• Asus Transformer 3 Pro mit Windows 10 nun auch in Deutschland verfügbar

    Auf der Computex 2016 hatte Asus auch das Asus Transformer 3 Pro 2in1 Convertible vorgestellt. Nun kann das flotte und schicke Gerät in verschiedenen Konfigurationen auch in Deutschland gekauft werden, und die Preise starten ja nach Ausstattung bei 1.199 Euro.



    Die Computex 2016 war schon im Juni, und nun können sich interessierte User endlich die Geräte zulegen. Identisch ist bei allen Varianten des 12,6 Zoll große Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.920 Pixel, eine 13 Megapixel starke Kamera auf der Rückseite, eine 5 Megapixel Kamera vorne für Videochats und ein Akku mit 39Wh. Außerdem ist das Transformer Cover Keyboard beim Kauf direkt mit dabei, welches auch über einen eingebauten Kickstand verfügt.



    Die verschiedenen Versionen sind mit 8GB oder 16GB RAM bestückt, bieten SSDs in den Größen 256GB, 512Gb oder 1TB und nutzen laut Listungen der Händler von den CPUs der Intel Kaby-Lake-Generation entweder den Intel Core i5-6200U oder den Intel Core i7-6500U Prozessor mit Intel HD-Grafik GPU.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83022-asus-transformer-3-pro-surface-alternative-surface-pro-alternative-guenstig-preiswert-kaufen-tech.png

    Verschiedene Händler Online wie Cyberport, Amazon und manch andere listen die Geräte bereits, geben aber frühestens Liefertermine ab Ende November an. Die zurzeit teuerste Variante mit 512GB SSD kostet 1.599 Euro während man die Version mit einem Terrabyte, die die Kollegen von TabletHype erwähnen, in keinem Shop bisher sehen kann wie es scheint.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Asus Transformer 3 Pro mit Windows 10 nun auch in Deutschland verfügbar

    ?
    Meinung des Autors
    Was haltet Ihr vom Asus Transformer 3 Pro? Wäre es für euch eine Alternative zu einem Microsoft Surface Gerät, oder nur eine etwas günstigere Kopie?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Forza Motorsport 6: Apex erhält kostenpflichtige Premium-Edition sowie drei ErweiterungenWindows 10: Zeigergröße und Zeigerfarbe der Maus ändern - so geht es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Asus Transformer 3 Pro mit Windows 10 nun auch in Deutschland verfügbar

    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr
    Microsoft Windows - ein kleiner Exkurs in die Entwicklung seit 1985
    Vor nunmehr 32 Jahren hat Microsoft mit der Version 1.0 den Grundstein eines Betriebssystems gelegt, welches heute zu den am weitesten... mehr
    Windows 10 Mobile: Creators Update für diese Smartphones geplant - UPDATE
    11.04.2017, 12:26 Uhr: Seit heute steht das sogenannte Creators Update für die Desktop-Version von Windows 10 bereit. Die Freigabe für... mehr
    Windows 10 - Feature Updates künftig immer im März und September
    Einer Mitteilung Microsofts lässt sich entnehmen, dass kommende Feature-Updates für Windows 10 künftig in oder zumindest um die Monate März... mehr
    Erste Windows 10 Qualcomm Snapdragon 835 ARM CPU Geräte kommen Ende 4. Quartal 2017
    Woran denken viele als erstes wenn sie Windows und ARM Prozessoren zusammenbringen sollen? Genau, Windows RT! Das lassen wir aber nun... mehr

    Asus Transformer 3 Pro mit Windows 10 nun auch in Deutschland verfügbar

    – deine Meinung ?