• Windows 10: Kopieren oder Verschieben mit mehr Details als Standard einstellen - so gehts

    Für das Kopieren oder Verschieben von Dateien und Ordnern zeigt auch Windows 10 ein Kopierfortschrittsfenster an, welches den prozentualen Fortschritt anzeigt. Standardmäßig ist dieses allerdings so eingerichtet, dass nur die minimalen Details dargestellt werden. Möchte man mehr Details einsehen, muss man entweder jedes Mal aufs Neue auf "Mehr Details" klicken oder man stellt den Anzeigestandard einfach um. Wie ihr die Kopier-Fortschritts-Anzeige so einstellen könnt, dass diese standardmäßig mit "Mehr Details" geöffnet wird, sollt ihr in diesem Praxis-Tipp erfahren



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83065-windows-modifikation.jpg


    Windows-Nutzer die zum Beispiel sehr viele Bilder oder Filme bearbeiten, führen in der Regel auch häufig manuelle Backups aus, indem die Daten von einer auf eine andere Festplatte kopiert oder verschoben werden. Beim Kopier- oder Verschiebe-Vorgang öffnet Windows ein Fenster, welches den prozentualen Fortschritt anzeigt sowie den Vorgang pausieren oder ganz abbrechen kann. Klickt man auf "Mehr Details", werden dem Nutzer noch wichtige Daten angezeigt, die zum Beispiel pber die ungefähre Restdauer, die Kopiergeschwindigkeit sowie die verbleibende Datenmenge anzeigt. Wäre es nicht schön, wenn diese Anzeige standardmäßig eingestellt wäre, ohne dass man noch umständlich auf "Mehr Details" klicken müsste?







    Mittels eines kleinen Registry-Eintrags lässt sich dieser Wunsch erfüllen, wobei wir auch hier folgenden Warnhinweis nicht auslassen dürfen.


    Hinweis: Bei Änderungen in der Registry können unbedarfte Anwender erheblichen Schaden anrichten, so dass sich der Computer im schlimmsten Fall gar nicht mehr starten lässt. Wenn ihr also Registry-Einträge nach unseren Anleitungen verändert, dann geht bitte strikt nach Anleitung vor und macht nichts anderes, was hier nicht erklärt wird. Für fehlerhafte Einstellungen eurerseits übernimmt das Winboard-Team keine Haftung.

    Um die Kopierstandsanzeige standardmäßig mit "Mehr Details" zu öffnen, geht ihr wie folgt vor:


    1. startet als erstes den Registry-Editor mit Administrator-Rechten mittels Tastenkombination Windows + R und dem Befehl regedit
    2. navigiert jetzt zu dem Pfad HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Explorer\OperationStatusManager
    3. in der Rechten Spalte öffnet ihr nun den Eintrag EnthusiastMode mittels Doppelklick
    4. ändert den Wert auf 1 und das Kopierfortschrittsfenster wird standardmäßig mit "Mehr Details" angezeigt werden
    5. ändert den Wert auf 0 und das Kopierfortschrittsfenster wird standardmäßig mit minimalen Details angezeigt werden



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83064-03.jpg


    Solltet ihr keinen Eintrag namens EnthusiastMode vorfinden, legt ihn einfach mittels Rechsklick - > NEU - > DWORD-Wert (32-Bit) neu an und tragt einen der oben beschriebenen Werte ein.


    Da die Änderungen den Windows-Explorer betreffen, welcher in der Regel immer aktiv ist, solltet ihr diesen über den Task-Manager neu starten oder auch den Computer neu starten. Dadurch werden die Änderungen übernommen.



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Kopieren oder Verschieben mit mehr Details als Standard einstellen - so gehts

    ?
    Meinung des Autors
    Wer viel kopiert oder verschiebt und wem dabei die zusätzlichen Details wichtig sind, kann sein Windows mit einer kleinen Registry-Änderung so einrichten, dass diese Informationen standardmäßig angezeigt werden.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Microsoft reicht neues Patent zu altem Wearable ein - Kommt eine Microsoft Smartwatch?Windows 10: Startmenü als Vollbild auf dem ganzen Bildschirm - so geht es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Kopieren oder Verschieben mit mehr Details als Standard einstellen - so gehts

    Antivirus-Software für Windows 10 im Test: Microsoft wird besser und patzt trotzdem
    Die Meinungen zur Notwendigkeit von Virenschutz-Programmen gehen weit auseinander. Nicht wenige halten die Bordmittel vom Windows für... mehr
    MS Paint - 2D-Version findet als kostenlose App im Microsoft Store ein neues Zuhause
    Nachdem gestern die Meldung vom Ende des klassischen Paint-Mal-Programms durch die Medien ging, schien der bevorstehende Verlust doch mehr... mehr
    AMD Ryzen Threadripper - ein erster Ausblick auf die Retail-Verpackung - UPDATE
    Über seinen Twitter-Account hat AMD schon einen ersten Ausblick auf die Retail-Verpackungen der HEDT-Prozessoren der... mehr
    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr
    Mozilla Project Common Voice - Open-Source Spracherkennungs-Software bereits in Arbeit
    Unabhängig von den großen Unternehmen Google, Apple, Amazon und auch Microsoft plant die Mozilla Foundation unter dem Projektnamen "Common... mehr

    Windows 10: Kopieren oder Verschieben mit mehr Details als Standard einstellen - so gehts

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Hups
      Hups -
      Danke

      Ich suche noch eine Möglichkeit, dem Kopierfenster beizubringen, sich standardmäßig im Vordergrund zu öffnen.
      Vielleicht hast du da auch etwas im Angebot.
    1. Avatar von Mike
      Mike -
      Wer viel kopiert oder verschiebt
      Ich suche noch eine Möglichkeit, dem Kopierfenster beizubringen, sich standardmäßig im Vordergrund zu öffnen.
      ... wer ....... der verwendet auch keine Windows-Board-Tools. Der verwendet einen Dateimanager - egal welchen! Jeder kann mehr und das besser!!