6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug

Thema: 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug Auf Grund eines Fehlers im Service Pack 1 für Windows 7 führte dazu, das das Browserwahl-Fenster nicht mehr erschienen ist. Mozilla hat nun bekannt gegeben, ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #1
    Redakteur Standardavatar

    6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug

    Auf Grund eines Fehlers im Service Pack 1 für Windows 7 führte dazu, das das Browserwahl-Fenster nicht mehr erschienen ist. Mozilla hat nun bekannt gegeben, wie viele Downloads dem Browser-Anbieter dadurch verloren gegangen sind

    6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug-windows-7-sp1-bug-firefox-downloads.jpg

    Wie Mozilla-Mitarbeiter Harvey Anderson in seinem Blog mitteilte, seien in der Zeit nach dem Wegfall der Browserauswahl bei Windows 7 die Downloadzahlen von Firefox um bis zu 63 Prozent gefallen, weshalb in dieser Zeit lediglich 20.000 der sonst üblichen 50.000 Downloads pro Tag getätigt worden seien. Über den gesamten Zeitraum bis zur Beseitigung des Bugs sollen Mozilla dadurch sechs bis neun Millionen Downloads entgangen sein.

    Gegen Microsoft wurde in der Angelegenheit bereits ein EU-Kartellverfahren eingeleitet, an dessen Ende eine empfindliche Strafe für Microsoft stehen könnte. Der Konzern hat seine Schuld bereits eingeräumt und mitgeteilt, dass man bereit sei, die volle Verantwortung dafür zu übernehmen.

    Quelle: winfuture.de
    Bildquelle: Mozilla

  2. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #2
    On Air Avatar von Alfiator
    Ein technischer Fehler?Ganz bestimmt;und es betrifft komischer Weise immer solche speziellen Dinge a la Monopol etc.Ein Schelm wer schlechtes dabei denkt...

  3. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #3
    Pentium II Avatar von Micha45
    Na ja, man muss aber nicht jedesmal Schlechtes vermuten, wenn es um diese Geschichte geht.

    Ich kann diesen Zwang mit den Browsern sowieso nicht nachvollziehen.
    Wer als Nutzer einen Alternativbrowser zum IE haben möchte, der holt sich den einfach auf die Platte und muss nicht noch vom BS über die Möglichkeit darauf hingewiesen werden.
    Was für ein Schwachsinn.

    Demnächst verlangt man von BMW, dass sie für ihre Fahrzeuge auch noch VW-/Opel-/ und Ford-Lenkräder anbieten müssen, die sich der Kunde dann bei Bedarf selbst einbauen kann.

  4. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #4
    On Air Avatar von Alfiator
    Ich bezweifle mal,das BMW ein Monopol besitzt.Die Verhältnisse bei Windows sind da etwas anders.Wieviele PC`s kannste denn kaufen,auf denen kein Windows vorinstalliert ist?Naaa?

  5. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #5
    C64 Avatar von WillyV
    Ne, was soll man auch schlechtes dabei denken, wenn MS mehr als ein Jahr braucht, um einen "Bug" zu beseitigen, der nicht MS, sondern die Konkurrenz schädigt?

    Wird Microsoft halt wieder mal ein paar 100 Millionen Strafe zahlen, mangelnde Lernfähigkeit kann ganz schön teuer seien.

  6. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #6
    Pentium II Avatar von Micha45
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle mal,das BMW ein Monopol besitzt.Die Verhältnisse bei Windows sind da etwas anders.
    Microsoft besitzt auch kein Monopol, sondern bestenfalls ein Monopson.

    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    Wieviele PC`s kannste denn kaufen,auf denen kein Windows vorinstalliert ist?Naaa?
    Ich kaufe keine Komplett-PCs, sondern baue mir die Komponenten selbst zusammen. Kann theoretisch jeder so machen.

    Das ist aber eine Sache der Nachfrage. Wäre die Nachfrage diesbezüglich sehr gering, gäbe es auch keine Komplett-PCs mit vorinstalliertem Windows.
    Ich sehe diese Geschichte vollkommen wertneutral und halte dieses Vorgehen Microsofts für absolut marktüblich.

  7. 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug #7
    Pentium II Standardavatar
    Zitat Zitat von Alfiator Beitrag anzeigen
    .... a la Monopol etc.Ein Schelm wer schlechtes dabei denkt...
    Wie ist es denn nun bei Apple, bei Android?

    Vorinstallierter Browser und niemand kuemmerts.

    syntoh

Ähnliche Themen zu 6 bis 9 Millionen weniger Firefox-Downloads wegen Win-7-Bug


  1. Firefox 4 schafft 100 Millionen Downloads: Mozillas Open-Source-Browser hat nur einen Monat nach Veröffentlichung die prestigeträchtige Hürde genommen. Während die neue Browser-Version auf...



  2. Firefox 4: Über 6 Millionen Downloads in 24 Stunden: Microsoft schickt wieder Glückwünsche und Torte zum Start von Firefox 4 In den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung von Firefox 4 wurde der...



  3. Firefox 3.0: Bereits über 4,5 Millionen Downloads: http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045b14d895687e.gif http://www.winboard.org/forum/imagehosting/1376045ca06c71fd44.jpg Der...



  4. [DE] Wegen schlechter DSL-Verfügbarkeit weiter weniger Surfer im Osten: Weil schnelle DSL-Verbindungen im Osten Deutschlands immer noch weniger verbreitet sind, nutzen dort auch immer noch deutlich weniger Menschen das...



  5. Mozilla feiert 200 Millionen Firefox-Downloads: Die noch für dieses Jahr angekündigte Version 2.0 soll weiteren Schwung bringen Mozilla offiziell bekannt gegeben, dass die Download-Zahlen für...