Renommee-System (zweiter Versuch)

Diskutiere Renommee-System (zweiter Versuch) im Ankündigungen und Infos zum WinBoard Forum im Bereich Community; HI, OK, sehe es ja ein, ist auch schon geändert (wurde) -Diego...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 82
  1. Renommee-System (zweiter Versuch) #11
    HI,


    OK, sehe es ja ein, ist auch schon geändert (wurde)





    -Diego

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Renommee-System (zweiter Versuch) #12
    Die Idee finde ich grundsätzlich eigentlich gut. Bleibt abzuwarten, ob das nicht vielleicht von irgendwelchen Deppen missbraucht wird, aber ich hoffe nicht, dass das der Fall sein wird.

  4. Renommee-System (zweiter Versuch) #13
    hi zusammen

    bin da ein bisschen zwiegespalten :

    pro: kann Aussagekraft der Beiträge besser einschätzbar machen.

    contra:kann durch Neid und Aehnlichem verfälscht werde.

    naja,warten wir`s ab......

    Der Dud

  5. Renommee-System (zweiter Versuch) #14
    Wenn man sich die ganze Sache mal genau durchliest sieht man das das COntra gar nicht so groß wird
    den Einfluss den eine Bewertung auf das Renommee hat hängt ja von Mitgliedsdauer und Beitragszahl beider beteiligten ab
    so kann man davon ausegehen das die, die viel Einfluss haben auch die nötige "objektivität" haben

  6. Renommee-System (zweiter Versuch) #15
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    Das Renommee-System ist nicht dazu gedacht, einzelne User zu bewerten. Im Forum sollten die Beiträge an sich bewertet werden: Inhalt, Aussagekraft, Argumentation etc.

    Ich habe das gefühl die leute die am meckern sind die können keine kritik an ihren beiträgen ab! Ob gut oder schlecht woher habt ihr angst?

    Man soll ja beurteilen wie die beitrags (hilfe) ist!

    Und immer dran denken

    Probieren geht über Studiren

  7. Renommee-System (zweiter Versuch) #16
    Avatar von JollyRoger2408

    Meine Hardware
    JollyRoger2408's Hardware Details
    CPU:
    AMD FX-6100
    Mainboard:
    ASUS SABERTOOTH 990FX
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096 MB Kingston (10700)
    HDD/SSD:
    1x Crucial M500 SATA 6Gb/s 120 GB, 1x WD Caviar Green
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD 5400 Series
    Audio/Video:
    Realtek ALC892 @ ATI SB900
    Laufwerke:
    LG DVD RW GH22NS40
    Netzwerk:
    Realtek PCIe GBE Family Controller
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel9 Value
    Netzteil:
    Corsair CX 430
    Kühlung:
    Luft, Scythe Katana 3
    Betriebssystem:
    Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Notebook:
    Toshiba Satellite U400, Win8.1 Pro x64 mit WMC
    Handy/Tablet:
    HTC One M9
    Sonstiges:
    Monitor: Acer A231HLAbmd
    Hallo,
    ich habe, wie schon beim ersten Versuch, keinerlei Probleme damit. Ich kann mich den Worten von @HWFlo:
    Zitat Zitat von HWFlo Beitrag anzeigen
    ... wenn man es nie versucht wird man auch nie erfahren ob es nicht doch funktionieren würde
    und das ist ein Zustand mit dem ich nicht zufrieden sein kann
    nur anschließen.

    Ich habe durchaus Vertrauen in die Kollegen hier bei WinBoard, daß dieses Bewertungssystem im gedachten Sinn verwendet wird und nicht zum Austragungsort diverser "Kleinkriege" genutzt wird.
    Also Leute, enttäuscht mich nicht!!

  8. Renommee-System (zweiter Versuch) #17
    SPONSOREN Avatar von derandi
    Zitat Zitat von HWFlo Beitrag anzeigen
    ...den Einfluss den eine Bewertung auf das Renommee hat hängt ja von Mitgliedsdauer und Beitragszahl beider beteiligten ab
    so kann man davon ausegehen das die, die viel Einfluss haben auch die nötige "objektivität" haben
    Heist das also das die jenigen mit den meisten Postings am meisten wissen.
    Das ist aber eine interessante Theorie.

    Dann brauche ich nur mehr zu spammen und werde immer schlauer.
    Vielleicht sollte ich das mal versuchen.

  9. Renommee-System (zweiter Versuch) #18
    Zitat Zitat von derandi Beitrag anzeigen
    Heist das also das die jenigen mit den meisten Postings am meisten wissen.
    Das ist aber eine interessante Theorie.

    Dann brauche ich nur mehr zu spammen und werde immer schlauer.
    Vielleicht sollte ich das mal versuchen.
    Hab ich das gesagt?
    NEIN
    Also meine ich das auch nicht
    Manchmal sollte man anderen nicht Worte oder Intentionen Nachsagen die man gar nicht kennen kann

    Ich muss mich schon sehr wundern das man hier teilweise, obwohl man nur nach bestem Wissen und Gewissen versucht konstruktiv das Projekt Renommee-System zu unterstützen und zu erklären, so schon fast angegriffen wird

    keine ahnung was man davon halten soll
    wobei diese unhaltbaren anschuldigungen absolut nix mit dem Thema zu tun haben

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Renommee-System (zweiter Versuch) #19
    MODERATOR/FAQ-Team Avatar von DerZong

    Meine Hardware
    DerZong's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i5-3570
    Mainboard:
    AsRock Z77 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    24 GB DDR3-1600
    HDD/SSD:
    Samsung SSD 830 240GB, OCZ Vertex3 120GB, Seagate ST2000DM001 2TB, WD20EARS 2TB, Samsung HD103SI 1TB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon R9 290 OC TRI-X
    Audio/Video:
    Creative SoundBlaster Recon3D
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST BD-RE BH10LS38 BluRay-Rewriter
    Netzwerk:
    Gigabit-onBoard an AVM Fritz!Box 7390
    Gehäuse:
    Xilence Black Hornet
    Netzteil:
    Corsair TX650M (650 Watt)
    Kühlung:
    Alpenföhn Himalaya
    Betriebssystem:
    Windows 10 Pro 64 Bit
    Handy/Tablet:
    Sony Z2; Acer Iconia Tab A700
    derandi, die es doch mal so:
    Das Renommee-Systemen hilft insbesondere denjenigen hier, die nicht so oft zu Besuch sind.

    Am Renommee kann - völlig losgelöst von der Anzahl der getätigten Beiträge - gesehen werden, welche Qualität ein Posting eines bestimmten Users hat. So kann es sein, dass ein "Ständig-Poster", dessen Beiträge jedoch nichts oder nur wenig zum Thema aussage (Spam halt) nicht genauer "durchgelesen" werden müssen oder beachtet werden müssen, da der User sich "wahrscheinlich" durch sein spamming ein schlechtes Renommee eingehandelt hat.

    Genau so gut kann es aber auch sein, dass ein "Gelegenheit-Poster" ein sehr gutes Renommee hat, weil jeder seiner Beiträge zur Lösung verholfen hat oder aber seine Argumentation immer stichhaltig, nachvollziehbar war, und somit zu seinem ruten "Ruf" geführt haben.

    Weiterhin:
    Ich persönlich habe hier bisher noch kein Argument gelesen, welche stark oder stichhaltig genug gewesen wäre, das Renommee-System zu kippen. Und nur, weil das in Forum XY nicht zum "gewünschten Erfolg" geführt hat, heißt das noch lange nicht, dass das hier genau so sein wird (und allein der Vergleich des Heise-Forums mit Winboard hinkt ganz gewaltig - die sind aus meiner Sicht noch nicht einmal vergleichbar). Sowas zeigt viel mehr, dass die Benutzer überhaupt nicht wissen, wozu dieses Renommee-System gut ist. Und deswegen versuchen wir euch ja darauf zu sensibilisieren, damit eben so etwas wie im Heise-Forum (oder wo auch immer, wo es "zweckentfremdet" wurde) hier nicht stattfindet.

  12. Renommee-System (zweiter Versuch) #20
    Moderator Avatar von Eric-Cartman
    @derandi

    lies dir mal in ruhe die Renommee-FAQ durch!

    vielleicht versthst du dann das system!

    wer lesen kann ist klar im vorteil

Ähnliche Themen zu Renommee-System (zweiter Versuch)


  1. Renommee - Kann man nicht so einfach austricksen :-(: So, dieser Account ist legendlich ein Test-Account, den ich nun auch wieder löschen (lassen) werde, da man das ja leider nicht selber kann. ...



  2. Patch Viewer funktioniert nicht .. zweiter Versuch: Hallo, ja, ich gebe zu ... der erste Versuch war vielleicht nicht ganz ausreichend beschrieben ... darum hier ein Zweiter :aha Also auf...


Besucher kamen mit folgenden Suchen

content