• CES 2017 - Samsung stellt mit CH711 einen 31,5 Zoll großen Curved-Monitor mit Quantum-Dot-Technologie vor - UPDATE

    In wenigen Tagen wird der Elektronik-Riese Samsung im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas erstmals seinen Monitor CH711 vorstellen, bei welchem es sich um einen 31,5-Zoll großen Curved-Monitor handelt, welcher mittels Quantum-Dot-Technologie eine besondere detailgetreue Farbdarstellung erzeugen soll





    Original-Artikel vom 29.12.2016 - 17:58 Uhr


    Die meisten der aktuellen Monitore, die für den Gaming-Bereich ausgelegt sind, nutzen immer noch die relativ günstige TN-Technologie, welche neben sehr guten Reaktionsgeschwindigkeiten kaum Vorteile gegenüber IPS- oder VA-Panels bieten können. Samsungs neuer CH711-Monitor ist ebenfalls für den Gaming-Sektor ausgelegt und soll auf der in wenigen Tagen startenden CES 2017 (Consumer Electronics Show) in Las Vegas erstmalig vorgestellt werden.


    Mit einer Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll soll der mit einem bisher nicht näher genannten Panel-Typ ausgestattete Monitor eine WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440) erzeugen und mittels Samsungs Quantum-Dot-Technologie den sRGB-Farbraum mit bis zu 125 Prozent abdecken können. Dieser von Samsung vorgegebene Wert verdeutlicht, dass das Panel in der Lage sein wird, sämtliche Farben so gut wie nie zuvor darstellen zu können.


    Als Bonbon wurde das nicht näher spezifizierte Panel gebogen, so dass der Nutzer sämtliche Bildpunkte im gleichen Abstand zum Auge hat, was eine besonders intensive Erfahrung sein soll.


    Auch wenn Samsung noch keine näheren Angaben zum Panel-Typ selbst macht, sprechen Betrachtungsblickwinkel von 178° in vertikaler sowie horizontaler Richtung mindestens für ein IPS- wenn nicht sogar VA-Panel.


    Weitere technische Spezifikationen, einen Verfügbarkeits-Termin sowie einen Preis hat Samsung in seiner Pressemitteilung noch nicht kommuniziert, weshalb davon auszugehen ist, dass diese im Rahmen der CES 2017 genannt werden sollen.



    Update vom 09.01.2017 - 10:41 Uhr



    Im deutschen Newsroom von Samsung sind mittlerweile ein paar detailliertere Informationen zum neuen Curved-Modell CH711 mit Quantum-Dot-Technologie genannt wurden. So das Monitor-Modell nicht nur in einer Bildschirmdiagonale von 31,5 Zoll, sondern auch in 27-Zoll verfügbar werden soll, wobei der Wölbungsradius bei Beiden Modellen 1.800 mm betragen soll. Das statische Konstrastverhältnis soll bei 3.000:1 liegen, wodurch "selbst sehr kleine Details gestochen scharf dargestellt" werden können.


    Mit der Aussage "Für Gamer ist der Monitor mit einer Bildwiederholungsrate von 60 Hz ausgestattet, die auch schnellere Bildwechsel hervorragend unterstützt. Zudem verfügt das Modell über eine Reaktionszeit von nur 4 ms (G/G)." dürften zwar die Gelegenheits- und Strategie-Gamer voll auf ihre Kosten kommen, Spieler von schnellen Ego-Shootern wie zum Beispiel CS:GO dürften wohl mit diesen Spezifikationen nicht zu locken sein.



    http://www.winboard.org/artikel-attachments/83927-curved-monitor-ch711_main_4.jpg


    "Das neue Premium Curved Modell überzeugt auch optisch mit seinem puristischen 360-Grad-Design. Alle Kabel sind im edlen Standfuß integriert. Insbesondere das auf drei Seiten nahezu rahmenlose Design sorgt dafür, dass sich der Betrachter besonders gut auf die dargestellten Inhalte konzentrieren kann. Bei einer Installation mehrerer Monitore entsteht so ein nahezu nahtloses Gesamtbild für ein sehr beeindruckendes Film- und Spieleerlebnis."





    Preise und Verfügbarkeit


    Das für den Office- und "bedingten" Gaming-Einsatz ausgelegte Modell CH711 soll voraussichtlich ab Ende März in den Handel gelangen, wobei für das 27-Zoll Modell eine unverbindliche Preisempfehlung in Höhe von 529,- Euro und für das 31,5-Zoll-Modell 619,- Euro aufgerufen werden sollen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    CES 2017 - Samsung stellt mit CH711 einen 31,5 Zoll großen Curved-Monitor mit Quantum-Dot-Technologie vor - UPDATE

    ?
    Meinung des Autors
    So schön die Quantum-Dot-Technologie auch sein mag, wenn Bilder zu plastisch aussehen, entspricht das auch wieder nicht meinem Geschmack. Dennoch weiß ich das M-VA-Pane meines Philips-Monitorsl sehr zu schätzen, welches die Farben ebenfalls sehr lebendig darzustellen weiß. Ob man die Curved-Technik jetzt unbedingt braucht, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich empfinde sie als technisches Bonbon, welches man haben kann, aber nicht unbedingt haben muss.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « GPD Win Windows 10 Gaming Handheld mit Touchscreen und Keyboard auf der CES 2017 präsentiertNokia 6: neues Smartphone mit Android 7 offiziell vorgestellt »
    Ähnliche News zum Artikel

    CES 2017 - Samsung stellt mit CH711 einen 31,5 Zoll großen Curved-Monitor mit Quantum-Dot-Technologie vor - UPDATE

    Dell UltraSharp UP3218K - erster 8K-Monitor erreicht den Handel für 5.000 US-Dollar
    Nachdem der us-amerikanische PC-Hersteller Dell Anfang Januar diesen Jahres im Rahmen der Computer Elektronics Show (CES) seinen ersten... mehr
    AMD Ryzen 7 1950X - Gerüchte über 16-Kern-CPU mit Quad-Channel-Support im Umlauf - UPDATE
    Obwohl AMDs aktueller Ryzen 7 1800X als Top-Modell für den Consumer-Markt betrachtet wird, könnte im Rahmen der bevorstehenden Computex in... mehr
    Windows 10 Creators Update - wieder wird auf Wunsch ein Update-Assistent beim Umstieg behilflich sein
    Wie schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) wird Microsoft auch für das bevorstehende Creators Update einen sogenannten... mehr
    Canon-Drucker zeigt Fehlercode 6000 an - das kann helfen
    Falls es bei einem Drucker des Herstellers Canon zu Komplikationen während des Betriebs kommt und im Display der Fehlercode 6000 angezeigt... mehr
    Mass Effect Andromeda - der Test nach dem Test
    Obwohl ich kein Mensch bin, der sich an kleineren Fehlern eines Spiels aufhängt, gibt Biowares neuester AAA-Titel mehr als genug Gründe für... mehr

    CES 2017 - Samsung stellt mit CH711 einen 31,5 Zoll großen Curved-Monitor mit Quantum-Dot-Technologie vor - UPDATE

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden