• Lumia 950 im Microsoft Store nicht mehr erhältlich - günstige Alternative im Angebot - UPDATE II

    07.11.2016, 11:21 Uhr:

    Im September hatte Microsoft mit dem Ausverkauf seiner Premium-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL begonnen. Beim kleineren Gerät scheint man erfolgreich gewesen zu sein, denn es ist über den offiziellen Shop nicht mehr lieferbar. Dafür bekommt man die größere Version nach wie vor zum Schnäppchenpreis



    Das Lumia 950 und sein großer Bruder Lumia 950 XL feiern dieser Tage ihren 1. Geburtstag. Doch es wird ein eher trauriges Fest, denn die Produktion neuer Geräte wurde längst eingestellt und die restliche Ware wird zum Ramschpreis verscherbelt. Beim Lumia 950 bedeutet(e) dass, dass Microsoft das ursprünglich 599 Euro teure Gerät für 299 Euro angeboten hat, und dabei auch noch das Display Dock für offizielle 109 Euro dazugepackt hat. Für 100 Euro mehr gibt es das Lumia 950 XL.


    Inzwischen ist das Lumia 950 bei Microsoft nicht mehr zu bekommen. Wer im Microsoft Store nach Smartphones sucht, bekommt lediglich die Modelle Lumia 950 XL, Lumia 650, Lumia 550 sowie Lumia 640 LTE und Lumia 640 (XL) Dual SIM angeboten. Das Lumia 950 ist jedoch nicht mehr im Angebot. Es ist allerdings noch immer im freien Handel zu bekommen. Dabei müssen teilweise weniger als 300 Euro gezahlt werden, allerdings ist das Display Dock zur Nutzung des Gerätes als PC-Ersatz nicht im Preis enthalten.


    Doch Microsoft bietet immerhin einen preislich interessanten Ersatz an: das Acer Liquid Jade Primo wird aktuell inklusive Dock für 299 Euro verkauft. Das ist derzeit mit Abstand der günstigste Preis auf dem Markt. Das Gerät kann direkt im Microsoft Store bestellt werden.


    Update, 15.11.2016, 10:17 Uhr: Interessanterweise ist das Lumia 950 über den Microsoft Store in den USA wieder bestellbar. Dort wird das Smartphone aktuell für 399 Dollar inklusive Display Dock angeboten. Ob das Gerät auch von Microsoft Deutschland noch einmal angeboten werden wird, ist derzeit offen, darf aber durchaus bezweifelt werden. Im freien Handel ist das Lumia 950 allerdings weiterhin zu bekommen. Die günstigsten Preise liegen knapp unter 300 Euro, allerdings ohne die Docking-Station, die es bei Microsoft zuletzt geschenkt dazu gab.


    Update, 16.11.2016, 10:02 Uhr: Derzeit scheint Microsoft seine Kunden verwirren zu wollen. Beim Besuch der deutschen Homepage finden sich nämlich auf einmal wieder Informationen zum Lumia 950, die allerdings aus den Anfangstagen des Verkaufs zu stammen scheinen (Bild unten). Etwas weiter unten gibt es sogar einen Hinweis, laut dem man das Lumia 950 Dual SIM kaufen könne (Bild 2):

    Bild 1 von 2https://www.winboard.org/artikel-attachments/83146-microsoft-lumia-950-11-2016.jpg
    Bild 2 von 2https://www.winboard.org/artikel-attachments/83147-microsoft-lumia-950-11-2016_2.jpg

    Beim Versuch, dies auch zu tun, landet man jedoch wieder nur auf der inzwischen altbekannten Übersicht, die lediglich die oben bereits erwähnten Smartphones sowie Acer Liquid Jade Primo und HP Elite x3 angeboten werden. Doch möglicherweise wird sich das kurz vor Weihnachten noch einmal ändern, die aktuelle Werbung für das Lumia 950 weckt zumindest Hoffnungen.


    Update, 17.10.2016, 15:24 Uhr: Das Acer Liquid Jade Primo ist im Microsoft Store noch einmal im Preis gesenkt worden. Weitere Informationen und auch den aktuellen Haken an der Sache gibt es hier.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Lumia 950 im Microsoft Store nicht mehr erhältlich - günstige Alternative im Angebot - UPDATE II

    ?
    Meinung des Autors
    Jetzt aber los: wer tatsächlich noch ein Lumia 950 kaufen will, sollte sich beeilen. Doch bei Microsoft direkt wird man nicht mehr fündig, denn dort ist es ausverkauft. Wer auf eine Kamera der Spitzenklasse verzichten kann, bekommt aber einen preislich interessanten Ersatz angeboten.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10 und Xbox One: App für Dolby Atmos veröffentlichtÄltere Xbox One bekommt 4K-Upscaling »
    Ähnliche News zum Artikel

    Lumia 950 im Microsoft Store nicht mehr erhältlich - günstige Alternative im Angebot - UPDATE II

    AMD Ryzen Threadripper - ein erster Ausblick auf die Retail-Verpackung
    Über seinen Twitter-Account hat AMD schon einen ersten Ausblick auf die Retail-Verpackungen der HEDT-Prozessoren der... mehr
    Mozilla Project Common Voice - Open-Source Spracherkennungs-Software bereits in Arbeit
    Unabhängig von den großen Unternehmen Google, Apple, Amazon und auch Microsoft plant die Mozilla Foundation unter dem Projektnamen "Common... mehr
    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr
    AMD Ryzen Threadripper kommen als 1950X sowie 1920X für 999 respektive 799 US-Dollar - UPDATE III
    Sowohl für den Ryzen Threadripper 1950X sowie den Ryzen Threadripper 1920X hat AMD nun ganz offiziell weitere Details sowie auch die längst... mehr
    Smartphone-Kamera: HDR - was ist das und welche Vor- und Nachteile gibt es?
    Viele moderne Smartphones können Fotos mit dem erweiterten Kontrastumfang 'High Dynamic Range' aufnehmen, der mit HDR abgekürzt wird.... mehr

    Lumia 950 im Microsoft Store nicht mehr erhältlich - günstige Alternative im Angebot - UPDATE II

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden