• PayPal Ratenzahlung für PC Kauf nutzen? So funktioniert eine Ratenzahlung powered by PayPal

    Was für den Einen unvorstellbar ist, ist für den Anderen ganz normal. Will man einen neuen PC kaufen, dann zahlt man diesen auf Raten. Bei vielen Käufern liegt es nicht einmal daran, dass man die Summe nicht zahlen kann, sondern eher daran, dass man diese einfach nicht auf einmal zahlen will. Wie Ihr einen PC über PayPal Ratenkauf bezahlen könnt erklären wir in diesem kurzen Ratgeber.



    Natürlich ist Ratenzahlung kein Wunschkonzert, und auch hier muss sich ein Shop finden lassen der diese Möglichkeit der Zahlung erlaubt. Da die Zahl dieser Onlineshops aber immer größer wird könnte es für so manchen eine Alternative beim Kauf eines neuen Smartphones oder Tablets werden.


    Hat man einen Shop gefunden, bei dem man seinen Wunsch-PC per Ratenzahlung kaufen kann, so muss man hier seine Artikel in die Kasse legen und als Zahlungsoption dann „Ratenzahlung powered by PayPal“ auswählen.


    Im Anschluss gibt man seine persönlichen Daten ein. Hier muss natürlich alles korrekt erfolgen, da Abweichungen zu Problemen führen können. Nutzt Ihr irgendwelche Blocker im Browser kann es auch hier zu Problemen kommen. Eine reibungslose Übermittlung der nötigen Daten muss gegeben sein.


    Nach einer bestandenen Bonitätsprüfung wird der Kauf akzeptiert und beim Händler sofort bezahlt. PayPal trägt zwar das Hauptrisiko, holt sich aber den Betrag in den festgelegten monatlichen Raten von euch zurück. Den Ratenplan wählt man im Kaufprozess aus. Hier legt man quasi die Mindestsumme fest, man kann aber auch monatlich mehr zurückzahlen wenn man dies möchte.


    Um den Dienst an sich zu nutzen muss man kein PayPal Konto haben. Macht man das Ganze über ein PayPal Konto lassen sich der Kauf und die Ratenabwicklung aber besser überblicken. Für den Nutzer fallen keine Gebühren bei PayPal an, allerdings gibt es natürlich meist Zinsen, sofern man keine entsprechenden zinsfreien Angebote hat.


    Wenn der Shop offiziell PayPal für Ratenzahlung anbietet, Ihr dies aber nicht im Bezahlprozess wählen könnt, dann prüft die Bedingungen. PayPal selber schreibt, dass man es ab 99 Euro nutzen kann, aber der Händler kann diese Grenze durchaus höher legen.


    Anbieter wie PayPal, oder zum Beispiel auch Klarna, haben den Ruf leichter einen Ratenkauf zu ermöglichen. Für diese Behauptung gibt es keine echten Anhaltspunkte. Ein Ratenkauf ist kein Spaß und kann erhebliche Kosten mit sich bringen, wenn man diesen nicht erfüllen kann!

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    PayPal Ratenzahlung für PC Kauf nutzen? So funktioniert eine Ratenzahlung powered by PayPal

    ?
    Meinung des Autors
    Ob man so etwas machen möchte oder nicht muss jeder für sich selber entscheiden, aber so kann man einen PC auch per Ratenkauf über PayPal zahlen, sofern der Shop Ratenzahlung powered by PayPal anbietet. Würdet Ihr eine solche Ratenoption nutzen?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « AXN und MGM: Sky nimmt Spielfilm-Sender aus Programm - neuer Kanal als ErsatzWindows 10: Netzwerkbandbreite für Windows-Updates eingrenzen - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    PayPal Ratenzahlung für PC Kauf nutzen? So funktioniert eine Ratenzahlung powered by PayPal

    Notebooks könnten im zweiten Quartal um 5 bis 15 Prozent teurer werden
    Aktuellen Informationen zufolge sehen sich Notebookhersteller im zweiten Quartal 2017 zu Preiserhöhungen zwischen 5 und 15 Prozent... mehr
    Alte oder inkompatible PC Spiele unter Windows 10 in ein Fenster zwingen mit DxWnd Tool
    So mancher Windows 10 Gamer kennt das Problem, denn der eine oder andere Klassiker versagt den Dienst komplett oder läuft trotz schnellem... mehr
    DVB-T2: erster USB-Stick zum Empfang an PC oder Laptop jetzt erhältlich
    Ab dem 29. März geht das neue terrestrischen Digitalfernsehen schrittweise an den Start, während der Vorgänger gleichzeitig nach und nach... mehr
    Windows 10: Mehrere Desktops nutzen - das kann bei vielen Fenstern nützlich sein
    Mit Windows 10 hat man die Möglichkeit, unterschiedliche Fenster oder Programme einem virtuellen Desktop zuzuteilen. Das kann die Arbeit... mehr
    Monitor zeigt graues Bild nach Start an - was tun?
    Wenn der PC-Bildschirm nur ein graues Bild nach dem Start anzeigt, dann sollte geprüft werden, ob einer der folgenden Punkte das Problem... mehr

    PayPal Ratenzahlung für PC Kauf nutzen? So funktioniert eine Ratenzahlung powered by PayPal

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden