Themen als gelöst markieren

Diskutiere Themen als gelöst markieren im Ankündigungen und Infos zum WinBoard Forum im Bereich Community; Ab sofort gibt es die Möglichkeit, dass der Themenersteller seinen Thread über einen Button als "Erledigt" bzw. als "gelöst" markieren kann. Moderatoren können auch fremde ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Themen als gelöst markieren #1
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9

    Themen als gelöst markieren

    Ab sofort gibt es die Möglichkeit, dass der Themenersteller seinen Thread über einen Button als "Erledigt" bzw. als "gelöst" markieren kann. Moderatoren können auch fremde Themen als "Erldeigt" markieren.


    Dazu gibt es in allen Themen neben dem "Antowrten"-Button einen zusätzlichen neuen Button.


    Das Thema ist noch nicht als "gelöst" markiert.


    Das Thema ist als "gelöst" markiert.



    PS:
    Auch wenn das Thema als "gelöst" markiert ist, sind noch weitere Antworten möglich.


    Feedback zu dem Thema könnt ihr unter DIESEM LINK hinterlassen

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren