• Threema Web: Chats am PC jetzt möglich

    Jetzt auch der Messenger Threema ganz bequem vom PC aus genutzt werden, was beim Mitbewerber WhatsApp schon länger möglich ist. Von dessen Angebot will man sich aber durch mehr Sicherheit und geringeren Datenverbrauch unterscheiden. Aktuell müssen allerdings einige Einschränkungen in Kauf genommen werden


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84520-threema-web-client.png

    Gestern hat der Schweizer Messenger Threema seinen Web-Client freigeschaltet, mit dem üblicherweise über ein Smartphone geführte Chats auch im Browser am Computer geführt werden können. Dabei wird voller Zugriff auf alle Chats, Kontakte und auch Medien wie Bilder und Videos ermöglicht. Im Sinne des Datenschutzes wurde folgende Lösung entwickelt:

    Statt für den Nachrichtenabgleich einen Server beizuziehen, stellt Threema Web eine verschlüsselte Direktverbindung zwischen Browser und Mobilgerät her. So können Nachrichten abgeglichen werden, ohne dass sie einen Server passieren. Sofern sich Browser und Mobilgerät in demselben Netz befinden, verlassen die Datenpakete das eigene Netzwerk nicht. Im Gegensatz zu herkömmlichen, serverbasierten Lösungen werden dadurch Metadaten und der digitale Fussabdruck auf das absolute Minimum reduziert. Die synchronisierten Nachrichten werden nach Beendigung der Sitzung im Browser gelöscht.

    Die Einrichtung geht ziemlich schnell. Dafür muss nur die Internetseite des Web-Client aufgerufen werden, von der ein sogenannter QR-Code mit der Kamera des Mobiltelefons abfotografiert wird. Damit dieser Vorgang nur einmal ausgeführt werden muss, kann sogar ein Passwort eingerichtet werden, nach dessen Eingabe die Web-Version ohne erneutes scannen eines Codes genutzt werden kann. Wenn die Verbindung aufgebaut wurde, kommen neue Nachrichten mehr oder weniger in Echtzeit am PC an. Und selbstverständlich können Nachrichten auch direkt vom Browser aus verschickt werden. Das funktioniert sowohl bei Einzel-Chats als auch bei Gruppen.


    Aktuell steht diese Möglichkeit jedoch nur für Android bereit, sofern zuvor das Update auf die Threema Version 3.0 der App installiert wurde. Andere mobile Betriebssysteme wie iOS von Apple und auch Windows Phone beziehungsweise Windows 10 Mobile sollen später folgen, wobei allerdings kein Termin bekannt gegeben wurde. Einschränkungen gibt es auch bei den nutzbaren Browsern, denn derzeit werden lediglich Chromium, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Opera unterstützt. Andere Produkte wie Internet Explorer oder dessen Nachfolger Edge bleiben derzeit außen vor, wobei Threema keine Informationen liefert, ob sichdaran später noch etwas ändern wird.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Threema Web: Chats am PC jetzt möglich

    ?
    Meinung des Autors
    Chats am Smartphone lesen und über die fummelige Tastatur schreiben zu müssen, ist nicht jedermanns Sache. Bei Threema gibt es jetzt als Alternative eine Web-Version für den Browser. Dabei will man sich vor allem beim Datenschutz vom ähnlichen Angebot bei WhatsApp unterscheiden.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10 Mobile nach Redstone 3 Update am Ende - Oder doch nicht?Android 7-Update: Welche Änderungen sind beim Galaxy S7 zu erwarten? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Threema Web: Chats am PC jetzt möglich

    Saints Row 2 Gratis für PC bei GOG (Good old Games) und angeblich sogar Uncut
    Die Webseite GOG bietet immer wieder kostenlose Spiele an um neue Kunden zu gewinnen. Wer bereits Kunde ist profitiert davon natürlich... mehr
    Internet Archive ROM Launcher von Zach Morris für Kodi am Windows PC installieren
    Das Internet Archive kennen viele. Hier finden sich viele Dinge die der Nachwelt erhalten bleiben sollen. Dazu gehören auch viele Gigabyte... mehr
    Apple iPhone: E-Mail per WhatsApp, Telegram, Threema und Co. weiterleiten - so geht es
    Viele unserer Leser nutzen ein iPhone, weswegen es heute mal einen Tipp dazu gibt. Mit dem Mail-Programm ist es nämlich nicht möglich, eine... mehr
    Alte oder inkompatible PC Spiele unter Windows 10 in ein Fenster zwingen mit DxWnd Tool
    So mancher Windows 10 Gamer kennt das Problem, denn der eine oder andere Klassiker versagt den Dienst komplett oder läuft trotz schnellem... mehr
    DVB-T2: erster USB-Stick zum Empfang an PC oder Laptop jetzt erhältlich
    Ab dem 29. März geht das neue terrestrischen Digitalfernsehen schrittweise an den Start, während der Vorgänger gleichzeitig nach und nach... mehr

    Threema Web: Chats am PC jetzt möglich

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden