WinBoard zieht auf eigenen Server

Diskutiere WinBoard zieht auf eigenen Server im Ankündigungen und Infos zum WinBoard Forum im Bereich Community; Nächstes Wochenende ist es soweit, WinBoard zieht auf einen eigenen Server. Der Grund dafür ist, dass WinBoard zuviel CPU Leistung für einen shared Hosting Account ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen

(Um antworten zu können, bitte registrieren oder einloggen)

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. WinBoard zieht auf eigenen Server #1
    Administrator Avatar von Pascal
    Nächstes Wochenende ist es soweit, WinBoard zieht auf einen eigenen Server.

    Der Grund dafür ist, dass WinBoard zuviel CPU Leistung für einen shared Hosting Account braucht, deshalb müssen wir schon wieder umziehen.

    Ich hoffe der neue Server hält etwas länger, kann das Wort umziehen bald nicht mehr hören.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WinBoard zieht auf eigenen Server #2
    Viel Glück. Was hat der neue Server für Hardware und was für ne Connection?

  4. WinBoard zieht auf eigenen Server #3
    Administrator
    Threadstarter
    Avatar von Pascal
    AMD Athlon
    XP 2400+
    512 MB RAM
    80 GB HDD


    Projekte wie wintotal ist auch dort gehostet.

  5. WinBoard zieht auf eigenen Server #4
    ɹǝsn pǝɹǝʇsıƃǝɹ Avatar von Serge
    Wie sieht denn die Connection aus?

  6. WinBoard zieht auf eigenen Server #5
    Administrator Avatar von Andy

    Meine Hardware
    Andy's Hardware Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770S 3,1 GHz (Ivy Bridge)
    Mainboard:
    Intel BLKDQ77KB mini-ITX Sockel 1155
    Arbeitsspeicher:
    1x 8GB Corsair Vengeance SO-DIMM DDR3 1600 MHz
    HDD/SSD:
    Intel 330 Series SSD (SATA 6G), 180 GB
    Grafikkarte:
    OnBoard (Intel HD Graphics 4000)
    Audio/Video:
    OnBoard (Realtek)
    Laufwerke:
    Sony Optiarc AD-7743H-01 SATA Slim
    Netzwerk:
    2x OnBoard (Intel LAN 82574L und Intel 82579LM)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-Q09FNA Mini-ITX HTPC-Chassis
    Netzteil:
    extern (19,5V, 160W)
    Kühlung:
    keine (für den Notfall ein 120mm Akasa Apache PWM Lüfter)
    Betriebssystem:
    Windows 10 (64-Bit)
    Notebook:
    Nein
    Handy/Tablet:
    Huawei P9 / Nexus 9
    Es ist ein kollisionfreies, "fully-switched" LAN im Rechenzentrum im Betrieb, das für die abgehenden Verbindungen an den Upstream-Provider NEFkom, noris network und Lamdanet mit jeweils 1 GB/s angebunden ist.

    Außerdem ist ein "switched full-duplex" Ethernet für die lokale Netzwerktopologie eingerichtet. Dies sorgt für einen ungestörten Verkehr zwischen den Servern, indem es diese vom hinausgehenden Verkehr getrennt hält. Somit werden kostspielige Ethernet-Kollisionen ausgeschlossen.

Ähnliche Themen zu WinBoard zieht auf eigenen Server


  1. Das WinBoard zieht um: Schon seit geraumer Zeit läuft das Winboard auf einem eigenen Server, der in einem Rechenzentrum in Frankfurt/Main steht. Am Montag, 13. Dezember...



  2. Für was eigenen DNS Server?: Hallo zusammen, ich kenn mich im Serverbereich noch nicht so wirklich aus. Drum hab ich mal ein paar Fragen... Also für was man einen File/FTP...



  3. eigenen Server: Hallo, ich habe mich schon einmal gefragt ob ich meine Dateien nicht auch irgendwie auslagern kann damit nicht alles auf meinem PC rumgammelt :-P ^^...



  4. --== WinBoard zieht um ==--: Hallo Leute Am 10. Mai ziehen wir um, auf einen neuen Server. Gründe: Ich habe mich entschlossen, den Server wieder zu verkaufen. 1. Habe ich...