• Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    Mit Dolby Atmos kann man Raumklang auch dreidimensional erleben, indem zusätzliche Höheninformationen eingefügt werden. Das geht künftig auch per PC oder Spielkonsole mit Windows 10, allerdings nicht über herkömmliche Lautsprecher



    Im Microsoft Store ist jetzt eine App mit dem kryptischen Namen "dolby_atmos_headphones_uwa_sigma_dev" aufgetaucht. Diese ermöglicht es, den 3D Surround Sound von Dolby Atmos zu hören. Doch es gibt Haken: zum einen handelt es sich bislang um die Entwicklerversion, die nur den sogenannten Insidern zum Test zur Verfügung gestellt wird. Zum anderen beschränkt sich die Ausgabe auf geeignete Kopfhörer, sofern diese an einen Computer oder AV-Receiver mit Unterstützung von Dolby Headphone angeschlossen sind.


    Wer Dolby Atmos auf der Xbox One auch ohne Kopfhörer genießen möchte, muss noch einige Zeit warten. Ende Oktober kündigte Microsoft ein entsprechendes Update an, doch dieses wird voraussichtlich erst im März 2017 veröffentlicht werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    ?
    Meinung des Autors
    Guter Ton steigert das Film- oder Spielerlebnis. Das derzeitige Ultimo ist Dolby Atmos, bei dem der Klang auch von oben kommt. Das geht jetzt auch mit Windows 10 und der Xbox One - aber leider mit Haken. Doch das wird noch...Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Mozilla Firefox - so lässt sich die Tab-Vorschau über die Windows-Taskleiste anzeigenLumia 950 im Microsoft Store nicht mehr erhältlich - günstige Alternative im Angebot - UPDATE II »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr
    Windows 10: Hintergrundbild des Sperrbildschirms auch auf dem Anmeldebildschirm anzeigen - so gehts
    Unter Windows 10 ist es auch möglich, das gleiche Bild des Sperrbildschirms auch auf dem Anmeldebildschirm anzeigen zu lassen. Ab dem... mehr
    Windows 10: Farbe des Anmeldebildschirmes (Lock Screen) ändern - UPDATE
    Der Anmeldebildschirm im Windows 10, welcher auch manchmal als "Lock Screen" bezeichnet wird, lässt sich nicht nur mit einem oder auch... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update wird auch nur als Fall Creators Update bezeichnet werden und nicht anders
    Nachdem zu Beginn dieser Woche in den Medien die Nachricht von einem möglichen Autumn Creators Update die Runde gemacht hat, hat sich nun... mehr
    Windows 10 Creators Update: Verteilung läuft schneller - Marktanteil deutlich gestiegen
    Ende vergangenen Monats haben wir über die sehr schleppende Verteilung des aktuellen Updates von Windows 10 berichtet, das bis dahin nur... mehr

    Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden