• Windows 10 laut Statcounter nun auch in Deutschland vor Windows 7

    Jeden Monat werden die Analyse-Auswertungen von NetMarketShare, StatCounter oder auch Steam dazue genutzt, die Verbreitung der Betriebssysteme auf regionaler und internationaler Ebene miteinander zu vergleichen. Während Windows 10 bei den Steam-Spielern schon seit längerem das mächtige und wirklich gern genutzte Windows 7 eingeholt hat, musste sich Microsofts neuestes Betriebssystem bei NetmarketShare und StatCounter bislang mit einem recht undankbaren zweiten Platz begnügen, was sich zumindest bei StatCounter nun geändert zu haben scheint



    http://www.winboard.org/artikel-attachments/83957-01.jpg


    Wie ihr wisst, basieren die meisten der monatlichen Berichte über die Verteilung der Betriebssysteme auf den Analysen von NetMarketShare und Valves Distributionsplattform Steam. Doch auch die Analysten von StatCounter werden immer mal wieder zum Vergleich herangezogen, wobei sich alle drei Analyseverfahren maßgeblich voneinander unterscheiden. Während man bei NetMarketShare und StatCounter nur Vermutungen bezüglich der Messmethode anstellen kann, ist diese bei Steam relativ klar.


    Während es Windows 10 bei den Analysten von NetMarketShare trotz leichtem Anstieg immer noch nicht geschafft hat, Windows 7 einzuholen - Windows 7 liegt im weltweiten Vergleich mit 48,34 Prozentpunkten gegenüber Windows 10 mit 24,36 Prozentpunkten immer noch unangefochten auf Platz 1 - zeigt die globale Statistik bei den Kollegen von StatCounter ein ähnliches, aber hinsichtlich Windows 10 ein etwas besseres Bild. Laut StatCounter erreicht Windows 7 "nur" im weltweiten Vergleich noch 40,23 Prozent, während der Abstand zu Windows 10 mit 27,15 Prozentpunkten etwas geringer ausfällt.


    Bezieht man die Auswertung alleine auf Deutschland, hat Windows 10 im Dezember vergangenen Jahres (2016) einen Marktanteil von 33,97 Prozentpunkten erreicht und liegt damit erstmals vor Windows 7, welches auf 33,63 Prozentpunkte kommt.


    Im europäischen Vergleich zeigt sich allerdings wieder schön, dass wir hier in Deutschland eines der Schlusslichter in Europa darstellen. Während uns unsere westlichen Nachbarländer wie Dänemark, Holland, Belgien, Frankreich, Österreich und auch die nicht zur EU gehörende Schweiz bereits deutlich voraus sind - zumindest was Windows 10 betrifft, hängen nur die östlichen Nachbarländer wie Polen oder die Tschechische Republik noch leicht hinter uns.


    Für diese Entwicklung lassen sich einige Ursachen finden. Die plausibelste wird in der Neuanschaffung von neuen PCs liegen, welche sich die Bürger in den westlichen Europäischen Staaten einfacher leisten können, als unsere Nachbarn in Polen oder der Tschechischen Republik. Auch wenn das Upgrade auf Windows 10 inoffiziell immer noch kostenlos möglich ist, nehmen viele Nutzer diese Möglichkeit gar nicht wahr. Dieses Bild lässt sich auch im weltweiten Vergleich erkennen, da Windows 10 zum Beispiel in den nordamerikanischen Ländern wie Kanada oder den USA ebenfalls vor Windows 7 liegt, in ärmeren Regionen der Welt wie Afrika, Indien, China (große Teile), oder Indonesien dagegen Windows 7 mit teilweise immer noch weit über 50 Prozent Marktanteil das eindeutig dominierende Betriebssystem darstellt.



    Quelle: StatCounter
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 laut Statcounter nun auch in Deutschland vor Windows 7

    ?
    Meinung des Autors
    Mich würde ja mal interessieren, wie die ganzen Analysten arbeiten bzw. worauf ihre Quellen beruhen. Nach nunmehr 1,5 Jahren mit Windows 10 denke ich behaupten zu können, dass Microsofts aktuelles Betriebssystem einfach das bessere Windows 7 darstellt. Wie seht ihr das?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « WhatsApp: diverse Kettenbriefe unterwegs - Hintergrund und richtiges VerhaltenHDMI 2.1: Das ist der neue Standard und darauf sollte vor dem Kauf geachtet werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 laut Statcounter nun auch in Deutschland vor Windows 7

    Windows 10 Mobile mit SD-Karte: Speicherort von Apps und Co. festlegen
    Bei vielen Smartphones lässt sich der begrenzte interne Speicherplatz mit externen Speicherkarten erweitern. Doch mit dem Einlegen der... mehr
    Windows 10 Mobile: Details zur Speicherbelegung - so findet man sie
    Speicherplatz ist vor allem auf Smartphones eher knapp. Daher kann es durchaus interessant sein, sich einen Überblick darüber zu... mehr
    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr
    Product-Key für Office verlegt oder vergessen? So kann der Schlüssel in Windows ausgelesen werden
    Falls der Key für die Aktivierung von Office nicht mehr aufzufinden ist, kann über ein kostenloses Tool dieser schnell und einfach... mehr
    Virenschutz für Windows 10 im Test: Microsoft Defender mal wieder auf dem letzten Platz
    Über den Nutzen einer Antivirus-Software wird oftmals lang und kontrovers diskutiert. Nicht wenige Nutzer und auch Experten vertreten die... mehr

    Windows 10 laut Statcounter nun auch in Deutschland vor Windows 7

    – deine Meinung ?