• Xbox One S mit Ultra HD Blu Ray: Preise und Termin für Deutschland

    In der vergangenen Woche hat Microsoft eine zusätzliche Version seiner Spielkonsole Xbox One vorgestellt, bei der zumindest teilweise das Bildformat Ultra HD (auch als UHD oder 4K bekannt) unterstützt wird. Diese eignet sich auch zum Abspielen des neuen Datenträgers Ultra HD Blu Ray. Inzwischen gibt es auch ein Datum für den Beginn der Auslieferung. Für die Kunden in Deutschland hat die Sache aber einen Haken



    Die neue Xbox One S bietet einige Unterschiede zur bereits seit rund eineinhalb erhältlichen Xbox One. Dabei ist vielen entgangen, dass die Konsole auch das neue Medium Ultra HD Blu Ray abspielen kann. Hier die Neuerungen noch einmal im Überblick:


    • 40 Prozent kleiner als die bisherige Xbox One
    • Netzteil ist integriert statt wie bisher extern
    • HDR-Effekte für unterstützte Videos und Spiele (höherer Kontrast zwischen hellen und dunklen Szenen)
    • 4K-Support für die Videowiedergabe via Netflix oder Amazon Video
    • Ultra-HD-Bluray-Wiedergabemöglichkeit
    • einer der insgesamt drei USB-Ports sowie auch der Verbindungs-Button wandern von der Rück- auf die Vorderseite der Konsole
    • der Kinect-Port auf der Rückseite wurde entfernt - Kinect lässt sich ab sofort über einen USB-Kinect-Adapter verbinden, der unter bestimmten Bedingungen kostenlos von Microsoft bezogen werden kann
    • optional erhältlicher Standfuß für 19,99 US-Dollar, mit dem sich die Konsole waagerecht als auch senkrecht platzieren lässt
    • neue Farbgebung namens "Robot White"


    In den USA wird die Xbox One S in drei Versionen angeboten. Die preisgünstigste Version kostet dabei unverbindliche 299 US-Dollar, was die Konsole bei einem ähnlichen Betrag in Euro zu einer ziemlich günstigen Alternative zu den beiden bereits erhältlichen Ultra HD Blu Ray Playern von Samsung (UVP 499 Euro) und Panasonic (UVP 799 Euro) machen würde.


    Leider sieht die Sache in Deutschland offenbar etwas anders aus, denn sowohl im Microsoft Store als auch bei diversen Händlern wird (bislang) lediglich die Xbox One S mit 2 TB großer Festplatte angeboten. Der offizielle Preis dafür liegt jedoch bei 399,99 Euro, was angesichts des inzwischen erreichten Straßenpreises für den Samsung-Player von unter 400 Euro eben doch kein Schnäppchen für Interessenten der neuen Ultra HD Blu Ray ist. Dabei dürfte die Schere bis zum Verkaufsstart noch weiter auseinander gehen, denn laut Microsoft Store beginnt die Auslieferung erst Anfang August. Bei Amazon wird sogar der 31. August als frühester Liefertermin genannt. Derzeit ist unklar, ob die Xbox One S zu einem späteren Zeitpunkt auch in den beiden kleineren Versionen den Weg nach Deutschland findet.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox One S mit Ultra HD Blu Ray: Preise und Termin für Deutschland

    ?
    Meinung des Autors
    Es dauert nicht mehr lange, bis die neue Xbox One S mit integriertem Ultra HD Blu Ray Laufwerk nach Deutschland kommt. Doch hierzulande müssen leider eine Kröte geschluckt werden, die manchen potenziellen Kunden abschrecken könnte. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, denn vielleicht legt Microsoft später noch einmal nach. Zu wünschen wäre es.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Amazon Italien: Blu Ray Aktion mit bis zu 50 Prozent Rabatt - sensationell niedrige Preise möglich - UPDATEPreisentwicklung Grafikkartenmarkt - AMD Radeon R9 380 (X) sowie 390 (X) fallen stark im Preis - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox One S mit Ultra HD Blu Ray: Preise und Termin für Deutschland

    Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE
    26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den... mehr
    Xbox One Recon Tech Special Edition Controller von Microsoft für April angekündigt
    Microsoft stellt dem bisherigen Xbox One Elite Controller sowie dem Xbox One Wireless Controller, welche bereits in diversen Editionen... mehr
    Amazon Fresh - Online-Supermarkt soll ab April in Deutschland starten
    Auch wenn sich hierzulande schon diverse Nahrungsmittel über den Online-Händler Amazon bestellen und nach Hause liefern lassen, fehlt es... mehr
    Amazon Fire TV Stick: neues Top-Modell mit 4K Ultra HD und HDR aufgetaucht
    Die zweite Generation des Fire TV Stick wird in Kürze in Deutschland erhältlich sein. Doch bereits in absehbarer Zeit könnte diese um eine... mehr
    Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE
    10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je... mehr

    Xbox One S mit Ultra HD Blu Ray: Preise und Termin für Deutschland

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      Der offizielle Preis dafür liegt jedoch bei 399,99 Euro, was angesichts des inzwischen erreichten Straßenpreises für den Samsung-Player von unter 400 Euro eben doch kein Schnäppchen für Interessenten der neuen Ultra HD Blu Ray ist.
      Für einen reinen Filmfan natürlich nicht. Aber wenn man bedenkt, dass man mit dem Samsung-Player nichts anderes machen kann außer Filme abzuspielen und dazu im Vergleich die massigen Vorteile der Xbox One S gegenüber stellt, dann ist die Konsole immer noch deutlich günstiger, selbst wenn der Anschaffungspreis höher liegen sollte. Ich bin absolut kein "Konsolero", doch ich kenne das aus dem Freundeskreis, die sich damals eine PS2 nur wegen des DVD-Players und eine PS3 wegen des Bluray-Players zugelegt haben. Das "Zocken" mit der Konsole war dann ein Bonus. So wird es auch bei der XO-S werden, da bin ich mir sicher.
    1. Avatar von Geronimo
      Geronimo -
      Du hast schon recht. Das Problem ist aber üblicherweise, dass bei den Nutzung einer Konsole als "reinem" Player Nachteile in Kauf genommen werden müssen. Dazu zählen zB der höhere Stromverbrauch und evtl. lautere Laufwerksgeräusche. Und bis zum Erscheinen der Xbox One S könnte der Preis des Samsung-Players auf unter 350 Euro gefallen sein, was dann doch eher für diesen Player spricht. Würde die kleinste Version mit 500 GB Festplatte in D für 299 Euro angeboten werden, sähe das anders aus.

      Leider zieht sich das wie ein roter Faden durch Microsofts Vertriebspolitik, denn Kunden in Europa werden klar benachteiligt. Hardware kommt deutlich später, wenn überhaupt (siehe Band 2, die offiziell immer noch nicht erhältlich ist) und/oder wird in weniger Versionen angeboten. Hier hat man manchmal den Eindruck, dass die in Redmond das Geld der Kunden gar nicht haben wollen...
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden