• Mozilla Firefox: einzelne Tabs schließen - so geht's

    Nutzer des Firefox-Browser können, wie bei jedem anderen Browser auch, mehrere Tabs gleichzeitig öffnen. Da zu viele geöffnete Tabs nicht nur der Performance schaden, sondern auch irgendwann unübersichtlich sind, lassen sich auch einzelne Tabs wieder schließen. Hierzu gibt es mehrere Möglichkeiten. Die am weitesten verbreitete Methode ist zwar, den Tab über das kleine X im Registerreiter zu schließen, aber lässt sich diese gleichzeitig auch als eleganteste Methode bezeichnen? Welche Möglichkeiten es gibt, im Firefox-Browser nicht mehr benötigte Tabs am effektivsten schließen, soll euch nun der nachfolgende Praxis-Tipp zeigen



    https://www.winboard.org/artikel-attachments/93776-firefox-logo-black.jpg


    Möchte man im Firefox-Browser einzelne, geöffnete Tabs schließen, gibt es nachfolgende Möglichkeiten:



    • klickt mit der Maus auf das kleine X, welches sich in jedem Registerreiter des Tabs befindet
    • alternativ könnt ihr auch die Tastenkombination [Strg] + [W] verwenden, wodurch der gerade markierte Tab geschlossen werden kann
    • auch ein Rechtsklick auf einen Tab (dazu muss dieser nicht markiert sein) öffnet ein Dropdown-Menü, in welchem sich ganz unten der Befehl "Tab schließen" ausführen lässt
    • auch ein Klick mit der mittleren Maustaste auf einen Tab lässt diesen augenblicklich schließen



    Möchtet ihr alle Tabs außer den ausgewählten schließen, klickt mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Tab - welcher nicht geschlossen werden soll - und wählt im Dropdown-Menü den Eintrag "Andere Tabs schließen". Bei dieser Aktion fragt Firefox allerdings nochmal nach und erwartet vom Nutzer eine Bestätigung, bevor sämtliche anderen Tabs geschlossen werden.


    Habt ihr aus-versehen einen oder mehrere Tabs geschlossen, die ihr dann doch noch benötigt, könnt ihr diese(n) über "Chronik -> kürzlich geschlossene Tabs" wiederherstellen.

    Gefällt dir der Artikel

    Mozilla Firefox: einzelne Tabs schließen - so geht's

    ?
    Meinung des Autors
    Für vielerlei Aktionen gibt es immer mehrere Wege, da bildet Firefox keine Ausnahme. Wer sich die doch recht unlogische Tastenkombination merken kann, sollte fortan recht flott mit dem Feuerfuchs unterwegs sein.Jetzt kommentieren!
    « Amazon stellt neue Geräte auch für Deutschland vor und das sind die Amazon Echo NeuheitenWindows 10 1809 (Oktober-Update) soll auf Basis der aktuellen Insider-Build 17763 kommen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozilla Firefox: einzelne Tabs schließen - so geht's

    Kontakte am Desktop PC oder Laptop in Skype sperren oder wieder freigeben - So funktioniert es!
    Skype ist für viele zwar nicht mehr so wichtig wie andere Messenger, aber wird trotzdem noch genutzt und so kann es auch hier passieren,... mehr
    Windows 10: App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen - so geht's
    Windows 10 ist standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft... mehr
    Windows 10: Kontextmenü (Rechtsklick) individuell anpassen - so geht's - UPDATE
    Mit dem über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle des Desktops aufrufbaren Kontextmenü lassen sich schon standardmäßig allerhand... mehr
    Windows 10: mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern - so geht's
    Die Möglichkeit, Fotos in hochauflösender Qualität zu erstellen ist in der heutigen Zeit dank DSLR oder auch Smartphones kein Problem mehr.... mehr
    Skype für Windows für Notrufe verwenden - Das sind die offiziellen Einschränkungen!
    Immer wieder taucht die Frage auf was es mit der Skype Notruf Funktion auf sich hat, dabei müsste man eigentlich nur das Kleingedruckte in... mehr

    Mozilla Firefox: einzelne Tabs schließen - so geht's

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Unlogische Tastenkombi?Control W wie weg....
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      In Firefox funktioniert auch die allgemein recht übliche Kombination STRG + F4. Die kann man sich vielleicht besser merken, weil sie von Alt + F4 abgeleitet ist.
      Die funktioniert auch in Chrome, Edge, Libre Office, Paint.net und so ziemlich jedem anderen Programm das ich benutze und das mit mehreren Unterfenstern oder Tabs arbeitet.
    1. Avatar von Castle
      Castle -
      Zitat Zitat von G-SezZ Beitrag anzeigen
      In Firefox funktioniert auch die allgemein recht übliche Kombination STRG + F4. Die kann man sich vielleicht besser merken, weil sie von Alt + F4 abgeleitet ist.
      Die funktioniert auch in Chrome, Edge, Libre Office, Paint.net und so ziemlich jedem anderen Programm das ich benutze und das mit mehreren Unterfenstern oder Tabs arbeitet.
      Wunderte mich auch warum das nicht im Artikel war (Zumal es in der Doku von Firefox ist.).
    1. Avatar von Hups
      Hups -
      Strg+F4 ist aber etwas, um sich die Finger zu verrenken
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Nicht wenn man STRG auf einer Maustaste hat.
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Zitat Zitat von Hups Beitrag anzeigen
      Strg+F4 ist aber etwas, um sich die Finger zu verrenken...
      Deswegen gab Dir Gott 2 Hände....