• Alle Rahmen einer Word Tabelle sofort entfernen - So geht es ganz schnell per Tastenkombination!

    Wer kennt das nicht? Da erstellt man sich eine Tabelle, füllt diese aus und am Ende stellt man fest, dass das Ganze vielleicht ohne die Tabelle nur mit den blanken Informationen nun vielleicht passender wäre. Das kann man auf (mindestens!) zwei Wege ändern, wobei so mancher die schnelle Version nicht kennt. Wie Ihr ganz einfach und schnell alle Linien in einer Word Tabelle entfernen könnt zeigt euch dieser kleine Ratgeber für Einsteiger.



    Zum einen kann man die Tabelle markieren in dem man mit der Maus über die Tabelle wandert und dann oben links auf das auftauchende Quadrat mit dem Pfeil-Kreuz klickt. Oben im Startmenü erscheinen dann die Tabellentools, und dort gehen wir auf „Entwurf“. Dort sieht man das Menü „Rahmen“ und wenn man dies ausgeklappt hat kann man „Kein Rahmen“ aus der Liste auswählen.



    Wer sich daran gewöhnt das Ganze mit Tastenkombinationen zu machen hat es da bedeutend einfach und schneller vollbracht. Klickt einfach in ein Feld der Tabelle, es ist nicht nötig die ganze Tabelle zu markieren, und drückt dann einfach die Tastenkombination „STRG+ALT+U“. Schon sind alle Linien verschwunden wie man auf diesem Bild sieht:



    (Bild einer leeren Tabelle ohne Linien)

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Alle Rahmen einer Word Tabelle sofort entfernen - So geht es ganz schnell per Tastenkombination!

    ?
    Meinung des Autors
    Ihr braucht eine Listung in Tabellenform, aber ohne Linien? So leicht blendet Ihr alle Rahmenlinien einer Word Tabelle komplett aus.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Full Throttle Remastered Version kommt am 18. AprilNintendo Switch: Screenshot aufnehmen und ansehen - so funktioniert‘s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Alle Rahmen einer Word Tabelle sofort entfernen - So geht es ganz schnell per Tastenkombination!

    Intel Inf-Treiber lässt sich nicht installieren - das kann helfen
    Wenn die Intel-Chipsatztreiber zwecks Aktualisierung neu installiert werden sollen, aber sich die Installation nicht ausführen lässt,... mehr
    Windows zeigt Fehlercode 0x80070570 an - was tun?
    Der Fehler 0x80070570 wird unter Windows 10 immer dann angezeigt, wenn ein Problem mit einem USB-Stick oder einer externen Festplatte... mehr
    Amazon Fresh - Online-Supermarkt soll ab April in Deutschland starten
    Auch wenn sich hierzulande schon diverse Nahrungsmittel über den Online-Händler Amazon bestellen und nach Hause liefern lassen, fehlt es... mehr
    Amazon: Rechnung für bestellte Produkte - so bekommt man sie
    Seit einiger Zeit verzichtet der Online-Händler Amazon darauf, seinen Lieferungen einen Lieferschein oder eine Rechnung beizulegen. Zum... mehr
    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr

    Alle Rahmen einer Word Tabelle sofort entfernen - So geht es ganz schnell per Tastenkombination!

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Mike
      Mike -
      Zum einen kann man die Tabelle markieren in dem man mit der Maus über die Tabelle wandert und dann oben links auf das auftauchende Quadrat mit dem Pfeil-Kreuz klickt. Oben im Startmenü erscheinen dann die Tabellentools, und dort gehen wir auf „Entwurf“. Dort sieht man das Menü „Rahmen“ und wenn man dies ausgeklappt hat kann man „Kein Rahmen“ aus der Liste auswählen.
      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die User mit ca. 10.000 Shortcuts in 20 Programmen überfordert sind Natürlich toller Tipp Leider braucht man das nicht so oft, als dass man es sich merken würde

      Aber ich wundere mich, dass immer die umständlichste Methode mit Menü, Tabellentools etc. erklärt wird, aber nicht die 3 Klicks über das Schnellmenü (sobald man was markiert) gezeigt werden, welches ja bei fast allen Office-Funktionen auftaucht. Das ist leicht zu merken und geht wie gesagt in diesem Fall mit 3 Linksklicks

      Anhang 85051