• Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    Mit Dolby Atmos kann man Raumklang auch dreidimensional erleben, indem zusätzliche Höheninformationen eingefügt werden. Das geht künftig auch per PC oder Spielkonsole mit Windows 10, allerdings nicht über herkömmliche Lautsprecher



    Im Microsoft Store ist jetzt eine App mit dem kryptischen Namen "dolby_atmos_headphones_uwa_sigma_dev" aufgetaucht. Diese ermöglicht es, den 3D Surround Sound von Dolby Atmos zu hören. Doch es gibt Haken: zum einen handelt es sich bislang um die Entwicklerversion, die nur den sogenannten Insidern zum Test zur Verfügung gestellt wird. Zum anderen beschränkt sich die Ausgabe auf geeignete Kopfhörer, sofern diese an einen Computer oder AV-Receiver mit Unterstützung von Dolby Headphone angeschlossen sind.


    Wer Dolby Atmos auf der Xbox One auch ohne Kopfhörer genießen möchte, muss noch einige Zeit warten. Ende Oktober kündigte Microsoft ein entsprechendes Update an, doch dieses wird voraussichtlich erst im März 2017 veröffentlicht werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    ?
    Meinung des Autors
    Guter Ton steigert das Film- oder Spielerlebnis. Das derzeitige Ultimo ist Dolby Atmos, bei dem der Klang auch von oben kommt. Das geht jetzt auch mit Windows 10 und der Xbox One - aber leider mit Haken. Doch das wird noch...Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Mozilla Firefox - so lässt sich die Tab-Vorschau über die Windows-Taskleiste anzeigenLumia 950 im Microsoft Store nicht mehr erhältlich - günstige Alternative im Angebot - UPDATE II »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    Windows 10 Creators Update: Microsoft rät von manueller Installation ab
    Viele Nutzer warten voller Spannung auf das auch als Redstone 2 bekannte Update. Um den Vorgang zu beschleunigen, kann die Aktualisierung... mehr
    Xbox One und Xbox One S: schwarzer Home Screen - so wird man ihn wieder los
    Derzeit gibt es offenbar auf vielen Xbox One und Xbox One S das Problem, dass nach dem Start der Konsole ein teilweise schwarzer Bildschirm... mehr
    Microsoft Xbox Scorpio: Kritik am zu geringen Speicherplatz
    Bislang gibt es noch keine offiziellen Angaben zu Microsofts neuer Spielkonsole, doch bereits jetzt machen diverse Seiten ihrem Unmut über... mehr
    Windows 10 erhält ab Version 1703 eine neue Update-Strategie
    Mit der vor kurzem begonnenen Verteilung des Windows 10 Creators Update (Version 1703) hat Microsoft auch seine Update-Strategie erweitert,... mehr
    Xbox Live: Wartungsarbeiten legen Xbox 360 Spiele am Donnerstag lahm
    Am morgigen 27. April könnte es auf der Xbox 360 zu Verbindungsproblemen mit dem Dienst Xbox Live kommen. Betroffen sind auch Xbox One... mehr

    Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlicht

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden