CPUs für das 1080p-gaming ausgelegt:


    "We’re thrilled to let you know we have an incredibly strong roadmap and our upcoming AMD Ryzen™ 5 processor will be focused on 1080p game play. The best is yet to come!"

    Ab dem 11. April sollen dann neben den aktuell verfügbaren Ryzen-7-CPUs auch die neuen Ryzen-5-CPUs im Handel erscheinen. Die Taktraten sowie Preise von allen bisher verfügbaren und definitiv bestätigten Prozessoren habe ich euch in folgender Tabelle aufgelistet.



    Ryzen-Modell
    Anzahl der CPU-Kerne
    Anzahl der Threads
    Basis-Takt
    Turbo-Takt
    L3-Cache
    TDP
    Preis
    AMD Ryzen 7 1800X 8C 16T 3.600 MHz 4.000 MHz 16 MB 95W $499,00 ~ 559,00 €
    AMD Ryzen 7 1700X 8C 16T 3.400 MHz 3.800 MHz 16 MB 95W $399,00 ~ 439,00 €
    AMD Ryzen 7 1700 8C 16T 3.000 MHz 3.700 MHz 16 MB 65W $329,00 ~ 359,00 €
    AMD Ryzen 5 1600X 6C 12T 3.600 MHz 4.000 MHz 16 MB 95W $249,00 ~ 279,00 €
    AMD Ryzen 5 1600 6C 12T 3.200 MHz 3.600 MHz 16 MB 65W $219,00 ~ 249,00 €
    AMD Ryzen 5 1500X 4C 8T 3.500 MHz 3.700 MHz 16 MB 65W $189,00 ~ 209,00 €
    AMD Ryzen 5 1400 4C 8T 3.200 MHz 3.400 MHz 8 MB 65W $169,00 ~ 189,00 €

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    AMD Ryzen 5 wird am 11. April in den Handel kommen - Preise nun offiziell bekannt gegeben

    ?
    Meinung des Autors
    Für viele Nutzer dürften die Prozessoren der Ryzen-5-Familie die deutlich bessere Wahl darstellen, zumindest im Vergleich zu Ryzen 7. Wie gut sich die CPUs gegen die Konkurrenz von Intel behaupten können, wozu jetzt definitiv der i7-7700K sowie auch die kleineren i5-CPUs hinsichtlich der Preisgestaltung gehören werden, wird sich wohl noch zeigen müssen. Dennoch sehe ich Potential darin, dass alle aktuellen als auch mindestens die kommenden zwei Generationen auf den Sockel AM4 setzen werden, wodurch sich eine längerfristige Planung lohnen kann.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Mass Effect Andromeda - Preloadstart für PC bekanntCloud, Festplatte, Blu Ray und Co: was 1 GB Speicherplatz kostet »
    Ähnliche News zum Artikel

    AMD Ryzen 5 wird am 11. April in den Handel kommen - Preise nun offiziell bekannt gegeben

    Windows 10 - Feature Updates künftig immer im März und September
    Einer Mitteilung Microsofts lässt sich entnehmen, dass kommende Feature-Updates für Windows 10 künftig in oder zumindest um die Monate März... mehr
    AMD bringt neue Radeon RX 550 auf Basis des Polaris-12 Chips in den Handel
    Ist einem der integrierte Grafikchip in den Prozessoren zu schwach oder möglicherweise nicht vorhanden, möchte aber auch keine Unsummen für... mehr
    Chromecast wird nicht erkannt: "Keine Cast-Empfänger gefunden" - das kann helfen
    Es kann passieren, dass der Internetbrowser Google Chrome den angeschlossenen Chromecast-Stick nicht richtig erkennt. Häufig wird dann die... mehr
    Intel Coffee Lake-S - native Sechskerner könnten schon im August den Handel erreichen
    Obwohl Intel seine ersten nativen Sechskern-Modelle für den Mainstream-Markt erst im Januar 2018 vorstellen wollte, scheint AMD mit den... mehr
    Full Throttle Remastered Version kommt am 18. April - UPDATE
    Die Double Fine Spieleschmiede wird ab dem 18. April neben den bisherigen, aufgearbeiteten Spieleperlen wie "Grim Fandango" und "Day of the... mehr

    AMD Ryzen 5 wird am 11. April in den Handel kommen - Preise nun offiziell bekannt gegeben

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Daniel85
      Daniel85 -
      hm....ich hätte zuerst an einen Ryzen 7 1700 gedacht. Aber der Ryzen 5 1600 (ob mit oder ohne X Suffix muss allein der preis entscheiden^^) sieht auch interessant aus, vor allem weil er rund 120 Dollar weniger kostet. Bin echt mal gespannt auf echte aussagefähige Spielebenchmarks, wenn endlich alle Kinderkrankheiten beseitigt sind und auch Spiele für AMD mit optimiert sind.
    1. Avatar von holladidadö
      holladidadö -
      Bei der Rechenleistung die jetzt vorhanden ist reicht ein kleiner Ryzen wohl aus.
      Mein FX 8'er nach Einbau von SSD langweilt sich bei den meisten Anwendungen und auch wenn ich mehrere Anwendungen, Internet etc. geöffnet habe immer noch....
    1. Avatar von holladidadö
      holladidadö -
      Nur mal Nebenher:

      AMD war nicht auf der Cebit
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden