• Nintendo Switch: Mischung aus Spielkonsole und Handheld angekündigt - Top oder Flop?

    Nintendo hat eine völlig neue Art von Spielkonsole angekündigt, die aus einer mobilen Einheit für unterwegs und einer Docking-Station für den Heimeinsatz besteht. Ein besonderes Merkmal ist offenbar die weitgehende Vernetzung mit anderen Spielern. Doch taugt das interessante, aber auch gewöhnungsbedürftige Konzept zu einem echten Erfolg?



    Zuletzt war Nintendo arg gebeutelt. Die Spielkonsole Wii U verkaufte sich nicht nur wesentlich schlechter als der längst legendäre Vorgänger Wii, sondern auch als Microsoft Xbox 360 und Xbox One sowie Sony PlayStation 3 und 4. Und bei Pokémon GO als Spielüberraschung des Jahres war man zwar Lizenzgeber, doch den finanziellen Gewinn schöpft eher der Entwickler Niantic ab. Mit der gestern vorgestellten Switch will man aber wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Wie das Ganze funktionieren soll, zeigt ein erstes Vorschauvideo, das ohne weiteren Kommentar die verschiedenen Möglichkeiten des Gerätes und des Spielens zeigt.



    Zur Technik gibt es bislang nur wenige Aussagen. Das Tablet-artige Mobilteil soll über ein "high-definition display" verfügen, wobei die tatsächliche Auflösung nicht genannt wird. Weitere Spezifikationen sind in der Pressemitteilung nicht zu finden, doch laut diversen Quellen kommen ein Tegra-Chipsatz sowie eine GPU auf Basis der GeForce-Grafikkarten vom Hersteller Nvidia zum Einsatz. Neue Spiele werden in Form von Speicher-Modulen geladen, doch möglicherweise wird es auch einen Online-Store für Downloads neuer Games geben, wie dies bei Wii und Wii U der Fall ist. Der Controller wird rechts und links des Mobilteils eingeklinkt, aber auch eine externe Handsteuerung wird angeboten. Inwieweit die gezeigten Zusatzgeräte im Lieferumfang enthalten sein werden, bleibt aber abzuwarten. An Spielen soll es aber definitiv nicht mangeln, denn schon zur Markteinführung soll es über 500 Stück davon geben. Neben den im Video gezeigten Eigenentwicklungen Zelda und Super Mario werden Games von zahlreichen Drittanbietern wie Bandai, Electronic Arts, Konami, Sega, Ubisoft und vielen anderen Studios angekündigt.


    Die ersten Reaktionen im Internet umfassen die gesamte Bandbreite. Viele sind begeistert von den gezeigten Möglichkeiten, doch es gibt auch kritische Stimmen. Letztere beziehen sich allerdings oftmals auf Punkte, zu denen Nintendo bislang noch keine finalen Aussagen gemacht hat, etwa zum Kauf von Spielen über das Internet. Auch die kleinen und getrennt nutzbaren Controller für den mobilen Einsatz treffen nicht immer ins Schwarze. Zudem vermissen manche das "interaktive Gezappel" vor dem Bildschirm, das bei den stationären Vorgängern möglich gewesen ist. Doch Fakt ist: das Interesse an der Konsole ist gewaltig, denn das oben eingefügte Video wurde seit seiner Veröffentlichung am gestrigen Nachmittag alleine bei YouTube bislang rund 8,4 Millionen Mal angesehen. Am Ende dürfte allerdings ein ganz wichtiger Faktor mit über den Erfolg entscheiden: der Preis. Dazu gibt es jedoch noch keine Aussagen, denn der/die/das neue Nintendo Switch wird erst ab März 2017 verkauft werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Nintendo Switch: Mischung aus Spielkonsole und Handheld angekündigt - Top oder Flop?

    ?
    Meinung des Autors
    Mit dem Nintendo Switch wurde gestern nicht einfach eine weitere Spielkonsole angekündigt, sondern ein multifunktionales Gesamtpaket, das gleichermaßen daheim und unterwegs genutzt werden kann. Damit will man sowohl gegen die Konkurrenz von Microsoft und Sony, als auch gegen Smartphones antreten. Ob das klappt, muss sich erst noch zeigen. Was haltet ihr von dem Konzept?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Microsoft Office Menüband in Word, Excel, PowerPoint oder Access fehlt? So kommt es zurück!Microsoft Quartalszahlen: Surface wächst, Lumia verschwindet in der Versenkung »
    Ähnliche News zum Artikel

    Nintendo Switch: Mischung aus Spielkonsole und Handheld angekündigt - Top oder Flop?

    Smartphone-Kamera: HDR - was ist das und welche Vor- und Nachteile gibt es?
    Viele moderne Smartphones können Fotos mit dem erweiterten Kontrastumfang 'High Dynamic Range' aufnehmen, der mit HDR abgekürzt wird.... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - diese Anwendungen werden entfernt
    Mit dem Windows 10 Fall Creators Update, welches voraussichtlich im September ausgerollt werden wird, möchte Microsoft wieder mit... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr
    Windows 10: Hintergrundbild des Sperrbildschirms auch auf dem Anmeldebildschirm anzeigen - so gehts
    Unter Windows 10 ist es auch möglich, das gleiche Bild des Sperrbildschirms auch auf dem Anmeldebildschirm anzeigen zu lassen. Ab dem... mehr
    Aldi: Medion 17 Zoll Notebook mit großem Speicher ab 27. Juli im Angebot - UPDATE
    18.07.2017, 17:17 Uhr: In der kommenden Woche wird bei Aldi wieder einmal ein Laptop des Hauslieferanten Medion angeboten. Beim... mehr

    Nintendo Switch: Mischung aus Spielkonsole und Handheld angekündigt - Top oder Flop?

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Castle
      Castle -
      Mir gefällst. Nintendo spricht den casual gaming typus an. Nicht den 1337 battlefield teabagging MLG Mountain Dew Doritos Haxxor gamer. Und dafür ist das genau richtig meiner Meinung nach.
    1. Avatar von Neo126
      Neo126 -
      Also ich hoffe nicht zu Casual ^^... ich bin Nintendo Spieler und möchte anspruchvolle Nintendo Games zocken. bzw seit wann ist Battlefield ein Pro Gaming spiel ^^ ? das ist ja wohl mal einer DER Casual Gaming marken der letzten Jahre. Dark Souls wäre eine Spiel Spielemarke für anspruchvolle gamer

      Das sie wieder weg von der Wii Steuerung sind wird vielen gefallen (mir auch ) denn es ist so einfach Präzisier.

      Ich werde den ''Handheld modus'' sicher nie nutzen denn für mich ist es eine Heim Konsole. Ich bin auch keiner der z.b. 1-2 std im Zug Sitzt und dann zocken möchte.

      Ich werde den Standard Controller nutzen der auch im Video zu sehen ist und nur am TV zocken.

      Nintendo hat es aber mal wieder geschafft und etwas angekündigt was sich von der Masse abhebt, und das ist für mich bei Nintendo der Grund warum ich sie kaufe. Und natürlich weil ich total auf die Hausmarken von Nintendo stehe ^^... die es halt nur da gibt.

      Klas
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Ich bin ja seit Jahren Mobile Gamer und finde daher die Idee um so besser. Ich habe lange keine Konsolen mehr für den Eigenbedarf gekauft, aber auf diese hier bin ich sehr gespannt.
    1. Avatar von Castle
      Castle -
      Zitat Zitat von Neo126 Beitrag anzeigen
      Also ich hoffe nicht zu Casual ^^... ich bin Nintendo Spieler und möchte anspruchvolle Nintendo Games zocken. bzw seit wann ist Battlefield ein Pro Gaming spiel ^^ ? das ist ja wohl mal einer DER Casual Gaming marken der letzten Jahre. Dark Souls wäre eine Spiel Spielemarke für anspruchvolle gamer

      Das sie wieder weg von der Wii Steuerung sind wird vielen gefallen (mir auch ) denn es ist so einfach Präzisier.

      Ich werde den ''Handheld modus'' sicher nie nutzen denn für mich ist es eine Heim Konsole. Ich bin auch keiner der z.b. 1-2 std im Zug Sitzt und dann zocken möchte.

      Ich werde den Standard Controller nutzen der auch im Video zu sehen ist und nur am TV zocken.

      Nintendo hat es aber mal wieder geschafft und etwas angekündigt was sich von der Masse abhebt, und das ist für mich bei Nintendo der Grund warum ich sie kaufe. Und natürlich weil ich total auf die Hausmarken von Nintendo stehe ^^... die es halt nur da gibt.

      Klas
      Das musst su mir verzeihen. Ich kennen mich in der "360 no scope Club penguin get out of my swamp" Szene nicht aus. Mein wissen über diese kiddies MLG Sachen stammt von /r/montageparodies. Aber da ist nicht mehr viel los.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden