• Microsoft Lumia 950 XL mit Windows 10 auf ARM - Aber leider mit starken Einschränkungen

    Offiziell soll Windows 10 auf ARM ja für Laptops und eventuell auch Tablets gedacht sein, aber nicht als Ersatz für Windows 10 Mobile auf Smartphones. So mancher war der Meinung, dass das sicher machbar sei und darum hat es nun ein Hacker wohl auch gemacht und zeigt ein Video in dem Windows 10 on Arm auf einem Lumia 950 XL läuft.



    Der Entwickler bzw. Hacker Ben aka imbushuo zeigt auf seinem Twitter Account @imbushuo ein 22 Sekunden dauerndes Video und ein paar Bilder auf denen man Windows 10 auf ARM auf dem Lumia 950 XL in Aktion sieht. Vorab gab es zwar schon einige Videos auf YouTube in denen man einen Boot für das OS gesehen hatte, aber direkt nach dem Desktop brachen die Videos dann ab. imbushuo führt in dem Video allerdings auch ein paar Aktionen aus um die Lauffähigkeit zu demonstrieren.



    Wer Windows 10 schon auf einem Tablet nicht gern nutzt wird sehen, dass das Ganze auf einem Smartphone Screen sicher nicht besser wird. Die Aktionen die in dem Video ausgeführt werden starten zudem auch verzögert, was sicher einfach an der Leistung des Smartphones liegt. Der größte Haken bei der Portierung von Windows 10 auf ARM auf das Smartphone ist aber das Fehlen mancher wichtiger Funktionen.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/92584-microsoft-windows-10-auf-arm-lumia-950-xl-windows-10-arm-hacker-entwickler-developer-dev-inst.jpg

    Zum einen gibt es kein WLAN, da hier keine Netzwerktreiber vorhanden sind. Hier wurde wohl auf eine Bluetooth Verbindung zu einem Hotspot ausgewichen und ob eine native Lösung möglich wird ist offen. Noch schwieriger oder vielleicht sogar unmöglich dürfte hier das Einbinden einer Telefonfunktion werden, obwohl es ja angeblich Builds mit entsprechenden APIS geben soll. Ein GitHub Repo zu seinen Touchscreen Treibern stellt imbushuo zwar bereits, aber eine Anleitung für das Installieren von Windows 10 auf ARM auf dem Smartphone bisher nicht.


    Nachtrag 09.53 Uhr: So schnell kann es gehen, denn nun hat imbushuo auch die Anleitung für das Installation von Windows 10 auf ARM für das Lumia 950 XL hier in seinem GitHub Repo bereitgestellt. Nutzung natürlich auf eigene Gefahr.


    https://www.winboard.org/artikel-attachments/92585-microsoft-windows-10-auf-arm-lumia-950-xl-windows-10-arm-hacker-entwickler-developer-dev-inst.jpg

    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Lumia 950 XL mit Windows 10 auf ARM - Aber leider mit starken Einschränkungen

    ?
    Meinung des Autors
    Schon früher war so mancher Hacker ja Wegbereiter für Neues, vielleicht auch hier? Glaubt Ihr es wird doch Smartphones mit Windows 10 auf ARM geben?Jetzt kommentieren!
    « Windows 10: so einfach lassen sich die Laufwerksbuchstaben von internen sowie externen Laufwerken ändernSurface Pro 4: kostenloser Tausch bei Display-Flackern »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Lumia 950 XL mit Windows 10 auf ARM - Aber leider mit starken Einschränkungen

    Microsoft Lumia 950 XL mit Windows 10 auf ARM - Aber leider mit starken Einschränkungen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Windows auf einem Tablet/Telefon macht sich auf Grund der regelmäßigen Sicherheitsupdates immer gut.Deswegen kommt zumindest hier kein Tablet mit Android ins Haus....
    1. Avatar von K-eBeNe
      K-eBeNe -
      nur das man dass bei Android nicht benötigt, außer man ist als Root dauerangemeldet, dazu sind die "Sicherheitslücken" bekannt, weil das Grundsystem Quelloffen ist, bei Windows weiß keiner was alles ungewollt/ gewollt als Sicherheitslücke zu bezeichnen ist, wer an die "Sicherheit" von Windows glaubt ist mehr als naiv.
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Ob Android keine Updates benötigt sei mal dahin gestellt. Mein Android Tablet und Smartphone bekomme mindestens eines pro Woche, teilweise 3-4x pro Woche. Aber im Gegensatz zu Windows stören diese Updates nicht den Betrieb. Man bekommt davon quasi nichts mit, der Bootvorgang dauert nur einige Sekunden länger, und das war es.
      Mein Windows Tablet benutze ich schon fast nicht mehr, weil das Teil jedesmal wenn ich es nach ein paar Wochen wieder einschalte erstmal mindestens eine Stunde damit beschäftigt ist Updates zu installieren. Das war der Grund weshalb ich zusätzlich zum Windows Tablet noch ein Android gekauft habe. Und da Android sowieso in Sachen Touch Bedienung, und allgemein Tablet Freundlichkeit in einer anderen Liga spielt, staubt das Windows Gerät nur noch ein.
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      So verschieden können die Meinungen sein....
    1. Avatar von K-eBeNe
      K-eBeNe -
      Zitat Zitat von G-SezZ Beitrag anzeigen
      Ob Android keine Updates benötigt sei mal dahin gestellt. Mein Android Tablet und Smartphone bekomme mindestens eines pro Woche, teilweise 3-4x pro Woche.
      welches Android benutzt du?
      Hersteller stock oder nightlys?
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Nightlys. Lineage wo es verfügbar ist, aber auf einigen Geräten auch einfach stock nahe ports mit root.
    1. Avatar von K-eBeNe
      K-eBeNe -
      ok, wollt schon sagen, so oft bekommt man beim original keine System-/Sicherheitsupdates.

      Bei Lineage als Beta, also Nightlys, sind es zu 99% Bugs die behoben werden
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Ja. Aber die Sicherheitsupdates von Google kommen auch wesentlich schneller durch als bei den Stock Systemen.