• Windows 10 Mobile erhält demnächst Button zum zurücksetzen von Apps

    Obwohl das Anniversary Update für die Windows 10 Desktop-Version bereits eine Möglichkeit vorgesehen hat, Apps auf ihren Werkszustand zurückzusetzen, suchen Nutzer der mobilen Windows-Version solch ein Feature bislang vergeblich. Die Chancen stehen allerdings sehr gut, dass Windows 10 Mobile mit dem kommenden Creators Update eine solche Funktion erhält





    Vielen Windows-10-Nutzern dürfte mittlerweile bekannt sein, dass Windows 10 Mobile seitens Microsoft immer etwas stiefmütterlich behandelt worden ist. Das zeigt sich auch wieder in einer Funktion, mit welcher sich installierte Apps bei Problemen im Zuge von Updates oder Ähnlichem auf den Werkzustand zurückgesetzt werden können. Jene Funktion ist seit dem Anniversary Update fester Bestandteil der Windows 10 Desktop-Version. Nutzer von Windows 10 Mobile haben diese Möglichkeit bislang nicht, auch wenn eine solche Funktion für das mobile Betriebssystem deutlich besser geeignet wäre.


    Wie ein Kollege von mspoweruser jetzt via Twitter berichtet, soll die Nutzer von Windows 10 Mobile eine solche Funktion mit dem kommenden Creators Update erreichen. Damit wird es dann möglich sein, zum Beispiel nach einem Update fehlerhafte Apps auf ihren ursptünglichen Zustand (Werkzustand) zurückzusetzen, wobei allerdings sämtliche gespeicherte Einstellungen innerhalb der betroffenen App gelöscht beziehungsweise zurückgesetzt werden.




    Ob Microsoft diese Funktion bereits in einer der kommenden Preview Build bereitstellen wird, bleibt abzuwarten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Mobile erhält demnächst Button zum zurücksetzen von Apps

    ?
    Meinung des Autors
    In meinen Augen sind doch gerade die Nutzer von Windows 10 Mobile deutlich mehr auf Apps angewiesen, als es die Desktop-Fraktion je sein könnte. Schon komisch, dass es so eine Funktion noch nicht in die mobile Version geschafft hat. Vielleicht kann hier ein Windows-10-Mobile-Nutzer mal erklären, wie man sich zum aktuellen Zeitpunkt bei fehlerhaften oder nicht startenden Apps verhält. Müssen diese gelöscht und neu installiert werden?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10: Akkuverbrauch des Systems und von Apps ermitteln - so geht esIntel Xeon E5-2699v5 (ES) - neues Xeon-Topmodell kommt mit 32 Kernen und 64 Threads »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Mobile erhält demnächst Button zum zurücksetzen von Apps

    PC Games auf Android, iOS oder Windows Smartphones und Tablet streamen mit KinoConsole
    Viele Gamer würden mehr am Mobilgerät spielen wenn es hochwertige Spiele gäbe. Selbst große Titel für Smartphones und Tablets reichen... mehr
    Windows 10 Creators Update: Microsoft rät von manueller Installation ab
    Viele Nutzer warten voller Spannung auf das auch als Redstone 2 bekannte Update. Um den Vorgang zu beschleunigen, kann die Aktualisierung... mehr
    Windows 10 erhält ab Version 1703 eine neue Update-Strategie
    Mit der vor kurzem begonnenen Verteilung des Windows 10 Creators Update (Version 1703) hat Microsoft auch seine Update-Strategie erweitert,... mehr
    Windows 10 Index Erstellung deaktivieren - Warum sollte man das machen und wie geht es?
    Wer mit Windows 10 arbeitet und Dateien sucht freut sich über die Index Erstellung der Windows Search Option, da diese die Suche doch... mehr
    Windows 10 Creators Update - Verteilung der Desktop-Version liegt schon bei 10 Prozent
    Nachdem Microsoft zum 11. April mit der Verteilung des Creators Update alias Redstone 3 begonnen hat, ist durch die Marktanalysten von... mehr

    Windows 10 Mobile erhält demnächst Button zum zurücksetzen von Apps

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden