• Xbox One: Abwärtskompatibilität zur ersten Xbox scheint möglich

    Seit knapp einem Jahr ist es möglich, auf der aktuellen Xbox One auch Spiele des Vorgängers Xbox 360 zu spielen. Doch es gibt zahlreiche Klassiker für die ursprüngliche Xbox, die so mancher Gamer auch gerne mal wieder zocken würde. Nun wurde ganz vorsichtig angedeutet, dass diese Wunsch irgendwann einmal in Erfüllung gehen könnte



    Die Möglichkeit zum Spielen älterer Spiele wurde im November 2015 freigeschaltet, inzwischen gibt es über 250 abwärtskompatible Spiele. Doch das scheint manchem nicht genug zu sein, weswegen ein Twitter-Nutzer die Frage gestellt hat, ob es jemals ein ähnliches Programm für die erste Generation der Xbox geben würde, die vor knapp 15 Jahren vorgestellt und bis Ende 2006 verkauft wurde. Und die Antwort des Xbox-Verantwortlichen Phil Spencer ist überraschenderweise nicht ein kategorisches Nein.



    Vielmehr erklärt Spencer dass man diese Möglich "nicht ausgeschlossen" habe, aktuell aber nicht an dem Projekt arbeite. Doch der Grund dafür soll aber nicht eine generelle Abneigung sein, vielmehr fehle einfach die Zeit dafür. Die Frage ist natürlich, ob man bei Microsoft jemals die Zeit dafür finden wird. Technisch scheint es jedenfalls machbar zu sein, andernfalls hätte die Antwort von "Mr. Xbox" wohl anders ausgesehen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One: Abwärtskompatibilität zur ersten Xbox scheint möglich

    ?
    Meinung des Autors
    Für viele Nutzer der Xbox One war es eine ebenso überraschende wie gute Nachricht, dass Spiele der Xbox 360 entgegen allen vorherigen Aussagen auf einmal doch auf der aktuellen Konsole gespielt werden konnten. Jetzt hoffen manche auf einen noch größeren Schritt rückwärts - und das erscheint durchaus möglich zu sein. Wie wichtig wäre das für euch?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Festplatte vom Smart-TV wieder für den PC nutzbar machen - so gehtsHP-Drucker erhalten neues Firmwareupdate, welches den Einsatz von Fremdtinten wieder zulässt »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One: Abwärtskompatibilität zur ersten Xbox scheint möglich

    Xbox Scorpio: finale Daten und Bilder der Entwicklerversion aufgetaucht
    Noch in diesem Jahr wird Microsoft eine weitere Spielkonsole auf den Markt bringen, die oberhalb der Xbox One S angesiedelt ist und auch... mehr
    Xbox One S vs. Ultra HD Blu Ray Player: Vorteile und Nachteile im Vergleich - UPDATE II
    22.06.2016, 14:09 Uhr: In Kürze wird Microsoft die Xbox One S auf den Markt bringen, die auch das neue Medium Ultra HD Blu Ray... mehr
    Microsofts neue Xbox One Scorpio wird definitiv keine austauschbaren Komponenten wie CPU oder GPU erhalten
    Schon immer hat es Konsolenbesitzer gegeben, die sich gewünscht haben, die bestehende Spielekonsole durch den Austausch von Komponenten wie... mehr
    Xbox One und Xbox One S: Update mit Dolby Atmos in kommender Woche
    Die aktuellen Spielkonsolen von Microsoft sind bislang nicht in der Lage, den sogenannten objektbasierten Surround-Sound wiederzugeben. Das... mehr
    Porsche Book One: teures 2-in1-Laptop mit edlem Design jetzt bestellbar
    Wem das Surface Book von Microsoft nicht exklusiv genug ist, der darf sich jetzt auf das erste Notebook von Porsche Design freuen. Das... mehr

    Xbox One: Abwärtskompatibilität zur ersten Xbox scheint möglich

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden