• Prozessoren

    24.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89091-ryzen-treadripper.jpg

    Auf der ASRock-Webseite sollen bereits Einträge gefunden worden sein, welche Details zu den kommenden High-End-CPUs aus dem Hause ADM sowie Intel verraten. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um AMDs neue High-End-Plattform mit dem X399-Chipsatz sowie Intels High-End-Plattform mit dem X299-Chipsatz, welche schon in der kommenden Woche im Rahmen der Computex offiziell vorgestellt werden sollen




    Neue Grundlage für "Threadripper" und "Epyc"

    Der Chiphersteller AMD hat mit seinen neuen CPUs auf Basis der Zen-Technologie alle Freiheiten, diese so zu gestalten, dass diese sowohl im Desktop-Markt, ...
    23.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89069-01.jpg

    Unter dem Titel "Something Has Awakened" - "etwas ist erwacht" - teasert der Hardwarehersteller ASUS ganz im Stil der neuen Star War Filme seine neue Notebook-Sparte, welche seit mehreren Jahren wieder auf AMD-Hardware setzen wird. Da mit den neuen Raven-Ridge-APUs von AMD allerdings erst gegen Ende des Jahres gerechnet wird, bleibt es derzeit unklar, ob es sich bei den neuen ASUS-Notebooks um Geräte mit der neuen AMD-APU oder vorerst um Modelle mit einer Ryzen-CPU im Verbund mit einer dedizierten Grafikkarte ...
    18.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84683-amd.png

    Während sich die Informationen bezüglich Modellbezeichnungen, Taktraten und auch eventuellen Preisen zu AMDs neuen Ryzen-CPUs immer mehr verdichten, fehlt es bislang immer noch an aussagekräftigen Informationen bezüglich der AM4-Mainboards. Dieser Artikel soll euch sämtliche bisher bekannten AM4-Mainboard-Modelle mit dem Entusiasten-Chipsatz X370 zeigen, mit denen auch zum Start der Ryzen-CPUs in zwei Wochen gerechnet werden kann




    UPDATE 18.05.2017 - 14:51 Uhr

    Obwohl in der letzten Ankündigung von Ende April davon ausgegangen worden ist, dass das Biostar X370GTN als erstes Mini-ITX-Mainboard für den Sockel AM4 ab dem 2. Mai verfügbar hätte sein sollen, kann erst jetzt mit einer solchen gerechnet werden. Der Online-Händler Caseking ist derzeit der einzige Händler, welcher das Mini-ITX-Board auf Lager hat, aufgrund des X370-Chipsatzes aber happige 139,90 Euro aufruft. Wann mit dem günstigeren B350-Modell zu rechnen sein wird, liegt allerdings immer noch in den Sternen.


    UPDATE 28.04.2017 - 11:10 Uhr

    Biostar hat nun mit dem X370GTN das aktuell erste Mini-ITX-Mainboard im Handel platziert. Zu einem Preis von 139,90 Euro lässt sich das Mainboard derzeit exklusiv beim Online-Händler Caseking bestellen, wobei die Auslieferung ab kommender Woche ...
    18.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88859-amd-ryzen.jpg

    Nachdem sich AMD mit der neuen Zen-Architektur in Form der Bristol-Ridge-CPUs, die als Ryzen wohl besser bekannt sind, nicht nur hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit, sondern auch bezüglich des Energiemanagements wieder an Intel aufschließen konnte, fehlen jetzt noch die mobilen CPUs für die Notebooks. Neuesten Aussagen von AMD zufolge, sollen diese CPUs, die mit einer integrierten Grafikeinheit ausgestattet und mit dem Codenamen Raven Ridge versehen sind, noch in diesem Jahr, genauer gesagt zu Weihnachten marktreif sein



    ...
    17.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89030-amd-threadripper-1.png

    Auf dem gestrigen Financial Analyst Day hat AMD nicht nur seine kommenden Server-CPUs alias Epyc vorgestellt, sondern auch die bisherigen im Umlauf befindlichen Gerüchte zur neuen High-End-Desktop-Plattform (HEDT) größtenteils bestätigt, welche mit bis zu 16 nativen Kernen sowie Quad-Channel-Unterstützung noch in diesem Sommer als AMD Threadripper auf den Markt kommen soll




    Obwohl sich AMD im Rahmen ...
    17.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89027-amd-epyc2.jpg

    Obwohl bereits im Vorfeld Informationen zu AMDs kommender Server-Plattform Naples an die Öffentlichkeit gelangt sind, konnte AMDs Chefin Lisa Su bereits zu Beginn des gestern Abend abgehaltenen Financial Analyst Day (FAD) einige Neuerungen vortragen, von denen die neue Epyc-CPU nur eine davon dargestellt hat




    Ähnlich wie beim Namenswechsel der alten FX-CPUs zu Ryzen, bricht AMD nun auch in der Serversparte. Bereits zum Auftakt des gestern ...
    16.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89016-ryzen-14.png

    Auch wenn sich AMD selbst mit den Spezifikationen bezüglich kommender CPUs doch recht bedeckt hält, gibt es immer einen Boardpartner, der diese Geheimhaltung nicht ganz so genau nimmt. Aktuell lässt sich aus der CPU-Support-Liste des ROG Crosshair VI Hero aus dem Hause ASUS bereits entnehmen, mit welchen Spezifikationen der Ryzen 3 1200 als eine der angekündigten Einsteiger-CPUs auf den Markt kommen dürfte

    ...
    16.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89014-01.jpg

    Nachdem AMD die Bezeichnung seiner Ryzen-CPUs an das bisherige Namensschema von Intel angepasst hat, könnte Intel bezüglich seiner High-End-CPUs der Skylake-X-Familie nun auch eine Änderung vornehmen, wodurch diese nicht wie bisher als Core i7, sondern künftig als Core i9 bezeichnet werden. Dadurch würde auf den ersten Blick ersichtlich sein, dass die Skylake-X-CPUs neben den Prozessoren der Core i3-, Core ...
    15.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/89007-ryzen.jpg

    Mit den ersten verfügbaren Ryzen-CPUs auf Basis der Zen-Architektur hat AMD bereits bewiesen, dass sie keinesfalls verlernt haben, leistungsfähige, stromsparende und zugleich verhältnismäßig günstige Prozessoren für den Consumer-Markt zu stellen, die der Konkurrenz von Intel ebenbürtig sind. Neben den noch zu erwartenden Ryzen-3-Low-End-CPUs, den APUs sowie den für den Server-Einsatz angekündigten Naples-CPUs sind bereits in der vergangenen Woche erste Informationen ...
    12.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88989-amd-ryzen.jpg

    Als AMD seine neuen Ryzen-CPUs in den Handel gebracht hat, waren das vorherrschende Preis-Leistungs-Verhältnis gegenüber der Intel-Konkurrenz als sehr gut zu bezeichnen. Nach nunmehr einigen Wochen haben sich die Straßenpreise auf ein Niveau eingependelt, welches im Schnitt 10 Prozent unter der unverbindlichen Preisempfehlung seitens AMD liegt




    Mit seiner neuen Ryzen-Architektur ...
    11.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88977-amd-ryzen.jpg

    Obwohl schon längere Zeit Gerüchte über eine erweiterte Ryzen-CPU mit mehr als acht nativen Rechenkernen im Umlauf sind, scheinen jetzt erste handfeste Beweise im Umlauf zu sein, die von 12- und sogar 16-Kern-CPUs sprechen und somit 24 respektive 32 Threads gleichzeitig abarbeiten können. Das unter AMD Whitehaven aufgetauchte Top-Modell soll zudem einen Basistakt von 3,1 Gigahertz aufweisen, welcher im Turbo-Modus bis zu 3,6 Gigahertz ...
    08.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88914-intel-kaby-lake-x-sky-lake-x-696x392.jpg

    Als Antwort auf AMDs aktuelle und vom Preis-Leistungs-Verhältniss überragenden Ryzen-CPUs muss Intel jetzt langsam reagieren. Gerüchten zufolge könnte diese Reaktion bereits im Rahmen der bevorstehenden E3-Spielemesse erfolgen, auf welcher Kaby Lake X sowie Basin Falls vorgestellt werden soll. Speziell soll es sich dabei um die X299-Plattform sowie den Prozessoren Core i7-7740K sowie Core i5-7640K handeln


    ...
    04.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88870-01.jpg

    Obwohl sich in jüngster Vergangenheit die Meldungen besorgter Besitzer von Intels Kaby-Lake-Prozessoren, insbesondere dem Core i7-7700 häufen, dass diese immer wieder unvorhergesehene Temperaturspitzen von bis zu 90° Celsius aufweisen, wiegelt der Hersteller Intel diese Sorgen mit der Begründung ab, dass es sich hierbei um keinen Fehler, sondern ein "normales" Verhalten handelt und speziell dieses CPU-Modell seine kritische Kerntemperatur erst bei 100! Celsius ...
    03.05.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88838-amd.png

    Mit dem aktuell veröffentlichtem ersten Quartalsbericht 2017 kann der Chiphersteller AMD ein Umsatzwachstum von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum aufweisen, was unter anderem auch auf die guten Verkäufe der ersten Ryzen-CPUs zurückzuführen ist. Trotz allem reicht das noch nicht ganz, um sich endgültig aus den roten Zahlen zu befreien, was sich aber zum zweiten Quartal noch ändern dürfte, da die Verkäufe der neu auf den Markt gekommenen Ryzen-5-CPUs, der zu erwarteten Ryzen-3-CPUs sowie der ebenfalls noch für das zweite Quartal angekündigten Naples-Server-CPUs sowie der Vega-GPUs ihren Teil ...
    28.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88820-amd-ryzen.jpg

    Anders als beim Chiphersteller Intel, dessen CPUs sich über Monate und teilweise Jahre sehr preis-stabil geben, hat AMD die Preise seiner Ryzen-7- sowie auch Ryzen 5-Serie mittlerweile die UVP nach unten korrigiert. Als bestes Beispiel kann hier das Top-Modell in Form des Ryzen 7 1800X genannt werden, dessen unverbindlicher Verkaufspreis nach gerade Mal zwei Monaten von 499 US-Dollar um 30 US-Dollar auf nunmehr 469 US-Dollar gesenkt worden ist

    ...
    26.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88793-amd-ryzen.jpg

    Nachdem das Interesse an AMD-Prozessoren aufgrund der relativ schwachen Bulldozer-CPUs über Jahre hinweg sprichwörtlich im Keller gelegen hat, scheint die Nachfrage auf die neue Ryzen-Architektur ungebrochen hoch zu sein. Seit ihrer Markteinführung befinden sich die derzeit erhältlichen sieben Ryzen-CPUs in den Preissuchmaschinen allesamt in den Top-10




    Es stellt kein Geheimnis dar, ...
    24.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88764-amd-ryzen.jpg

    Vielen Ryzen-Nutzern wird sicherlich schon aufgefallen sein, dass die neuen Prozessoren noch nicht optimal mit den Energiesparprofilen von Windows 10 arbeiten, so dass die aktuelle Empfehlung in Richtung "Höchstleistung" oder noch besser in Richtung dem neuen "Ryzen Balanced"-Profil geht, welches Anfang April seitens AMD vorgestellt worden ist. Jetzt hat AMD via Twitter angekündigt, die verbesserten Chipsatz-Treiber über die kommenden Windows-10-Updates einzuspielen, wodurch auch eher unerfahrene Nutzer in den Genuss kommen sollen, die ganze Leistung der neuen Ryzen-CPUs nutzen zu können




    Durch AMDs neue Ryzen-CPUs ergibt sich eine komplett neue PC-Plattform, die nicht nur auf den neuen CPUs, sondern auch auf den neuen AM4-Mainboards basiert. Wie die meisten wissen dürften, bringen ...
    21.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88751-windows-10-arm-mobile-geraete-qualcomm-snapdragon-mini-pc-laptop-smartphone-release-neue-geraete-n.png

    Woran denken viele als erstes wenn sie Windows und ARM Prozessoren zusammenbringen sollen? Genau, Windows RT! Das lassen wir aber nun einmal ganz weg, denn dank aktuellerer ARM Prozessoren von Qualcomm soll das Ganze ja mit vollem Windows 10 funktionieren. Damit die Entwicklung von Windows 10 auf ARM CPUs auch genutzt werden kann sollen noch bis zum Ende dieses Jahres die ersten entsprechenden Geräte an den Start gehen.
    ...
    20.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88734-coffee-lake.jpg

    Obwohl Intel seine ersten nativen Sechskern-Modelle für den Mainstream-Markt erst im Januar 2018 vorstellen wollte, scheint AMD mit den neuen Ryzen-CPUs so viel Druck auf das Unternehmen auszuüben, dass man sich dazu entschlossen hat, die Veröffentlichung um ein halbes Jahr vorzuverlegen. Laut diversen Quellenangaben sollen die als Coffe Lake-S bezeichneten Desktop-Prozessoren nun bereits im August diesen Jahres auf den ...
    19.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88733-01.png

    Als Microsoft bereits im März diesen Jahres damit begonnen hat, mit dem Update KB4012218 eine Prüfung des CPU-Typs auf PCs mit Windows 7 sowie Windows 8.1 zu bringen, damit diese im Fall einer aktuellen Kaby-Lake- oder auch Ryzen-CPU keine Updates mehr zulassen womit der Nutzer gezwungen wäre, auf Windows 10 upzugraden, hat es ausgiebig Kritiken gehagelt. Jetzt hat ein Anwender einen Weg gefunden, die von Microsoft künstlich erschaffene CPU-Sperre zu umgehen

    ...
    18.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/83321-965878_0__62210.jpg

    Wer sich einen Gaming-PC im Wert um die 1.000 Euro zulegen möchte, hat die Wahl zwischen einem Tutti-Kompletti-PC vom Händler oder einem selbst zusammengestellten und zusammengebauten PC, bei welchem die Gewichtung der einzelnen Komponenten individuell bestimmt werden kann. Je mehr Geld man für die Neuanschaffung eines PCs auszugeben bereit ist, umso größer können natürlich auch die Unterschiede zum "PC von der Stange" ausfallen. Dieser Ratgeber soll euch ein paar Zusammenstellungen aufzeigen, was in der Preisklasse von rund 1.000 Euro zu erwarten ist




    Der große Vorteil von einem selbsterstellten Gamer PC für rund 1.000 ,- Euro ist, dass man selber die Gewichtung der Leistung bestimmen kann.
    In unserem großen Ratgeber, „Gamer PC zusammenstellen“ haben wir bereits erklärt, dass ...
    18.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88697-idf-data-center-san-francisco.jpg

    Der Trend, eine jährliche Hausmesse zur Vorstellung der neuesten Produkte abzuhalten, ist schon seit geraumer Zeit als rückläufig zu bezeichnen. Nachdem der Chiphersteller Intel die kleinere Frühjahrsausgabe des IDF in Peking kurzfristig abgesagt hatte, wird nun auch das für Sommer in San Francisco angesetzte Haupt-Event "IDF17" endgültig abgesagt




    Um seine Neuentwicklungen vorstellen zu können, hat bislang fast jedes größere IT-Unternehmen ...
    07.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/88219-amd-ryzen.jpg

    Wie bei AMDs neuen Ryzen-CPUs nachgewiesen werden konnte, verlieren diese im Modus "Ausbalanciert" unter den Windows 10 Energieprofilen in einigen Anwendungen bis zu 15 Prozent an Performance, weshalb die bisherige Lösung lautete, das Energieprofil auf "Höchstleistung" zu setzen, bei welchem das "Schlafengehen" einzelner CPU-Threads - das sogenannte "Core-Parking" nicht eingesetzt hat. Jetzt hat AMD ein neues Energie-Profil zur Verfügung gestellt, welches wie der Modus ...
    04.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84396-ryzen-14.png

    Informationen bezüglich AMDs neuer Prozessor-Generation Ryzen sind einem Staatsgeheimnis gleichzusetzen. Doch so sehr AMD auch versucht, diese so lange wie möglich zurück zu halten, kommt es immer wieder Mal vor, dass bruchstückhafte Informationen in Form von ausgestreuten Gerüchten vielleicht doch der Wahrheit entsprechen. Auch wenn man derzeit über Modelle und Taktraten spekulieren konnte, bringen nun erste Händler etwas Licht ins Dunkel, zumindest was die Preisgestaltung anbelangt




    UPDATE vom 04.04.2017 - 17:52 Uhr

    In der CPU-Supportliste des Mainboardherstellers ASRock sind erste, genauere Spezifikationen zu AMDs Ryzen 3 1200 aufgetaucht. Die kleinste Ryzen-CPU, welche erst im zweiten Halbjahr 2017 ...
    04.04.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85282-ryzen.jpg

    AMDs derzeitiges und auch künftiges Ryzen-Produktportfolio hat bislang nur die CPUs mit und ohne "X"-Suffix hervorgebracht. Jetzt sind im USB Implementers Forum weitere Modelle mit einem "PRO"-Suffix zur Validierung aufgetaucht, die Spekulationen zufolge für den Enterprise-Bereich vorgesehen sein sollen




    Obwohl schon vor dem offiziellen Marktstart in diversen Listen von Ryzen-CPUs neben Modellen mit und ohne X-Suffix auch noch welche mit ...
    31.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85254-amd-ryzen.jpg

    AMDs neue Ryzen-Prozessoren können sich in vielen, aber leider nicht allen Setups gegenüber der Konkurrenz von Intel durchaus behaupten, in einigen Dispziplinen sogar deutlich absetzen. Diese Performance trifft aktuell aber noch nicht auf auf das Gaming-Genre zu, da den Ryzen-CPUs hierbei noch die Unterstützung der Softwarehersteller in Form von Optimierungen fehlt. Das den Ryzen-CPUs tatsächlich nur Nachholbedarf hinsichtlich der Software-Optimierungen fehlt, konnte jetzt ein erneuter Test ...
    28.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84555-biostar-b350-racing-gt5a.jpg

    Nachdem wir euch gestern alle bekannten neuen AM4-Mainboards mit dem Entusiasten-Chipsatz X370 vorgstellt haben, sollen nun heute die Mainboards mit dem Mainstream-Chipsatz B350 folgen. Laut aktuellen Informationen wird man in diesem Leistungs-Segment auf insgesamt 17 Mainboards treffen, worunter sich wieder die alltbewährten Hersteller ASRock, Asus, Biostar,Gigabyte und MSI, aber auch mit ECS und Maxsun zwei neue Hersteller befinden





    UPDATE vom 28.03.2017 - 12:10 Uhr

    Wie auch im Bereich der hochwertigeren AM4-Mainboards mit X370-Chipsatz hat MSI auch für den Mainstream-Bereich in Form des B350-Chipsatz zwei Neuauflagen vorgestellt, die langsam auch im Handel eintreffen. Sowohl bei dem MSI B350 PC Mate als auch dem MSI B350 Gaming Pro Carbon handelt es sich um Mainboards im ATX-Format, die für einen Preis unterhalb der 100-Euro-Marke mit allem Notwendigen ausgestattet sind. Zusätzlich sind vom B350 Mortar sowie dem B350 Tomahawk weitere Versionen in der Farbgebung "Arctic" erschienen. Diese habe ich nicht mit aufgeführt, da die Spezifikationen bis auf die Farbe und damit einhergehend dem Preis vollkommen identisch bleiben.


    UPDATE vom 13.03.2017 - 16:42 Uhr

    ...
    27.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85212-01.jpg

    Chiphersteller Intel differenziert bei seinen Desktop-Prozessoren zwischen der S-Serie für den Mainstream-Bereich sowie der X-Serie für den semi-professionellen Enthusiasten-Bereich. Nachdem das Lineup der Kaby-Lake-Familie mittlerweile mit den Prozessoren der S-Serie ausgefüllt ist, warten die Enthusiasten immer noch auf ihre Prozessoren der X-Serie. Der Intel Core i7-7740K ist Intels erster Prozessor aus dem neuen Kaby Lake X-Setup, welcher jetzt in Kombination mit ...
    24.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85110-amd.png

    Obwohl AMDs aktueller Ryzen 7 1800X als Top-Modell für den Consumer-Markt betrachtet wird, könnte im Rahmen der bevorstehenden Computex in Taipeh ein deutlich stärkeres Modell mit der Bezeichnung Ryzen 7 1950X vorgestellt werden, welches nicht nur mit 16 vollwertigen Rechenkernen und 32 Threads ausgestattet ist, sondern durch einen neuen als X399 bezeichneten Sockel auch eine Quad-Channel-Unterstützung bereitstellen können




    Update ...
    24.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85165-biostar-x370-racing-gt3b.jpg

    Obwohl AMD mit Ryzen einen mehr als konkurrenzfähigen Prozessor auf den Markt gebracht hat, sollen aktuellen Informationen zufolge die seit Jahren rückläufigen Verkäufe im PC-Markt weiterhin sinken. Unter anderem soll das Phänomen auch bei den Mainboard-Herstellern zu beobachten sein, von denen viele ihre Hoffnungen auf die neue Skylake-X- und Kaby-Lake-X-Prozessoren setzen, die allerdings wie Ryzen 3 frühestens ...
    23.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85150-01.jpg

    Bislang hat AMD nur den kleineren der drei neuen Ryzen-7-CPUs, genauer gesagt den Ryzen 7 1700 mitsamt dem neuen Wraith Spire CPU-Kühler ausgeliefert. Ab sofort lassen sich auch der Ryzen 7 1700X sowie das Topmodell in Form des Ryzen 7 1800X mit dem stärkeren Wraith Max Kühler als sogenannte "boxed"-Variante ordern




    Während bei den neuen Ryzen-CPUs bislang nur der kleinere Ryzen 7 1700 mit einer TDP ...
    21.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85123-amd-ryzen.jpg

    Nachdem vor gut zwei Wochen ein Entwickler mit einem eigens programmierten Benchmark aufzeigen konnte, dass AMDs neue Ryzen-CPUs hinsichtlich ihrer Fließkommaleistung bei seltenen 128 Bit breiten FMA3-Befehlen zum Absturz gebracht werden können, hat nun auch AMD dieses Szenario nachstellen und offiziell bestätigen können. Zudem verspricht der Hersteller, die Ursache identifiziert zu haben und in Kürze ein BIOS-Update zur Verfügung ...
    17.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85072-02.jpg

    Auch wenn AMDs neue Ryzen-CPUs in Form der Summit Ridge Familie zum größten Teil positiv überraschen konnten, scheint es hier und da noch ein paar Baustellen zu geben, welche allerdings mit den ebenfalls auf Zen basierenden Prozessoren unter dem Codenamen "Pinnacle Ridge" als Zen+ beseitigt werden sollen. Eine aktuelle Roadmap von AMD zeigt auf, dass Pinnacle Ridge schon im kommenden Jahr marktreif sein könnte




    Wie AMDs ...
    16.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/85053-amd-ryzen-5-2.jpg

    Da bei vielen PC-Anwendern ist die Leistung sowie die Preisgestaltung der aktuell verfügbaren Ryzen-7-CPUs nicht in das Konzept eines Home-PCs passt, warten diese auf die günstigeren Vier- und Sechskernmodelle der Ryzen-5-Familie, zu welchen nun offiziell Taktraten, Markteinführung sowie auch Preise bekannt gegeben worden sind




    Die Kollegen von videocardz.com wollen die Taktraten, Preise sowie Release-Termine für die Ryzen-CPUs ...
    13.03.2017
    https://www.winboard.org/artikel-attachments/84978-amd-ryzen.jpg

    Nachdem AMD seine neuen Ryzen-CPUs auf den Markt gebracht hat, wurden diese ausführlichen Benchmark-Tests mit dem Ergebnis ausgesetzt, dass wohl auch Windows selbst diverse Probleme beim Erkennen und Auslasten der gewaltigen Rechenpower aufweist. Microsoft hat nun versprochen, diesen Problemen auf den Grund zu gehen und Korrekturen in Form von Updates nachzureichen




    AMD hat mit seinen neuen Ryzen-CPUs auf Zen-Basis eine vollkommen neue Architektur auf die Beine gestellt, welche seit langer Zeit wieder das Potential bietet, mit seinem Konkurrenten Intel gleich zu ziehen, wobei AMD obendrauf ein nahezu unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wie viele andere, neue Generationen auch, haben die Ryzen-CPUs ebenfalls mit Anlaufschwierigkeiten zu kämpfen, welche aktuell nicht nur mit unfertigen Bios-Versionen der Mainboards und RAM-Inkompatibilitäten, sondern auch mit der Unterstützung von Betriebssystemen zu tun haben, welche solch eine Architektur bislang noch ...
    Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte