• KB3209835 Windows 10 Build 14393.594 landet offiziell im Release Preview Ring - UPDATE nun auch für Mobile

    So langsam merkt man, dass die Microsoft-Mitarbeiter aus ihrem Weihnachtsurlaub zurück an die Arbeit gehen. Mit dem KB3209835 platziert Microsoft den ersten Sicherheitspatch für die Nutzer des Release-Preview-Ring, welcher die Versionsnummer auf die 14393.594 anhebt



    http://www.winboard.org/artikel-attachments/83869-windows-10-redstone-thumb.jpg


    Als eine seiner ersten Amtshandlungen der Microsoft-Mitarbeiter in diesem Jahr ist nun das kumulative Update KB3209835 noch vor dem offiziellen Patchday zum Download bereitgestellt worden, welches die Versionsnummer von 14393.576 respektive 14393.577 auf die Versionsnummer 14393.594 anhebt - derzeit also ausschließlich für die PC-Version. Obwohl Microsoft für das neue Jahr versprochen hatte, die Informationsgestaltung auch für die Nutzer des Insider-Programms nachhaltig zu verbessern, gibt es auch für diese Vorschau noch kein Changelog. Wir können aber mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich bei dem KB3209835 wieder "nur" um ein Update mit systemstabilisierenden Verbesserungen handelt, welches keine neue Funktionen und Features enthält.


    Da es sich beim Release Preview Ring um die letzte Stufe vor dem offiziellen PC-Anwender handelt, können wir davon ausgehen, dass die Build 14393.594 am kommenden Dienstag zum offiziellen Januar-Patchday allen Windows-10-Nutzern zur Verfügung gestellt werden wird.


    Wer die Update-Dateien lieber manuell einpflegen möchte, findet nachfolgend die Links für die jeweiligen Versionen:




    UPDATE - 05.01.2017 10:19 Uhr


    Wie Martin von drwindows berichtet, steht die Build 14393.594 nun auch für die Nutzer des Release Preview Ring von Windows 10 Mobile zur Verfügung.



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    KB3209835 Windows 10 Build 14393.594 landet offiziell im Release Preview Ring - UPDATE nun auch für Mobile

    ?
    Meinung des Autors
    Ich bin zwar kein Insider mehr, aber würde mir dennoch wünschen, wenn man Software-Updates zur Verfügung stellt, diese mit einem Changelog auszuliefern. Wenn dieser Changelog noch nicht fertig ist, sollte man dann auch die Software noch nicht ausrollen. Insider oder nicht, ich würde gerne wissen, WAS ein Update bewirkt und was nicht. Klar ist man Tester und bestrebt, vieles selbst herausfinden zu wollen. Dennoch ändert das nichts an meiner Meinung und der Tatsache, dass zu jedem Softwareprodukt ein Log existiert, welches Aufschlüsselt, worin die Änderungen zum Vorgängerprodukt liegen. Das ist meiner Meinung nach einfach eine Frage der Professionalität und des Anstands, oder seht ihr das anders?Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Snapdragon 835 High-End CPU von Qualcomm offiziell auf der CES 2017 in LV präsentiertMass Effect: Andromeda - neuer CES-2017-Gameplay-Trailer verrät offiziellen Start-Termin »
    Ähnliche News zum Artikel

    KB3209835 Windows 10 Build 14393.594 landet offiziell im Release Preview Ring - UPDATE nun auch für Mobile

    Windows 10 Creators Update: Installationszeitpunkt künftiger Updates individueller einrichtbar
    Microsoft dürfte mit dem für Frühjahr angekündigten Creators Update das Update-Verhalten von Windows 10 so einrichten lassen, dass Nutzer... mehr
    Windows 10: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen - so funktioniert’s
    Wenn sich der Computer nicht mehr mit dem Internet verbindet, kann das zunächst an mehreren Ursachen hängen. In vielen Fällen lassen sich... mehr
    Windows 10 Creators Update wird die Ausführung Win32-Anwendungen bei Bedarf sperren können
    Mit dem kommenden Creators Update wird Microsoft in Windows 10 eine Art Sicherheitsfunktion implementieren, über welche sich die... mehr
    Skype WiFi wird Ende März abgeschaltet - was ist Microsofts Strategie?
    Skype hat einstmals die Telefonie revolutioniert, was vor allem internationale Gespräche gilt. Für viele ist 'skypen' ein ähnlich stehender... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr

    KB3209835 Windows 10 Build 14393.594 landet offiziell im Release Preview Ring - UPDATE nun auch für Mobile

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Mike
      Mike -
      aber würde mir dennoch wünschen, wenn man Software-Updates zur Verfügung stellt, diese mit einem Changelog auszuliefern. Wenn dieser Changelog noch nicht fertig ist, sollte man dann auch die Software noch nicht ausrollen. Insider oder nicht, ich würde gerne wissen, WAS ein Update bewirkt und was nicht.
      Sowas von richtig
    1. Avatar von Alfiator
      Alfiator -
      Letzten Monatl war das auch so:1 Woche vor´m Patchday riesen Update und ne´Woche später das Nächste.Seltsam....
    1. Avatar von G-SezZ
      G-SezZ -
      Letzten Monat hat nach einem Update plötzlich mein Startmenu herum gesponnen. Hat keine Anwendungen mehr gestartet, oder erst nach mehreren Minuten Verzögerung, während sie per Desktop Link sofort öffneten. Und teilweise lies sich das Startmenu nicht mehr schließen. Ne Woche später kam noch ein neues Update, und plötzlich lief es wieder....