• Microsoft Xbox 360: Produktion beendet - Support weiter gewährleistet

    Im vergangenen November hat die Xbox 360 ihr 10-jähriges Jubiläum gefeiert, jetzt wird sie in Rente geschickt: Microsoft hat bekannt gegeben, keine neuen Exemplare der Spielkonsole mehr herzustellen. Doch Besitzer der Konsole müssen sich deswegen keine Sorgen machen, was die Zukunftssicherheit angeht



    Die letzten bekannten Verkaufszahlen der Xbox 360 sind fast zwei Jahre alt, bis dahin konnte Microsoft über 84 Millionen Einheiten absetzen. Danach dürften noch ein paar Millionen über die Ladentheken weltweit gewandert sein, so dass sich die Gesamtproduktion zwischen 90 und 100 Millionen Exemplaren bewegen dürfte. Viel mehr werden es aber nicht werden, denn der Xbox-Chef Phil Spencer hat jetzt bekannt gegeben, dass die Konsole nicht mehr weiter gebaut werden wird. Restexemplare sowie eventuell noch vorhandenes Zubehör werden jetzt vom Handel abverkauft, danach wird es die Box sowie benötigte Zusatzhardware nur noch als Gebrauchtware geben, wobei letzteres bei Drittanbietern sicherlich noch eine Zeit lang weiter produziert werden wird.


    Bislang ist von dieser Nachricht nur die Neuware betroffen, die technische und administrative Unterstützung wird hingegen vorerst fortgesetzt. Laut Phil Spencer wird der Support auf fünf Arten erfolgen:


    • Xbox 360 Besitzer werden weiter Xbox Live Services auf der Konsole nutzen können, darunter Multiplayer-Spiele, den Zugang zu bereits genutzten Anwendungen, sowie Spiele und Angebote für Gold
    • Die Xbox Live Server für die Xbox 360 bleiben weiter online
    • Über 4.000 Spiele können weiterhin online gekauft werden
    • Xbox 360 Hardware wird weiterhin unterstützt
    • Nutzer der Xbox One können weiterhin abwärtskompatible Spiele der Xbox 360 spielen


    Wie lange allerdings der Zugriff auf die Server sowie der restliche Support aufrecht erhalten werden, wurde nicht mitgeteilt. Für die nächsten Jahre sollten die Nutzer aber auf der sicheren Seite sein, solange ihre Hardware dies auch mitmacht.

    (Quelle: Microsoft)
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Xbox 360: Produktion beendet - Support weiter gewährleistet

    ?
    Meinung des Autors
    Bye bye Xbox 360 - der Microsoft -Klassiker wird künftig nicht mehr gebaut. Wer noch ein neues Exemplar oder eventuell benötigtes Zubehör ergattern will sollte sich beeilen, wobei vielleicht sogar das eine oder andere Schnäppchen gemacht werden kann. Um den Rest muss man sich weniger Gedanken machen, denn auf absehbare Zeit wird sich an der Unterstützung nichts oder nur wenig ändern.Jetzt kommentieren!
    Möchtest du über neue Artikel benachrichtigt werden?

    1. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel (oder einmal täglich / wöchentlich) per E-Mail informiert zu werden

    2. Und / oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Ratgeber-Artikel mehr zu verpassen
    « Windows 10 - Verzögerung der Menü-Anzeige ändern - so gehtsThe 64 soll legendären Commodore C64 zum Revival verhelfen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Xbox 360: Produktion beendet - Support weiter gewährleistet

    Dell UltraSharp UP3218K - erster 8K-Monitor erreicht den Handel für 5.000 US-Dollar
    Nachdem der us-amerikanische PC-Hersteller Dell Anfang Januar diesen Jahres im Rahmen der Computer Elektronics Show (CES) seinen ersten... mehr
    AMD Ryzen 7 1950X - Gerüchte über 16-Kern-CPU mit Quad-Channel-Support im Umlauf - UPDATE
    Obwohl AMDs aktueller Ryzen 7 1800X als Top-Modell für den Consumer-Markt betrachtet wird, könnte im Rahmen der bevorstehenden Computex in... mehr
    Windows 10 Creators Update - wieder wird auf Wunsch ein Update-Assistent beim Umstieg behilflich sein
    Wie schon im Rahmen des Anniversary Updates (1607) wird Microsoft auch für das bevorstehende Creators Update einen sogenannten... mehr
    Canon-Drucker zeigt Fehlercode 6000 an - das kann helfen
    Falls es bei einem Drucker des Herstellers Canon zu Komplikationen während des Betriebs kommt und im Display der Fehlercode 6000 angezeigt... mehr
    Mass Effect Andromeda - der Test nach dem Test
    Obwohl ich kein Mensch bin, der sich an kleineren Fehlern eines Spiels aufhängt, gibt Biowares neuester AAA-Titel mehr als genug Gründe für... mehr

    Microsoft Xbox 360: Produktion beendet - Support weiter gewährleistet

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    Klicke hier, um dich anzumelden