• Microsoft Lumia 650 vs. Lumia 640 LTE: neues Mittelklasse-Smartphone im Vergleich mit dem Vorgänger

    Das gestern vorgestellte Lumia 650 ist die dritte Modellreihe mit dem neuen Betriebssystem Windows 10 Mobile. Aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses kann es als Alternative zum preiswerten Einsteiger-Gerät Lumia 550 angesehen werden. Doch möglicherweise ist ein bereits etwas älteres Lumia-Smartphone die bessere weil günstigere Wahl



    Das Lumia 640 wird in mehreren Versionen angeboten. Zur Wahl stehen zwei verschiedene Displaygrößen (5 und 5,7 Zoll), jeweils mit oder ohne Dual-SIM-Funktion und oder ohne den schnellen Datenfunk LTE. Für unseren Vergleich betrachten wir die Smartphones Lumia 640 LTE, das im freien Handel bereits ab ca. 140 Euro erhältlich ist - und damit deutlich unter der unverbindlichen Preisempfehlung von 229 Euro für das Lumia 650 liegt. Der nachfolgende Vergleich der technischen Daten soll die Unterschiede zwischen den Geräten aufzeigen:


    Microsoft Lumia 650 Microsoft Lumia 640 LTE
    Display 5,0 Zoll, 1.280 x 720 Pixel, 297 ppi, AMOLED 5,0 Zoll, 1.280 x 720 Pixel, 294 ppi, IPS-LCD
    Displayschutz Gorilla Glass 3 Gorilla Glass 3
    Prozessor Snapdragon 212 (Quad-Core) Snapdragon 400 (Quad-Core)
    Taktfrequenz 1.300 MHz 1.200 MHz
    Betriebssystem Windows 10 Mobile Windows Phone 8.1 (Upgrade auf Windows 10 möglich)
    Akku 2.000 mAh 2.500 mAh
    Stand-by-Zeit
    bis 26 Tage bis 36 Tage
    Gesprächsdauer bis 16 Stunden bis 26,5 Stunden
    Arbeitsspeicher 1 GB RAM 1 GB RAM
    Freier Speicher 16 GB 8 GB
    Erweiterbar microsSD bis 200 GB microsSD bis 128 GB
    SIM-Karte Nano-SIM Micro-SIM
    Mobilfunk LTE bis 150 Mbit/s (Kat. 4) LTE bis 150 Mbit/s (Kat. 4)
    WLAN 802.11 b/g/n mit Hotspot-Funktion 802.11 b/g/n mit Hotspot-Funktion
    Frontkamera 8 Megapixel, Blende 2,2, LED als Blitz, Zoom 2x 8 Megapixel, Blende 2,2, LED als Blitz, Zoom 4x
    Optischer Bildstabilisator Nein Nein
    Sonderfunktion Macro ab 10 cm Macro ab 10 cm
    Videos 720p mit 30 fps 1080p mit 30 fps
    Frontkamera 5 Megapixel ohne Blitz 0,9 Megapixel ohne Blitz
    Ortung GPS, Glonass, BeiDou GPS, Glonass, BeiDou
    Iris-Scanner Nein Nein
    Fingerabdruck-Sensor Nein Nein
    USB micro USB Typ-B mit USB 2.0 micro USB Typ-B mit USB 2.0
    Continuum (PC-Ersatz) Nein Nein
    Schnelllade-Funktion Nein Nein
    Kabelloses Laden Nein Nein
    Glance Screen Ja Ja
    HAAC Audio-Aufnahmen Nein Nein
    UKW-Radio Ja Ja
    Lautsprecher Mono Mono
    Mikrofon 2 Mikrofone auf der Vorderseite, Mono Mono
    Abmessungen 6,9 x 142 x 70,9 mm 8,8 x 141,3 x 72,2 mm
    Gewicht 122 g 145 g
    Gehäuse Rahmen aus Aluminium, Rückseite Polycarbonat Polycarbonat
    Preis (UVP) 229 Euro 179 Euro

    Bei genauem Hinsehen zeigt sich, dass die technischen Daten beider Geräte relativ dicht beieinander liegen. Das neuere Modell hat einige Vorzüge, was schon bei der deutlich nobleren Gestaltung mit einem Alu-Rahmen anfängt. Außerdem fällt das neue Lumia 650 mit gerade einmal 6,9 mm Dicke dünner aus. Technisch kann es mit einem etwas farbintensiveren Display, mehr Speicherplatz und der deutlich besseren Frontkamera für Selfies punkten. Das Lumia 640 LTE kann dafür mit dem stärkeren Akku und der besser ausgestatteten Hauptkamera überzeugen. Am Ende liegen beide Geräte so dicht beisammen, dass sich kaum Gründe für den Aufpreis zum Lumia 650 finden lassen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Lumia 650 vs. Lumia 640 LTE: neues Mittelklasse-Smartphone im Vergleich mit dem Vorgänger

    ?
    Meinung des Autors
    Wenn man das neue Lumia 650 mit dem Vorgänger Lumia 640 LTE vergleicht, der immer noch offiziell von Microsoft angeboten wird, fragt man sich schon nach der Sinnhaftigkeit des neuen Smartphones. Technisch sind beide Geräte mehr oder weniger auf Augenhöhe, doch beim Preis hat das ältere Gerät die Nase meilenweit vorne. Seltsame Modellpolitik...Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Microsoft: Smartphones und Zubehör von Nokia fliegen aus dem SortimentWindows 10: Papierkorb im Windows Explorer anzeigen - so funktioniert es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Lumia 650 vs. Lumia 640 LTE: neues Mittelklasse-Smartphone im Vergleich mit dem Vorgänger

    Windows 10 Mobile: keine Smartphone-Neuheiten von HP und Microsoft auf dem MWC
    Seit einiger Zeit gibt es Gerüchte, dass Hewlett-Packard ein weiteres Mobiltelefon mit dem aktuellen Betriebssystem von Microsoft auf den... mehr
    Samsung Galaxy Book: Microsoft Surface Book Konkurrent von Samsung zum MWC 2017
    Es gibt immer mehr Gerüchte, dass Samsung mit dem Samsung Galaxy Book einen möglichen Konkurrenten für das Microsoft Surface Book bringen... mehr
    Virenschutz für Windows 10 im Test: Microsoft Defender mal wieder auf dem letzten Platz
    Über den Nutzen einer Antivirus-Software wird oftmals lang und kontrovers diskutiert. Nicht wenige Nutzer und auch Experten vertreten die... mehr
    Microsoft Edge funktioniert nicht mehr richtig oder stürzt häufig ab? So kann der Browser repariert werden
    Falls der Browser Microsoft Edge oft abstürzt, nicht mehr startet oder Seiten nicht korrekt aufgerufen werden, kann das Problem mit dieser... mehr
    Microsoft HoloLens v3 - zweite Generation wird gleich mal übersprungen
    Als Microsoft sein Mixed Reality-Headset namens HoloLens vor zwei Jahren vorgestellt hat, ist die Datenbrille trotz ihrer offensichtlichen... mehr

    Microsoft Lumia 650 vs. Lumia 640 LTE: neues Mittelklasse-Smartphone im Vergleich mit dem Vorgänger

    – deine Meinung ?